FC Liverpool – FC Southampton 01.02.2020 Premier League

Unser Tipp: Liverpool gewinnt

Bei mittlerweile 19 Punkten Vorsprung auf Platz zwei fällt es selbst den größten Pessimisten an der Anfield Road schwer, noch nicht an die Meisterschaft des FC Liverpool zu glauben. Rechnerisch aber fehlen den Reds noch ein paar Erfolge. Am Samstag, 1. Februar 2020 (Anstoß: 16 Uhr) sind die nächsten drei Punkte aber fest eingeplant, wenn der FC Southampton seine Visitenkarte in Liverpool abgibt und seine aktuell ansprechende Form bestätigen will.

Direktvergleich FC Liverpool – FC Southampton

Liverpool konnte mit 54 gut die Hälfte der bisherigen 107 Direktduelle für sich entscheiden. Für Southampton stehen bei 23 Unentschieden erst 30 Siege zu Buche. In Liverpool liest sich die Statistik mit 36 Heimsiegen, elf Remis und nur sieben Auswärtserfolgen der Saints nochmals einseitiger.

Formkurve FC Liverpool

Mit dem 2:0-Sieg am Mittwochabend im Nachholspiel bei West Ham United hat der FC Liverpool wohl auch die letzten, leisen Hoffnungen der Verfolger vor allem aus Manchester auf eine Aufholjagd zerstört. Mit nun 23 Siegen und einem Unentschieden weisen die Reds die historisch beste Ausbeute einer Mannschaft in der Premier League oder einer der anderen europäischen Top-Ligen auf. Getrübt wird die Zwischenbilanz nur ein wenig durch die nationalen Pokal-Wettbewerbe. Während in der Champions League der Sprung ins Achtelfinale gelungen ist und vor Weihnachten die Klub-WM gewonnen wurde, bedeutete das 0:5 mit einer C-Elf bei Aston Villa das aufgrund der parallelen Ansetzung zur Klub-WM unvermeidliche Aus im League Cup. Im Achtelfinale hingegen wäre das kommende Woche anstehende Wiederholungsspiel in Runde vier gegen Shrewsbury Town leicht zu umgehen gewesen. Doch ebenfalls längst nicht in Bestbesetzung angetreten, verspielte Liverpool beim Drittligisten eine 2:0-Führung und kam letztlich nicht über ein 2:2 hinaus. Dafür freilich ist die Bilanz in der Premier League umso beeindruckender. Dort wurden nicht nur die letzten 15 Spiele alle gewonnen, sondern in den jüngsten neun Begegnungen ließen die Reds nur ein einziges Gegentor zu.

Personalien FC Liverpool

Vor den folgenden beiden, etwas ruhigeren Wochen dürfte Trainer Jürgen Klopp nochmals seine A-Elf aufbieten. Ersetzt werden muss allerdings erneut der verletzte Sadio Mane. Ansonsten steht nur Ergänzungsspieler Nathaniel Clyne nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Alexander-Arnold, Gomez, van Dijk , Robertson – Oxlade-Chamberlain, Henderson, Wijnaldum – Salah, Roberto Firmino, Origi

FC Liverpool - FC Southampton 01.02.2020 Premier League

Formkurve FC Southampton

Das 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Tottenham Hotspur beschert dem FC Southampton in der vierten Runde des FA-Cups ein Wiederholungsspiel. Obwohl Trainer Ralph Hasenhüttl darüber alles andere als glücklich war, setzte sich ein positiver Trend fort. Denn nach nur acht Punkten aus den ersten zwölf Spielen ging es bereits vor Weihnachten mit zehn Punkten aus sechs Spielen in die richtige Richtung. Am Boxing Day glückte beim FC Chelsea (2:0) dann ein Auswärtscoup, dem gegen Crystal Palace (1:1) und Tottenham Hotspur (1:0) sowie im FA Cup gegen Huddersfield Town (2:0) weitere positive Resultate folgten, ehe bei Leicester City (2:1) ein weiteres dickes Ausrufezeichen gesetzt wurde. Anschließend bedeutete ein 2:3 nach 2:0-Führung gegen die Wolverhampton Wanderers zwar einen kleinen Dämpfer, doch die Antwort darauf fiel mit einem 2:0-Sieg bei Crystal Palace und nun dem Remis gegen Tottenham nach Rückstand direkt wieder gut aus.

Personalien FC Southampton

Während Sam McQueen und Yan Valery weiter fehlen, besteht bei den im Pokal gegen Tottenham ausgefallenen Cédric Soares und Danny Ings Hoffnung auf einen Einsatz. Der gegen die Spurs verletzt ausgewechselte Stuart Armstrong wird derweil wohl auch fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: McCarthy – Cedric, Stephens, Bednarek, Bertrand – Djenepo, Ward-Prowse, Höjbjerg, Redmond – Long, Ings

Fazit und Tipp

Bislang hat es kein Team geschafft, dem FC Liverpool den Zahn zu ziehen. Läuft alles normal, wird auch Southampton daran scheitern. Insbesondere vor heimischem Publikum scheint Liverpool nahezu unbesiegbar.

Unser Tipp: Liverpool gewinnt

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de