RB Leipzig – Manchester City Tipp 07.12.2021

Ciao, Marsch! Ausgerechnet vor dem entscheidenden Gruppenspiel in der Champions League entließ RB Leipzig seinen Trainer. Nun steht Interimscoach Beierlorzer vor der Aufgabe, seine Bullen gegen Manchester City zumindest dem Trostpreis zuzuführen: der Europa League.

Ein Sieg wäre die sichere Variante, gegebenenfalls käme man auch bei einer Niederlage noch auf Rang 3. Wie teuer kann sich RB gegen den englischen Topklub verkaufen?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Manchester City
Quote 1,95
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich RB Leipzig – Manchester City

Das bislang einzige Duell zwischen diesen beiden Klubs fand in der diesjährigen Hinrunde statt – und es war spektakulär: 6:3 setzte sich ManCity vor knapp zwei Monaten gegen Leipzig durch.

zurück zum menü ↑

Formkurve RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. 1. FC Union Berlin, 1:3 vs. Bayer 04 Leverkusen, 4:0 vs. Club Brügge

Er konnte nicht einmal mehr aktiv eingreifen: Weil ihn eine Covid-Infektion zur Quarantäne verdammte, erlebte Jesse Marsch seine letzten Tage als RB-Coach von der Couch aus. Bitter!

Tatenlos musste er zusehen, wie seine Mannschaft drei Bundesliga-Spiele in Folge verlor und damit im Rennen um die Spitzenplätze ins Hintertreffen geriet: 0:2 gegen Hoffenheim, 1:3 gegen Leverkusen, 1:2 gegen Union – Leipzig war zuletzt nicht einmal ein Schatten seiner selbst. Erschreckend schwach.

Nur ein Mal konnten die Bullen in den vergangenen Wochen aus diesem Muster ausbrechen: Am 5. Spieltag der Champions League. Dort deklassierten wütende Leipziger den belgischen Vertreter Club Brügge 4:0 und schoben sich dank des ersten Champions-League-Siegs der Saison auf Rang 3 vor.

Diesen gilt es nun über den Winter zu retten.

Personalien RB Leipzig

Saracchi, Halstenberg, Olmo, Poulsen, Orban, Moriba und Novoa stehen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Simakan, Klostermann, Gvardiol – Mukiele, Kampl, Laimer, Angelino – Nkunku, Forsberg – Silva

zurück zum menü ↑

Formkurve Manchester City

Die letzten drei Ergebnisse: 3:1 vs. FC Watford, 2:1 vs. Aston Villa, 2:1 vs. West Ham United

Für Manchester City läuft es derzeit blendend: Sieben Pflichtspiele in Folge haben die SkyBlues zuletzt gewonnen – und dadurch riesige Schritte gemacht.

In der Champions League sicherte man sich dank einer gelungenen 2:1-Revanche gegen PSG vorzeitig den Gruppensieg, in der Premier League wiederum zog das Team am vergangenen Wochenende an Tabellenführer Chelsea vorbei auf Platz 1. Fünf Ligasiege am Stück waren diesem Triumph vorausgegangen. Stark!

In Leipzig befindet sich City in der komfortablen Situation, mit einer B-Elf auflaufen zu können, wobei diese B-Elf bei fast jedem anderen Klub auch als A-Formation durchgehen dürfte. Insofern sollte man sich trotz überraschend hoher Siegquoten des Favoriten nicht täuschen lassen: Leipzigs Chancen, dieses Team zu schlagen, sind minimal gering – auch gegen eine zweite Garde.

Personalien Manchester City

Mendy und Torres fehlen derzeit.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson – Walker, Stones, Laporte, Zinchenko – Fernandinho – De Bruyne, Gündogan – Mahrez, Gabriel Jesus, Foden

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Manchester City befindet sich in einem Erfolgsstrudel, der motivieren dürfte: Sicher will man die aktuelle Siegesserie nicht gegen RB Leipzig reißen sehen. Obendrein werden sich Bankkräfte und Verletzungsrückkehrer zeigen wollen. Dementsprechend klar sehen wir die Vorteile auf Seiten der Citizens, die auch ohne echten Erfolgsdruck die Partie dominieren dürften.

Tipp: Sieg für Manchester City – 1,95 AdmiralBet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de