FC Barcelona – Athletic Bilbao Tipp 27.02.2022

Nur fünf Punkte trennen den FC Barcelona, der allerdings noch ein Spiel weniger absolviert hat, und Athletic Bilbao vor ihrem direkten Duell am Sonntag, 27. Februar 2022 (Anstoß: 21 Uhr). Barca musste zwar das Meisterrennen längst abhaken, hat sich dafür aber zuletzt auf Rang vier vorgearbeitet und will zumindest die Champions League unbedingt erreichen.

Darauf schielt auch Bilbao noch mit einem Auge, müsste dafür vom aktuellen achten Rang aus aber noch vier Teams überholen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Barcelona
Quote 1,60
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

FC Barcelona Fans

FC Barcelona Fans – Copyright: IMAGO / ZUMA Wire / David Ramirez

Direktvergleich FC Barcelona – Athletic Bilbao

Bereits 214 Duelle gab es zwischen beiden Vereinen, von denen der FC Barcelona mit 107 exakt die Hälfte für sich entscheiden konnte. Für Bilbao aber stehen bei 35 Unentschieden immerhin auch 72 Erfolge zu Buche. Zu Hause sprechen 68 Siege bei 13 Remis und nur 19 Niederlagen indes sehr klar für Barca.

Formkurve FC Barcelona

Mit dem 4:2-Sieg beim SSC Neapel hat der FC Barcelona eine Woche nach dem 1:1 im Play-off-Hinspiel doch noch das Achtelfinale der Europa League erreicht. Die Katalanen, für die das Vorrunden-Aus in der Champions League eine herbe Enttäuschung war, haben damit weiter die Chance auf einen internationalen Titel.

Auf nationaler Ebene dagegen wird Barca titellos bleiben, nachdem im Januar im Halbfinale der Supercopa gegen Real Madrid (2:3) ebenso verloren wurde wie im Achtelfinale der Copa de Rey just bei Athletic Bilbao (2:3). In der Liga geht es derweil zuvorderst darum, die Qualifikation für die Champions League sicherzustellen. Dabei ist Barca seit dem Trainerwechsel von Ronald Koeman zu Xavi im November auf einem guten Weg.

Vor Weihnachten führte sich der neue Coach mit elf Punkten aus sechs Spielen schon halbwegs ordentlich ein und im neuen Jahr stehen nach ebenfalls sechs Partien bei RCD Mallorca (1:0), beim FC Granada (1:1), bei Deportivo Alaves (1:0), gegen Atletico Madrid (4:2), bei Espanyol Barcelona (2:2) und beim FC Valencia (4:1) 14 Punkte zu Buche.

Personalien FC Barcelona

Die vergangene Woche gesperrten Dani Alves und Gerard Pique stehen wieder als Alternativen zur Verfügung. Anders als Ansu Fati, Clement Lenglet, Samuel Umtiti und Sergi Roberto, deren verletzungsbedingte Auszeit noch andauert. Memphis Depay, der in Neapel noch fehlte, aber nach längerer Pause wieder trainiert, könnte in den Kader rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Dani Alves, Araujo, Garcia, Jordi Alba – Gavi, Busquets, F. de Jong – Ferran Torres, Aubameyang, Gavi

Formkurve Athletic Bilbao

Athletic Bilbao hat noch alle Chancen, eine besondere Saison hinzulegen. Die international nicht vertretenen Basken haben zwar das Finale der Supercopa gegen Real Madrid (0:2) verloren, sind aber auf einem guten Weg, zum dritten Mal in Folge das Endspiel der Copa del Rey zu erreichen. Nachdem zuvor just der FC Barcelona (3:2) und Real Madrid (1:0) eliminiert werden konnten, gab es im Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Valencia zumindest ein 1:1.

In der Liga tat sich Bilbao lange eher schwer und verbrachte Weihnachten mit 28 Punkten aus 21 Spielen nur auf dem zehnten Platz. Im neuen Jahr aber hat sich Bilbao nach einem zu Jahresbeginn vorgenommenen Trainerwechsel von Gaizka Garitano zu Marcelino steigern können. Bei CA Osasuna (3:1), bei Deportivo Alaves (0:0), bei Rayo Vallecano (1:0) und gegen Espanyol Barcelona (2:1) verbuchte Athletic zunächst zehn von zwölf möglichen Punkten, ehe es bei RCD Mallorca (2:3) einen Dämpfer gab. Dafür aber gelang am Sonntag im prestigeträchtigen Derby gegen Real Sociedad San Sebastian gleich ein 4:0-Sieg.

Personalien Athletic Bilbao

Mit Nico Williams und Ander Capa stehen nur zwei Akteure verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Álex Berenguer fehlt unterdessen aufgrund einer Gelbsperre. Dafür kehrt Oier Zarraga nach verbüßter Sperre zurück.

Voraussichtliche Aufstellung: Unai Simon – de Marcos, Vivian, Inigo Martinez, Yuri Berchiche – Zarraga, Dani Garcia, Vesga, Muniain – I. Williams, Raul Garcia

Tipp

Bilbao ist zwar im Jahr 2022 bislang sehr gut unterwegs und reist dank des deutlichen Derbysieges gegen San Sebastian mit reichlich Rückenwind nach Barcelona, wo die Trauben inzwischen aber wieder deutlich höher hängen. Barca hat in den letzten Wochen trotz noch vorhandener Baustellen den Eindruck erweckt, dass gerade wieder ein echtes Top-Team zusammenwächst. Setzt sich die positive Entwicklung fort, bleiben die Punkte im Camp Nou.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,60 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo