Hertha BSC – FSV Mainz 05 Tipp 08.02.20 Bundesliga

Unser Tipp: Über 2,5 Tore

Zwei Spiele gegen Schalke und ein Rassismus-Eklat: Hertha BSC blickt auf turbulente Tage zurück. Ob am 21. Spieltag etwas Ruhe einkehren wird? Die Berliner empfangen den FSV Mainz 05, der gerade ein von Topteam zu Topteam gereicht wird. Können die Gäste in der Hauptstadt gewinnen oder setzt Jürgen Klinsmanns Team ein wichtiges Zeichen?

Direktvergleich Hertha BSC – Mainz 05

Zwischen Hertha BSC und dem FSV Mainz 05 gab es bislang 36 Duelle, wobei die Berliner im historischen Vergleich leicht die Nase vorn haben: 13 Mal konnte die Alte Dame gewinnen, Mainz hingegen nur neun Mal.

In den letzten Jahren hat Mainz allerdings aufgeholt: Nur eines der letzten sechs Spiele verlor der FSV gegen Berlin – und holte dabei vier Siege.

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. FC Schalke 04, 0:0 vs. FC Schalke 04, 1:2 vs. VfL Wolfsburg

Der Sport war nach Abpfiff Nebensache: Ein aufgelöster Innenverteidiger, eine Gruppe unwürdiger Fans, ratlose Verantwortlichen – so lauteten die Protagonisten eines chaotischen Pokalabends. Was war passiert?

Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha ist im Laufe des Spiels rassistisch beleidigt worden, wie mehrere Quellen angeben, wenig später sah er die rote Karte. Seither tobt in Berlin ein Kampf um die Deutungshoheit: Was ist passiert und warum? Warum wird solch ein Spiel nicht abgebrochen? Ist die Hertha einfach nur ein schlechter Verlierer? Zahlreiche Fragen, manche angebracht, andere weniger, bestimmten die vergangenen Tage. Dementsprechend dürfte der Rassismus-Eklat Auswirkungen auf die Leistung des Teams haben. Nur welche?

Zuletzt sah Berlin gegen den FC Schalke gleich zwei Mal in Folger ungut aus: Zunächst trennte man sich 0:0, eine schwache Partie von beiden Seiten, anschließend schieden die Hauptstädter im DFB-Pokal trotz 2:0-Führung gegen Königsblau aus (2:3). Immerhin: 23-Millionen-Mann Krysztof Piatek feierte seine Torpremiere für die Hertha – gegen Mainz sollen die nächsten Treffer folgen.

Personalien Hertha BSC

Jürgen Klinsmann wird darauf vertrauen müssen, dass Torunarigha mental stark genug ist, um sich am Wochenende auf den Sport zu konzentrieren. Starken Ersatz gibt es in der Innenverteidigung nämlich nicht: Salif Sané und Benjamin Stambouli fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Stark, Boyata, Torunarigha – Wolf, Ascacibar, Plattenhardt – Skjelbred, Maier – Piatek, Köpke

Hertha BSC - FSV Mainz 05 Tipp 08.02.20 Bundesliga

Formkurve FSV Mainz 05

Die letzten drei Ergebnisse: 1:3 vs. FC Bayern München, 1:2 vs. SC Freiburg, 1:3 vs. Borussia Mönchengladbach

Mainz 05 befindet sich im freien Fall: Vier Niederlagen in Folge erlitt der FSV zuletzt, doch man sollte die Ergebnisse nicht überbewerten. Mit den Bayern (1:3), dem SC Freiburg (1:2), Borussia Mönchengladbach (1:3) und Leverkusen (0:1) erwischte das Team ein knallhartes Programm.

Sieht man die jüngsten Resultate vor diesem Hintergrund, so wirkt die Misere weit weniger schlimm. Im Gegenteil: Gegen die Bayern kam Mainz in den vergangenen Jahren auch schon deutlich schlimmer unter die Räder, und Punkte im Kampf gegen den Abstieg waren aus den genannten Spielen ohnehin nicht erwartet worden.

Trotzdem wächst der Druck für Achim Beierlorzer. Nach drei Siegen aus seinen ersten fünf Spielen als Mainz-Coach zeigt die Formkurve nach unten – und mit Hertha, Schalke und Wolfsburg warten in den kommenden Wochen noch weitere starke Gegner.

Personalien FSV Mainz 05

Personelle Sorgen hat Beierlorzer derzeit keine. Es fehlt lediglich Mittelfeldmann Edimilson Fernandes.

Voraussichtliche Aufstellung: Zentner – Baku, St. Juste, Niakhaté, Brosinski – Barreiro, Kunde – Öztunali, Boetius, Quaison – Mateta

Fazit

Sowohl die Hertha als auch der FSV haben derzeit an Problemen zu knabbern – doch bei den Berlinern scheinen diese kleiner zu sein. Für einen Sieg der Gastgeber spricht neben den klaren individuellen Vorteilen vor allem die Defensivschwäche der Mainzer: Der Tabellenfünfzehnte hat mit 47 Gegentoren (!) die schlechteste Verteidigung der Liga. Berlin wird das zu nutzen wissen.

Unser Tipp: Über 2,5 Tore

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de