Juventus Turin – FC Villarreal Tipp 16.03.2022

Mit dem 1:1 im Hinspiel in Spanien hat sich Juventus Turin im Achtelfinale der Champions League eine ordentliche Ausgangsposition verschafft, muss nun aber zu Hause gegen den FC Villarreal sicherlich zulegen, soll der Sprung unter die letzten 16 gelingen.

Am Mittwoch, 16. März 2022 (Anstoß: 21 Uhr), gehen die Italiener auf jeden Fall als Favorit in die Partie, treffen aber auf einen Gegner, der vergangene Saison nicht zufällig die Europa League gewonnen hat und der auf internationalem Parkett immer für Überraschungen gut ist.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Juve kommt weiter
Quote 1,44
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Juventus Turin

Juan Cuadrado (Juventus Turin) – Copyright: xMarcoxCanonierox

Direktvergleich Juventus Turin – FC Villarreal

Das 1:1 im Hinspiel war das allererste Aufeinandertreffen beider Vereine. Mit dem Führungstreffer durch Dusan Vlahovic nach 32 Sekunden erwischte Juventus dabei einen Auftakt nach Maß, kassierte aber nach 66 Minuten noch den Ausgleich durch Dani Parejo.

Formkurve Juventus Turin

Während es in der Champions League, in deren Vorrunde sogar der FC Chelsea auf Platz zwei verwiesen werden konnte, bislang weitgehend gut gelaufen ist, hat Juventus Turin in der Serie A unter dem im vergangenen Sommer zurückgekehrten Erfolgstrainer Massimiliano Allegri etwas Anlaufzeit benötigt. 21 Punkte aus den ersten 14 Spielen waren sicherlich nicht die erhoffte Ausbeute, doch seitdem kamen aus den folgenden 15 Begegnungen 35 Zähler hinzu, mit denen die Alte Dame nun sogar im zwischenzeitlich bereits abgeschriebenen Titelrennen wieder dabei ist.

Seit dem Hinspiel in Villarreal feierte Juve beim FC Empoli (3:2), gegen Spezia Calcio (1:0) und nun am Wochenende bei Sampdoria Genua (3:1) ausschließlich Siege und verschaffte sich überdies mit einem 1:0-Sieg im Halbfinal-Hinspiel beim AC Florenz auch in der Coppa Italia eine exzellente Ausgangsposition.

Personalien Juventus Turin

Dass von den am Samstag ausgefallenen Leonardo Bonucci, Giorgio Chiellini, Weston McKennie, Federico Chiesa, Paulo Dybala, Kaio Jorge und Denis Zakaria der eine oder andere zurückkehrt, ist zwar nicht in allen Fällen ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Wieder eine Option ist aber der in Genua noch gesperrte Federico Bernardeschi.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, de Ligt, Rugani, Pellegrini – Cuadrado, Locatelli, Arthur, Rabiot – Vlahovic, Morata

Formkurve FC Villarreal

Mit einem 1:0-Sieg am Samstag gegen Celta Vigo hat der FC Villarreal eine gelungene Generalprobe hingelegt und zugleich die Chancen auf die erneute Champions-League-Qualifikation gewahrt. In dieser Saison ist das gelbe U-Boot als Europa-League-Sieger qualifiziert und hat in der Vorrunde hinter Manchester United, aber vor Atalanta Bergamo und den Young Boys Bern den zweiten Platz belegt.

In der Copa del Rey ereilte die Mannschaft von Trainer Unai Emery dagegen schon in der dritten Runde bei Sporting Gijon (1:3) das Aus. In der Liga waren 16 Punkte aus den ersten 15 Spielen sicherlich eine enttäuschende Zwischenbilanz, doch seitdem wurden inklusive dem Sieg gegen Vigo 29 Zähler aus 13 Begegnungen eingefahren. Dass Villarreal in diesen 13 Spielen lediglich neun Gegentreffer zuließ, lässt dabei erahnen, welch harte Nuss auf Juventus wartet.

Personalien FC Villarreal

Alberto Moreno, im Hinspiel noch in der Startelf, fällt mit einem Kreuzbandriss lange aus. Ebenfalls nicht dabei in Turin sind voraussichtlich Rubén Peña und Paco Alcacer. Beim am Samstag wegen Rückenproblemen fehlenden Étienne Capoue besteht dagegen ebenso Hoffnung auf einen Einsatz wie bei Juan Foyth und Top-Stürmer Gerard Moreno, wobei letzterer nach einer Wadenverletzung auch als Joker weiterhelfen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Rulli – Foyth, Raul Albiol, Pau, Pedraza – Samu Chukwueze, Capoue, Parejo, Manu Trigueros – Lo Celso – Danjuma

Tipp

Der FC Villarreal ist eine unangenehm zu bespielende Mannschaft, die ungerechtfertigterweise auch als amtierender Europa-League-Sieger vielfach noch unterschätzt wird. Das gelbe U-Boot wird so sicherlich auch Juventus Turin das Leben schwer machen.

Mit den eigenen Fans im Rücken sehen wir die Italiener aber letztlich schon leicht im Vorteil und glauben an Juves Weiterkommen – darauf, dass dies schon in der regulären Spielzeit gelingt, möchten wir uns aber nicht festlegen.

Tipp: Juve kommt weiter- 1,44 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo