FC Liverpool – Atletico Madrid Tipp 11.03.2020 Champions League

Unser Tipp: Liverpool gewinnt.

Die erste Meisterschaft seit 1990 hat der FC Liverpool dicht vor Augen, wohingegen der Weg zur Titelverteidigung in der Champions League noch deutlich weiter ist. Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel bei Atletico Madrid wartet bereits am Mittwoch, 11. März 2020 (Anstoß: 21 Uhr) eine große Herausforderung auf die Reds. Atletico will den knappen Vorsprung natürlich unbedingt verteidigen und die Chance auf einen internationalen Erfolg, mit dem eine ansonsten eher enttäuschende Spielzeit noch zu einer sehr guten werden würde, wahren.

Direktvergleich FC Liverpool – Atletico Madrid

Erst fünf Mal trafen beide Vereine bisher in Pflichtspielen aufeinander. Vor Atleticos Heimsieg im Hinspiel der laufenden Champions League endeten 2008/09 in der Vorrunde der Königsklasse beide Vergleiche 1:1. 2009/10 kam es im Halbfinale der Europa League zum Wiedersehen. Nach einem 1:0-Heimsieg zog Atletico mit einer 1:2-Niederlage nach Verlängerung dank der Auswärtstorregel ins Endspiel ein und gewann letztlich auch den Pokal.

Formkurve FC Liverpool

Vor dem so wichtigen Spiel gegen Atletico hat der FC Liverpool mit einem 2:1-Heimsieg gegen den AFC Bournemouth die erste kleine Schwächephase der Saison beendet. Mit einem 0:3 beim FC Watford endete am vorvergangenen Wochenende die beeindruckende Serie von 44 ungeschlagenen Ligaspielen in Folge, von denen die letzten 18 sogar gewonnen wurden. Zuvor war das 0:1 bei Atletico bereits ein Dämpfer, dem zunächst noch ein mühsamer 3:2-Heimerfolg gegen West Ham United folgte. Nach der Pleite in Watford wurde dann auch im Achtelfinale des FA-Cups beim FC Chelsea (0:2) verloren, sodass nach dem bereits vor Weihnachen erlittenen Aus im League-Cup-Viertelfinale neben der Klub-WM und dem UEFA Supercup “nur“ noch zwei weitere Titel möglich sind. Während die erste Meisterschaft nach 30 Jahren angesichts von 82 von 87 möglichen Punkten nur noch Formsache sein dürfte, hängt nun einiges von der Partie gegen Atletico ab. Ein Achtelfinal-Aus würde eine bislang richtig starke Saison sicherlich etwas beschädigen.

Personalien FC Liverpool

Kapitän Jordan Henderson fällt auch gegen Atletico aus, ebenso der Langzeitverletzte Nathaniel Clyne. Die gegen Bournemouth nochmals geschonten Alisson und Andrew Robertson sind dafür wieder dabei, sodass bis auf Henderson die beste Elf beginnen kann und auch wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Alexander-Arnold, Gomez, van Dijk, Robertson – Oxlade-Chamberlain, Fabinho, Wijnaldum – Salah, Roberto Firmino, Mané

FC Liverpool - Atletico Madrid Tipp 11.03.2020 Champions League

Formkurve Atletico Madrid

Nach dem 2:2 am Samstag im Duell mit dem FC Sevilla befindet sich Atletico Madrid in der Primera Division im Kampf um die Champions-League-Qualifikation weiterhin in der Verfolgerrolle. Aktuell aber ist die Tendenz bei den Colchoneros eher positiv und macht Hoffnung darauf, dass unter dem Strich zumindest Platz vier stehen könnte. Seit der 0:1-Niederlage im Stadtduell bei Real Madrid Anfang Februar ist Atletico wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. Schon vor dem Hinspiel gegen Liverpool verbuchten die Colchoneros vier Punkte aus den beiden Spielen gegen den FC Granada (1:0) und beim FC Valencia (2:2). Nach dem Erfolg gegen die Reds gelang ein 3:1-Heimsieg gegen den FC Villarreal. Zuletzt allerdings kam Atletico zwei Mal in Folge nicht über ein Remis hinaus. Vor dem 2:2 gegen Sevilla reichte es bei Schlusslicht Espanyol Barcelona nur zu einem 1:1.

Personalien Atletico Madrid

Bis auf Thomas Lemar kann Trainer Diego Simeone voraussichtlich personell aus dem Vollen schöpfen. Insgesamt ist eine defensivere Ausrichtung mit schnellen Offensivspielern, um selbst Nadelstiche zu setzen, zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Trippier, Savic, Felipe, Renan Lodi – Correa, Saul Niguez, Thomas, Koke – Morata, Joao Felix

Fazit und Tipp

Liverpool wird die Partie mit dem bekannten Vollgasfußball in Angriff nehmen und die Partie letztlich auch für sich entscheiden. Ob es zum Weiterkommen reicht, hängt von der Balance im Spiel ab und ob es gelingt, Atleticos Umschaltspiel zu verhindern. Insgesamt geht unsere Tendenz aber schon dazu, dass es die Reds ins Viertelfinale schaffen.

Unser Tipp: Liverpool gewinnt.

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de