Spanien – Polen Tipp 19.06.2021

Es ist eines der besseren Spiele der EM-Gruppenphase: Spanien gegen Polen! Am 2. Spieltag treffen die Nationen aufeinander – und beide stehen unter Druck. Während die Spanier gegen Schweden nicht über eine Nullnummer hinauskamen, mussten die Polen gegen die Slowakei sogar eine Niederlage hinnehmen. Klar ist damit: Wer das zweite Spiel verliert, kann sich den Gruppensieg abschminken.

Tabelle vor dem Spiel

Team S U N Pkt.
Schweden 1 1 0 4
Slowakei 1 0 0 3
Spanien 0 1 0 1
Polen 0 0 1 0

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Spanien
📊 Quote: 1,40
Wettanbieter: Interwetten
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Spanien – Polen

Saubere Bilanz für Spanien: Von drei Spielen gegen Polen konnten alle drei gewonnen werden, bei einem Torverhältnis von 13:2.

Bei einer EM-Endrunde trafen die Teams allerdings noch nicht aufeinander.

zurück zum menü ↑

Formkurve Spanien

Die bisherigen Ergebnisse: 0:0 vs. Schweden

Welch unglücklicher Start für die Spanier: Trotz einer klar überlegenen Vorstellung kam die Furja Roja nicht über ein 0:0 gegen Schweden hinaus. Der Hauptgrund: Die Chancenverwertung.

Allein Alvaro Morata hätte drei Mal die Führung erzielen können, auch seine Nebenleute hatten die eine oder andere Gelegenheit: Weil Spanien aus den paar sich bietenden Chancen jedoch keinen Profit schlug, musste das Team am Ende sogar um die Punkteteilung bangen: Zwei Mal kamen die Schweden einem Tor verdammt nahe.

Letztlich müssen sich die Spanier neben der mangelnden Effizienz auch mangelnden Esprit vorwerfen lassen: Vor allem in der Schlussphase fiel dem Team von Coach Luis Enrique kaum noch etwas ein. Vollkommen uninspiriert rannte die Mannschaft gegen Schwedens zugegebenermaßen dichten Abwehrriegel an, sodass man das Gefühl bekommen konnte, es würde auch nach drei Stunden Spielzeit kein Tor mehr fallen.

Dies muss gegen Polen dringend besser werden, andernfalls gerät der Gruppenfavorit in arge Bedrängnis.

Personalien Spanien

Enrique könnte Liverpools Thiago in die Startelf berufen, nachdem dieser im Auftaktspiel überraschend draußen gesessen hatte. Der glücklose Morata dürfte nochmal eine Chance bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Unai Simon – Llorente, Laporte, Pau, Jordi Alba – Thiago, Koke, Rodrigo – Ferran Torres, Morata, Dani Olmo

zurück zum menü ↑

Formkurve Polen

Die bisherigen Ergebnisse: 1:2 vs. Slowakei

Es hat nicht sollen sein: Auch wenn Polen zum Auftakt der EM einen respektablen Auftritt hinlegte, musste sich das Team um Weltfußballer Robert Lewandowski ohne Punkte zurückziehen. 1:2 verlor die Polen im osteuropäischen Duell gegen die Slowakei.

Das Team von Paulo Sosa war feldüberlegen und startete durchaus furios, doch schon nach der ersten defensiven Unachtsamkeit stand es 0:1: Über die rechte Seite konnte der Slowake Mak in den Strafraum spazieren, ehe der Ball nach dessen Schuss Slapstick-artig vom Pfosten an Keeper Szczesnys Schulter prallte – und von dort ins Tor.

Man muss den Polen zugutehalten, dass sie sich vom Rückstand nicht beirren ließen und weiter spielbestimmend blieben. Unmittelbar nach Wiederanpfiff kamen sie deshalb verdient zum Ausgleich: Nach einer sehenswerten Kombination erzielte Linetty das 1:1.

Es ist schwer auszumalen, wie die Partie weiter verlaufen wäre, hätte Abräumer Krychowiak nicht völlig unnötig gelb-rot gesehen. Nach dessen Feldverweis verlor Polen den Faden und die Spielanteil – in der Schlussphase fiel der Treffer zum 1:2.

Personalien Polen

Für den gesperrten Krychowiak dürfte Frankowski nachrücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Bereszynski, Glik, Bednarek – Jozwiak, Krychowiak Rybus – Klich, Zielinski, Linetty – Lewandowski

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 1,40 4,80 8,25
bet365 Erfahrungen 1,36 5,00 9,00
Bet-at-home Test 1,38 4,90 8,20

zurück zum menü ↑

Tipp

Spanien und Polen stehen fast gleichermaßen unter Druck: Als Gruppenfavoriten ins Turnier gestartet, brauchen sie am 2. Spieltag einen Sieg, um den ersten Platz nicht aus den Augen zu verlieren. Angesichts der wesentlich höheren individuellen Klasse rechnen wir mit einer überlegenen Vorstellung der Spanier, die ihre Chancen dieses Mal besser nutzen werden.

Tipp: Sieg für Spanien – 1,40 Interwetten (deutsche Lizenz und PayPal)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de