Tschechien – Dänemark Tipp 03.07.2021

Hätte man vor Beginn der Euro 2020 getippt, dass Dänemark und Tschechien eines der Viertelfinals bestreiten werden – man hätte wohl viel Geld verdient: Vollkommen unerwartet, aber ebenso verdient tankten sich die „kleinen“ Nationen bis in die Runde der letzten Acht. Dort kommt es nun vermutlich zu einem Duell auf Augenhöhe. Wer hat die besseren Chancen?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Dänemark
📊 Quote: 2,10
Wettanbieter: Interwetten
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Tschechien – Dänemark

Tschechien und Dänemark standen sich bereits elf Mal gegenüber. Das häufigste Resultat: Remis – gleich sechs Mal! Davon abgesehen gab es zwei dänische und drei tschechische Erfolge.

Etwas einseitiger ist das Bild derweil bei EM-Endrunden: Hier konnten die Tschechen beide bisherigen Spiele gewinnen.

zurück zum menü ↑

Formkurve Tschechien

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. Niederlande, 0:1 vs. England, 1:1 vs. Kroatien

Die Achtelfinals der EM 2021 hielten viele Überraschungen parat – und eine der größten waren die Tschechen: 2:0 setzten sie sich gegen die klar favorisierten Niederlande durch, und das vollkommen verdient.

Zunächst war die Partie wie erwartet verlaufen: Viel Ballbesitz für Oranje, viel Defensivarbeit auf tschechischer Seite. Hier zeigte die Mannschaft wieder einmal, dass sie in der Lage ist, den eigenen Kasten zu beschützen – den niederländischen Ausnahmekönnern fiel gegen den dichten Abwehrriegel nichts ein.

Zum entscheidenden Wendepunkt kam es schließlich Anfang der zweiten Halbzeit, als Hollands Innenverteidiger de Ligt nach einer Notbremse die Rote Karte sah: Von nun an spielten die Tschechen in Überzahl – und sie brauchten nur wenige Minuten, um zusätzlich noch in Führung zu gehen.

Letztlich verwaltete das Team den Sieg sicher, erhöhte sogar noch auf 2:0 und ließ geschockte Niederländer zurück: Nach einer Gruppenphase mit Höhen und Tiefen sowie insgesamt vier Punkten  können sich die Tschechen nun gratulieren lassen, aus ihren Fähigkeiten bislang das Maximum herausgeholt zu haben – vor allem in Person von Patrick Schick, der bereits vier Turniertore auf dem Konto hat.

Personalien Tschechien

Tschechien dürfte keine nennenswerten Änderungen vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Vaclik – Coufal, Celustka, Kalas, Kaderabek – Holes, Soucek – Masopust, Barak, Sevcik – Schick

zurück zum menü ↑

Formkurve Dänemark

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. Wales, 4:1 vs. Russland, 1:2 vs. Belgien

Das dänische Fußballmärchen geht weiter! Mit einem furiosen 4:0-Sieg gegen Wales schnappte sich das Team von Kasper Hjulmand das Viertelfinalticket und reitet somit weiter auf einer Welle der Euphorie.

Noch vor zwei Wochen schien das undenkbar: Christian Eriksen war nach einer Herzattacke schon auf dem Weg ins Jenseits, musste wiederbelebt werden und sorgte für den größten Schockmoment bei einem Turnier seit langer Zeit. Mittlerweile ist er wohlauf – und so tragisch seine Geschichte ist, so sehr scheint seine Mannschaft aus ihr Kraft zu schöpfen.

Mit einer Minimalchance aufs Achtelfinale gingen die Dänen ins dritte Gruppenspiel gegen Russland; sie gewannen 4:1. Anschließend hieß es auch gegen Wales, dass das Team Schwierigkeiten bekommen würde – zumal Topstürmer Poulsen fehlte. Die Dänen gewannen 4:0, nachdem Ersatzangreifer Dolberg einen Doppelpack schnürte.

Im US-Sport nennt man diese Mentalität „Next Man Up“; auf jeden Rückschlag oder Ausfall scheinen die Dänen aktuell eine Antwort zu haben, wodurch sie sich ins Herz der EM-Fans gespielt haben. Man darf gespannt sein, wie weit es für die Nordeuropäer noch reicht.

Personalien Dänemark

Auch auf dänischer Seite erwarten wir keine Überraschungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Christensen, Kjaer, Vestergaard – Stryger Larsen, Höjbjerg, Delaney, Maehle – Braithwaie, Dolberg, Damsgaard

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 3,90 3,15 2,10
bet365 Erfahrungen 3,80 3,20 2,10
Bet-at-home Test 3,90 3,25 2,06

zurück zum menü ↑

Tipp

Wir glauben an einen dänischen Erfolg, weil das Team eine Widerstandsfähigkeit bewiesen hat, die ihresgleichen sucht. Und nicht nur das: Auch spielerisch wussten die Dänen zuletzt mit acht Toren in zwei Spielen zu gefallen. Gegen die gut sortierten Tschechen dürfte es zwar nicht ganz so torreich werden, aber das Danish Dynamite dürfte explosiv bleiben.

Tipp: Sieg für Dänemark – 2,10 Interwetten

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de