Espanyol Barcelona – FC Barcelona Tipp 13.02.2022

Am vergangenen Wochenende hat der FC Barcelona zumindest den Sprung auf den vierten Platz geschafft, der am Ende gleichbedeutend mit dem Erreichen der Champions League, dem Minimalziel, wäre. Bei nur zwei Punkten Rückstand auf Rang fünf zeichnet sich für Barca aber ein enges Rennen ab, wohingegen Spitzenreiter Real Madrid bei 15 Punkten Rückstand bereits außer Reichweite ist.

Am Sonntag, 13. Februar 2022 (Anstoß: 21 Uhr), geht es für die Blaugrana im Stadtderby bei Espanyol Barcelona, das sich als Tabellendreizehnter bereits ein Polster von neun Zählern zur Abstiegszone erarbeitet hat, somit vor allem um die Absicherung von Rang vier.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg FC Barcelona
Quote 1,75
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

FC Barcelona Fans

FC Barcelona Fans – Copyright: IMAGO / ZUMA Wire / David Ramirez

Direktvergleich Espanyol Barcelona – FC Barcelona

192 Stadtderbys gab es bisher auf Pflichtspielebene, von denen der FC Barcelona mit 117 das Gros für sich entscheiden konnte. Für Espanyol sind dagegen bei 40 Unentschieden nur 35 Erfolge notiert. 26 dieser Siege gelangen Espanyol im eigenen Stadion, wo die Statistik bei 30 Remis und 39 Niederlagen weit weniger einseitig ausfällt.

Formkurve Espanyol Barcelona

Nach dem direkten Wiederaufstieg hat es zwar bis zum sechsten Spieltag gedauert, ehe Espanyol Barcelona zuvor drei Unentschieden und zwei Niederlagen den ersten Sieg folgen ließ, doch während der kurzen Weihnachtspause konnte man mit 23 Punkten aus 18 Runden und Platz elf schon sehr zufrieden sein.

Anschließend ging es für die Mannschaft von Trainer Vicente Moreno mit Siegen beim FC Valencia (2:1) und in der Copa del Rey bei SD Ponferradina (3:1) gut weiter, bevor ein bis heute anhaltendes Tief einsetzte. Während im Pokal ein 1:2 bei RCD Mallorca das Achtelfinal-Aus bedeutete, reichte es in der Liga aus den Spielen gegen den FC Elche (1:2), beim FC Cadiz (2:2), gegen Betis Sevilla (1:4) und nun am Montag bei Athletic Bilbao (1:2) nur zu einem von zwölf möglichen Punkten.

Personalien Espanyol Barcelona

Im Vergleich zum Spiel in Bilbao fällt Rechtsverteidiger Oscar Gil gelbgesperrt aus, doch dafür meldet sich Torjäger Raul de Tomas nach verbüßter Gelb-Rot-Sperre zurück. Verletzungs- oder krankheitsbedingte Ausfälle gibt es voraussichtlich nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Diego Lopez – Vidal, Sergi Gomez, Cabrera, Pedrosa – Manu Morlanes, Darder – Embarba, Melendo, Javi Puado – de Tomas

Formkurve FC Barcelona

In den Pokal-Wettbewerben läuft es für den FC Barcelona auch unter Trainer Xavi wahrlich nicht rund. Während der einstige Mittelfeldregisseur im Herbst das Aus in der Champions League nicht mehr abwenden konnte und mit seinen Schützlingen nun in die Play-offs zur Europa League muss, setzte es im Januar im Halbfinals der Supercopa gegen Real Madrid und im Achtelfinale der Copa del Rey bei Athletic Bilbao jeweils eine 2:3-Niederlage.

In der Liga aber scheint Xavi das Barca-Schiff wieder einigermaßen hinbekommen zu haben. Elf Punkte aus sechs Spielen vor Weihnachten waren zwar noch nicht mehr als eine ordentliche Ausbeute, doch im neuen Jahr können sich zehn von zwölf möglichen Zählern sehen lassen. Nach engen und bei weitem nicht durchweg überzeugenden Auftritten bei RCD Mallorca (1:0), beim FC Granada (1:1) und bei Deportivo Alaves (1:0) gelang am vergangenen Wochenende mit einem 4:2-Sieg gegen Atletico Madrid endlich mal wieder eine begeisternde Partie.

Personalien FC Barcelona

Während Dani Alves nach seinem Platzverweis gegen Atletico gesperrt ausfällt, fehlen Ansu Fati, Clement Lenglet, Eric García und Sergi Roberto wohl weiterhin verletzungsbedingt. Bei Memphis Depay, dem Achillessehnenprobleme zu schaffen machen, dürfte es allenfalls für die Bank reichen. Dort wird als Joker auch erneut Last-Minute-Einkauf Pierre-Emerick Aubameyang erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Dest, Araujo, Piqué, Jordi Alba – Pedri, Busquets, F. de Jong – Traoré, Ferran Torres, Gavi

Tipp

Der FC Barcelona scheint immer mehr in Fahrt zu kommen, was natürlich in engem Zusammenhang mit den mittlerweile deutlich besseren personellen Möglichkeiten steht. Zwar halten wir es durchaus für möglich, dass Espanyol wieder zulegen und dem großen Nachbarn einige Probleme bereiten kann, doch unter dem Strich erwarten wir einen Auswärtssieg.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,75 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo