CA Osasuna – FC Barcelona Tipp 12.12.2021

Ein weniger absolviertes Spiel lässt die stattlichen 16 Punkte Rückstand des FC Barcelona auf Erzrivale Real Madrid an der Tabellenspitze kaum besser aussehen. Für Barca scheint es in dieser Saison vielmehr darum zu gehen, zumindest die Qualifikation für die Champions League zu schaffen, ist doch auch der dafür nötige vierte Platz schon sechs Zähler entfernt.

Am Sonntag, 12. Dezember 2021 (Anstoß: 16.15 Uhr), lautet das Ziel bei CA Osasuna deshalb ganz klar, einen Dreier zu landen. Das zehntplatzierte Osasuna indes hat nur zwei Punkte weniger auf dem Konto und könnte mit einem Sieg im direkten Duell an Barca vorbeiziehen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg FC Barcelona
Quote 1,90
Wettanbieter Sportingbet
Bonus Bis zu 180€ Bonus!


Direktvergleich CA Osasuna – FC Barcelona

Nach 88 Duellen spricht die Bilanz sehr klar für den FC Barcelona, der bei 51 Siegen und 19 Unentschieden nur 18 Mal gegen Osasuna verloren hat. In Osasuna hat Barca mit 17 Auswärtssiegen zwar auch die Nase vorne, doch kassierten die Katalanen dort bei 14 Remis zwölf der bislang 18 Pleiten.

zurück zum menü ↑

Formkurve CA Osasuna

Nach einem soliden elften Tabellenplatz in der vergangenen Saison war und ist es das oberste Ziel von CA Osasuna, nichts mit dem Abstieg zu tun zu bekommen. Fünf Punkte aus den ersten drei Spielen waren dabei ein solider Start und auch danach hat die Mannschaft von Trainer Jagoba Arrasate weitgehend regelmäßig gepunktet, sodass nach neun Runden 17 Punkte und Rang fünf zu Buche standen. Seit einem 2:1-Sieg an jenem neunten Spieltag Mitte Oktober beim FC Villarreal gelang indes kein Dreier mehr.

Nach Unentschieden gegen den FC Granada (1:1) und bei Real Madrid (0:0) wurden beim FC Sevilla (0:2), gegen Real Sociedad San Sebastian (0:2) und bei Atletico Madrid (0:1) drei schwierige Spiele in Folge verloren. Gegen den FC Elche reichte es immerhin wieder zu einem 1:1 und in der Copa del Rey wurde bei CF San Agustin del Guadalix (4:0) auch wieder gewonnen, doch bei UD Levante kam Osasuna am letzten Wochenende wiederum über ein 0:0 nicht hinaus.

Personalien CA Osasuna

Rober Ibáñez kehrt nach einer Corona-Infektion voraussichtlich in den Kader zurück, dürfte aber kein Thema sein für die Startelf, die die gleiche Besetzung wie in Levante haben könnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Herrera – Nacho Vidal, Unai Garcia, David Garcia, Juan Cruz, Manu Sanchez – Moncayola, Torro, Brasanac – Budimir, Chimy Avila

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Barcelona

Das jahrelang Undenkbare ist tatsächlich passiert: der FC Barcelona ist in der Gruppenphase der Champions League gescheitert. Bei drei 0:3-Niederlagen bei Benfica Lissabon sowie zwei Mal gegen den FC Bayern München waren sieben Punkte aus den Spielen gegen Dynamo Kiew (1:0, 1:0) und gegen Benfica (0:0) zu wenig für Platz zwei.

Während es international in der Europa League weiter geht, gilt es in der heimischen Liga zumindest Platz vier zu erreichen. Die bisherige Bilanz ist mit sechs Siegen, fünf Remis und vier Niederlagen allerdings nicht die eines Spitzenteams. Und auch der neue Trainer Xavi, auf dem große Hoffnungen ruhen, konnte als Nachfolger von Ronald Koeman erwartungsgemäß keine Wunder vollbringen.

Siege gegen Espanyol Barcelona (1:0) und beim FC Villarreal (3:1) waren für den ehemaligen Spielmacher zwar ein ergebnistechnisch geglückter Einstand, doch am vergangenen Wochenende setzte es gegen Betis Sevilla (0:1) eine erste Niederlage, der nun am Mittwoch in München gleich die nächste folgte.

Personalien FC Barcelona

Auf Pedri, Martin Braithwaite, Sergi Roberto und Sergio Agüero sowie voraussichtlich auch nochmal auf Ansu Fati muss Xavi verzichten. Und auch der am Mittwoch früh verletzungsbedingt ausgeschiedene Jordi Alba dürfte kaum einsatzfähig sein. Dafür ist der in München nicht spielberechtigte Ez Abde als Alternative für die Offensive wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Dest, Araujo, Lenglet, Mingueza – F. de Jong, Busquets, Gavi – Abde, Depay, Dembelé

zurück zum menü ↑

Tipp

In München wurde Barcelona schonungslos vor Augen geführt, aktuell ein großes Stück von der internationalen Spitze entfernt zu sein. In Osasuna freilich treffen die Katalanen auf ein deutlich kleineres Kaliber und sollten mit ihrer zumindest punktuell vorhandenen Top-Qualität trotz angeknackstem Selbstvertrauen siegen.

Tipp: Sieg Barcelona – 1,90 Sportingbet.de

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de