FC Porto – FC Chelsea Wetten Tipp 07.04.2021

Der FC Chelsea hatte Losglück: Im Viertelfinale der Champions League bekommen es die Blues mit dem FC Porto zu tun, dem vermeintlich schwächsten Gegner im Klassement. Die Sache ist: Seinen Favoritenstatus muss der FC Chelsea erst einmal untermauern. Zuletzt setzte es in der Premier League eine deftige Pleite – wohigegen Porto seit Wochen gut drauf ist.

Direktvergleich FC Porto – FC Chelsea

Porto und Chelsea kennen sich bestens: Acht Mal standen sich die Teams schon in der Champions League gegenüber. Mit fünf Siegen haben die Blues dabei klar die Nase vorn. Porto steht erst bei zwei Erfolgen – doch ihr letztes Heimspiel gegen Chelsea gewannen die Portugiesen 2015 mit 2:1.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Porto

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. CD Santa Clara, 2:1 vs. SC Portimonense, 2:0 vs. FC Pacos de Ferreira

Der FC Porto dürfte vor dem FC Chelsea keine allzu große Angst haben. Schon im Achtelfinale des laufenden Turniers war das Team von Coach Sergio Paulo klarer Underdog – doch am Ende setzte es sich durch: gegen niemand Geringeren als Cristiano Ronaldo.

2:1 gewann Porto im Hinspiel gegen Juventus Turin, wodurch man sich im Rückspiel in Italien eine 2:3-Pleite nach Verlängerung erlauben konnte. Zum Achtelfinalhelden der Portugiesen avancierte Sergio Oliveira, der im Rückspiel beide Treffer erzielte.

In der heimischen Liga läuft es für das Team derweil weniger gut: Der amtierende Meister und Pokalsieger hat wenige Wochen vor Saisonende sieben Punkte Rückstand auf Erzrivale Sporting Lissabon. Nach mehreren Schwächeperioden hat sich die Mannschaft aktuell aber wieder einmal im Griff: Vor dem Duell gegen Chelsea gewann Porto drei Ligaspiele in Folge.

Personalien FC Porto

Der FC Porto muss ohne die verletzten Meixedo und Marcano antreten. Noch schmerzhafter ist indes der Ausfall von Mittelstürmer Taremi: Der fehlt gelbrotgesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Marchesin – Wilson Manafa, Mbemba, Pepe, Zaidu – Sergio Oliveira, Uribe – Corona, Otavio – Sarr, Martinez

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Chelsea

Die letzten drei Ergebnisse: 2:5 vs. West Bromwich Alboin, 2:0 vs. Sheffield United, 2:0 vs. Atletico Madrid

Als Thomas Tuchel beim FC Chelsea anheuerte, kehrte Ruhe an ein der Stamford Bridge: 14 Spiele lang blieb der deutsche Coach ungeschlagen, womit er einen Startrekord aufstellte.

Das Problem: Ausgerechnet vor dem wichtigen Duell in Porto setzte es für die Blues die erste Niederlage – und schon ist die Ruhe dahin.

2:5 ging Chelsea am Wochenende unter, nicht gegen ein Topteam, gegen West Bromwich Albion. Ein defensiver Totalausfall, nachdem man zuvor sieben Siele in Folge (!) ohne Gegentor geblieben war. Sicher, es half dem Team nicht, dass Abwehrchef Thiago Silva nach einer halben Stunde vom Platz flog. Doch eine 2:5-Niederlage erklärt dies alleine nicht.

Nun scheinen die Nerven blank zu liegen. Einen Tag nach der Pleite gerieten Toni Rüdiger und Keeper Kepa im Training derart hart aneinander, dass Tuchel den deutschen Verteidiger frühzeitig duschen schickte. Der Coach muss nun zeigen, dass er erneut für Ruhe sorgen kann – andernfalls droht eine schlechte Ausgangsposition im Kampf um das Halbfinalticket.

Personalien FC Chelsea

Auf Seiten der Blues fehlen Abraham und Musonda.

Voraussichtliche Aufstellung: Mendy – Azpilicueta, Thiago Silva, Rüdiger – James, Jorginho, Kovacic, Marcos Alonso – Ziyech, Pulisic – Werner

zurück zum menü ↑

Quoten

Chelsea scheint als Name noch immer das große Ding zu sein. Die Quoten für den Auswärtssieg sind extrem runtergerutscht von einer 2,00 ganz runter bis auf eine 1,73-1,75.

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 5,25 3,50 1,73
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 5,00 3,50 1,75
Bet-at-home Test Erfahrungen 5,20 3,55 1,74

zurück zum menü ↑

Tipp

Der FC Chelsea ist klarer Favorit in Porto, auf dem Papier – doch der jüngste Auftritt gegen West Brom hinterließ einen schlechten Eindruck. Die Frage ist: Reicht ein unkonzentrierter Auftritt nach der Länderspielpause aus, um den klaren Formanstieg unter Tuchel entwerten? Die 14 Spiele ohne Niederlage? Die sieben Partien ohne Gegentor? Wohl kaum.

Tipp: Sieg für den FC Porto – 5,25 ComeOn Sportwetten

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de