Hertha BSC Berlin – 1. FC Köln Tipp 22.02.2020 Bundesliga

Unser Tipp: Unentschieden

Das Klinsmann-Drama hat der Hertha BSC Berlin offensichtlich nicht wehgetan, gegen den SC Paderborn konnten die Hauptstädter zuletzt einen 2:1-Auswärtssieg feiern. Zuhause empfangen sie nun den 1. FC Köln, der in der Vorwoche eine schmerzliche Niederlage gegen den FC Bayern zu verkraften hatte. Ein enges Match ist hier vorprogrammiert!

Direktvergleich Hertha BSC Berlin – 1. FC Köln

66-mal trafen Berlin und Köln in der Bundesliga-Geschichte bereits aufeinander. 26 Begegnungen davon konnte die alte Dame für sich entscheiden, wohingegen der „Effzeh“ 27-mal siegreich war. 13 Partien endeten unentschieden.

Hertha BSC Berlin

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. SC Paderborn, 1:3 vs. 1. FSV Mainz 05, 2:3 vs. FC Schalke 04

Obwohl der Hauptstadt-Club turbulente Tage hinter sich hat, scheint die Mannschaft nicht großartig verunsichert zu sein. Gegen den Tabellenletzten aus Paderborn gewann die Nouri-Elf am vergangenen Wochenende verdient mit 2:1 und konnte dadurch sogar einen Tabellenplatz nach oben klettern (von 14 auf 13). Tendenz also positiv. Das ist gerade nach den letzten Wochen, die für die Hertha sportlich nicht unbedingt erfolgreich verliefen (Aus im DFB-Pokal gegen Schalke 04, 1:3-Heimpleite gegen Mainz), äußerst wichtig.

Mit den Kölnern kommt am Samstag der unmittelbare Tabellennachbar ins Olympiastadion. Gleichzeitig ist es das erste von Alexander Nouri verantwortete Heimspiel. An die Hinrundenpartie im September dürften die Berliner derweil sehr gute Erinnerungen haben: Da musste der „Effzeh“ nämlich eine bittere 0:4-Niederlage einstecken. Bringen die Herthaner an diesem Wochenende erneut eine solche Leistung auf den Platz, könnten sie sich bis auf sechs Punkte von den Rheinländern absetzen und damit den Abstiegsplätzen ein Stück weiter entfliehen.

Personal Hertha BSC Berlin

Bei der Hertha fehlt in dieser Woche lediglich Torwart Thomas Kraft, den ein Hund in die Hand gebissen hat und der dadurch für zunächst unbestimmte Zeit ausfällt. Für ihn nimmt Keeper Dennis Smarsch auf der Ersatzbank Platz.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Stark, Boyata, Rekik, Pekarik – Darida, Ascacibar, Mittelstädt, Maier – Cunha, Piatek

Hertha BSC Berlin – 1. FC Köln Tipp 22.02.2020 Bundesliga

1. FC Köln

Die letzten drei Ergebnisse: 1:4 vs. FC Bayern München, 4:0 vs. SC Freiburg, 1:5 vs. Borussia Dortmund

Mitte Dezember gelang es der Mannschaft von Markus Gisdol plötzlich, das Ruder nach einer bis dahin enttäuschenden Saison herumzureißen. Das Ergebnis: Vier Siege in Folge und zehn zu drei Tore. Dann folgte eine ärgerliche 1:5-Niederlage gegen die Dortmunder Borussia, bevor die Domstädter erneut einen überzeugenden Sieg gegen den SC Freiburg feierten (4:0). Am letzten Spieltag gastierte der Rekordmeister schließlich im RheinEnergie-Stadion – doch nach 12 gespielten Minuten stand es bereits 0:3 aus Kölner Sicht. Was folgte, war eine 1:4-Pleite, in der die Münchener ihren Gegner zeitweise überrollten. Zwar kam Köln in der zweiten Halbzeit selbst zu einigen Großchancen, konnte davon aber nur eine einzige verwerten.

Durch die Niederlage wurden sie von ihrem jetzigen Gegner Hertha BSC tabellarisch überholt. Dass der 1. FC Köln ausgerechnet in der Karnevalswoche auswärts ran muss, kommt im Rheinland ohnehin nicht gut an. Umso mehr will das Team von Trainer Gisdol in Berlin wieder punkten. Und wer weiß, vielleicht sorgt die Karnevalseuphorie für zusätzliche Lust und Leidenschaft auf dem Rasen.

Personalien 1. FC Köln

Beim „Effzeh“ fehlen Noah Katterbach und Sebastiaan Bornauw. Katterbach verletzte sich im Bayern-Spiel nach einem Zusammenprall am Sprunggelenk und fällt vorerst aus. Bornauw muss nach seiner fünften gelben Karte ein Spiel aussetzen, für ihn könnte Leistner in der Abwehr starten.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Ehzibue, Leistner, Czichos, Jakobs – Skhiri, Hector, Drexler – Uth, Kainz, Cordoba

Fazit und Tipp

Bei Duellen zwischen Tabellennachbarn geht es erfahrungsgemäß eng zu. So auch zwischen Berlin und Köln, beide Mannschaften werden sich absolut nichts zu schenken haben. Ein umkämpftes Spiel bringt am Ende keinen Sieger hervor – die Teams trennen sich Remis.

Unser Tipp: Unentschieden

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de