Lille OSC – FC Chelsea Tipp 16.03.2022

Klare Nummer: Nach dem souveränen Hinspielsieg gegen Lille OSC scheint der Viertelfinaleinzug des FC Chelsea in der Champions League nur noch Formsache zu sein. Zwar lässt der Abramowitsch-Wahnsinn derzeit keine ruhige Minute zu in London, doch sportlich zeigte sich der Klub davon bislang unbeeindruckt. Vor allem einer: Kai Havertz.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Chelsea
Quote 1,90
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

FC Chelsea

Copyright: Photo by James Marsh/Shutterstock 12763641e Romelu Lukaku beim Aufwärmen

Direktvergleich Lille OSC – FC Chelsea

Drei Mal standen sich Lille und Chelsea bislang in der Königsklasse gegenüber. Drei Mal gewannen die Blues.

Formkurve Lille OSC

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. AS St. Etienne, 4:0 vs. Clermont Foot, 1:0 vs. Olympique Lyon

Lille hat in der vergangenen Saison Großes vollbracht, doch seither kann der Klub die gestiegenen Erwartungen nicht wirklich erfüllen: Sensationell hatte OSC die jahrelange Dominanz von PSG durchbrochen und den Meistertitel geholt, nun jedoch ist man nur Sechster in der League 1. Und das ist gar ein Zeichen der Besserung – hatte Lille die Hinrunde doch auf Rang 9 abgeschlossen!

Angesichts dieser zweifelhaften Form überrascht es fast, dass Lille den Sprung ins Champions-League-Achtelfinale gemeistert hat. In der Tat muss man davon ausgehen, dass dies in einer schwereren Gruppenphase wohl nicht gelungen wäre. In einer Division mit Salzburg, Sevilla und Wolfsburg holten sich die Franzosen letztlich Platz 1, doch das 0:2 im Hinspiel gegen Chelsea zeigte, dass dieser Gruppensieg keinen allzu hohen sportlichen Wert hat.

Personalien Lille OSC

Lille hat keine Ausfälle zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Leo Jardim – Celik, José Fonte, Botman, Tiago Djalo – Xeka, Renato Sanches, J. Bamba, Ben Arfa, Gudmundsson – David

Formkurve FC Chelsea

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. Newcastle United, 3:1 vs. FC Chelsea, 4:0 vs. FC Burnley

Kai Havertz! Der 22-jährige Nationalspieler ist aktuell der Mann der Stunde beim FC Chelsea – und zahlt die 80 Millionen, die der Klub in ihn gesteckt hatte immer mehr zurück.

Spätestens mit seinem Treffer im Champions League Finale war Havertz als Mann für die großen Spiele auf dem Radar gelandet, nun bestätigt er diesen Ruf beharrlich. Siegtor im Weltpokal, Siegestor gegen Palace, zuletzt das Siegtor gegen Newcastle. Havertz’ Treffer zum 1:0 war ein Zeugnis seiner Extraklasse: Auf engstem Raum pflückte er den 50-Meter-Diagonalpass von Jorginho herunter, um ihn mit dem nächsten Kontakt am Keeper vorbeizuspitzeln.

Ein herausragender Treffer, der Havertz’ herausragende Form bestätigt: Fünf Scorerpunkte sammelte er allein in den letzten drei Spielen. Tuches Entscheidung, den Deutschen vermehrt als Neuner aufzubieten, trägt Früchte. Und angeführt von Havertz läuft es beim gesamten Team: Neun Siege holte Chelsea aus den letzten zehn Pflichtspielen – und das trotz der Posse um Klubeigner Abramowitsch, der wegen seiner kolportierten Putinnähe den Chelsea Football Club verkaufen wird.

Personalien FC Chelsea

Auf Seiten des FC Chelsea fehlen Chilwell, Hudson-Odoi, James und Azpilicueta.

Voraussichtliche Aufstellung: E. Mendy – T. Chalobah, Christensen, Rüdiger, Sarr – Kanté, Jorginho, Mount – Ziyech, Havertz, Werner

Fazit und Tipp

Der FC Chelsea könnte einige Stammkräfte schonen, nachdem er im Hinspiel absolut nichts hatte anbrennen lassen. Selbst dann dürfte sich jedoch ein ähnlich Eindruck bieten: Dominante Londoner, die mit hoher Spielkontrolle und Kompaktheit zum Erfolg kommen.

Tipp: Sieg für den FC Chelsea – 1,90 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo