FC Bayern München – Red Bull Salzburg Tipp 25.11.2020

FC Bayern München – Red Bull Salzburg Tipp 25.11.2020
FC Bayern München – Red Bull Salzburg Tipp 25.11.2020

Tipp: Sieg Bayern - 1,22 Unibet

Bereits am vierten Spieltag kann der FC Bayern München den Einzug ins Achtelfinale der Champions League aus eigener Kraft perfekt machen. Nach der Optimalausbeute von neun Punkten aus den ersten drei Partien hätten die Münchner mit einem Sieg am Mittwoch, 25. November 2020 (Anstoß: 21 Uhr) gegen Red Bull Salzburg unabhängig vom Ausgang des Parallelspiels zwischen Atletico Madrid gegen Lokomotive Moskau mindestens den zweiten Platz sicher.

Für Salzburg, mit einem Zähler Schlusslicht der Gruppe A, würde das Weiterkommen bei einer Pleite in der Allianz Arena derweil schon zur kaum noch lösbaren Mammutaufgabe.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,227,2510,00
Betsson Erfahrungen1,217,9012,50
Unibet Test1,227,7513,00

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Der 6:2-Sieg des FC Bayern im Hinspiel war das erste Aufeinandertreffen beider Vereine in einem Pflichtspiel. Zuvor hatte Salzburg im Januar 2014 ein Testspiel bemerkenswert klar mit 3:0 für sich entschieden.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Bayern München

Nach wettbewerbsübergreifend zehn Siegen in Folge hat sich der FC Bayern München am Samstag gegen Werder Bremen (1:1) überraschend mit einem Punkt begnügen müssen, was zumindest teilweise aber auch auf die Rotation von Trainer Hans-Dieter Flick zurückzuführen war. Ansonsten haben sich die Bayern nach der überragenden Vorsaison in den ersten Monaten der neuen Spielzeit nur eine Ausrutscher erlaubt.

Nach einem 8:0 gegen den FC Schalke 04 zum Bundesliga-Auftakt und dem folgenden Triumph im UEFA-Supercup gegen den FC Sevilla (2:1 n.V.) verlor ein müder FC Bayern am zweiten Spieltag mit 1:4 bei der TSG 1899 Hoffenheim. In der Folge aber fand der deutsche Rekordmeister aber trotz kleinerer Wackler etwa gegen Hertha BSC (4:3) oder bei Lokomotive Moskau und beim 1. FC Köln (jeweils 2:1) zur Dominanz der Triple-Saison zurück.

In die Länderspielpause ging es mit einem wichtigen 3:2-Auswärtssieg im Top-Spiel bei Borussia Dortmund. Zuvor war das 6:2 im Hinspiel in Salzburg der dritte Erfolg in der Königsklasse nach dem 4:0 über Atletico Madrid und dem knappen Sieg in Moskau.

Personalien FC Bayern München

Mit Alphonso Davies und Joshua Kimmich fallen zwei Leistungsträger sicher weiter aus. Ob der gegen Bremen aufgrund von muskulären Problemen ausgefallene Corentin Tolisso zur Verfügung steht, entscheidet sich wohl kurzfristig. Die am Samstag nur eingewechselten Leon Goretzka, Serge Gnabry und Leroy Sane dürften derweil beginnen. Fraglich ist der Einsatz des gegen Bremen angeschlagen ausgewechselten Lucas Hernandez.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Hernandez – Goretzka, Javi Martinez – Gnabry, Müller, Sane – Lewandowski

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Red Bull Salzburg

Mit einer 1:3-Niederlage gegen Sturm Graz hat Red Bull Salzburg am Samstag die Generalprobe für das Gastspiel in München verpatzt. Für die Roten Bullen war es die erste Niederlage in der heimischen Bundesliga seit Anfang März. Zuvor hatte Salzburg nach der Corona-Pause nicht nur souverän das Double gewonnen, sondern mit sechs Siegen und einem Remis bei 25:5-Toren auch einmal mehr gezeigt, zu stark für die österreichische Bundesliga zu sein.

In der Champions League dagegen kam die Mannschaft von Trainer Jesse Marsch gegen Lokomotive Moskau (2:2) nicht über ein Unentschieden hinaus und verlor dann trotz starker Leistung mit 2:3 bei Atletico Madrid, ehe das 2:6 gegen den FC Bayern gemessen am lange ausgeglichenen Spielverlauf viel zu deutlich ausfiel.

Personalien Red Bull Salzburg

Neben den Langzeitverletzten Antoine Bernede, Ousmane Diakité und Youba Diarra fällt mit  Patson Daka voraussichtlich auch der an einer Oberschenkelverletzung laborierende Top-Stürmer weiter aus. Weil am Samstag anders als vor den letzten internationalen Spielen keine komplette B-Elf auflief, dürfte die Rotation diesmal etwas weniger umfangreich ausfallen. Abzuwarten bleibt, ob es für die angeschlagenen Zlatko Junuzovic und Masaya Okugawa reicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Stankovic – Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer – Camara, Junuzovic – Mwepu, Berisha, Szoboszlai – Koita

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Das Münchner Unentschieden gegen Bremen dürfte für Salzburg kein Vorteil sein. Denn wir erwarten nun einen deutschen Rekordmeister, der mit geschärften Sinnen und auch wieder mit der bestmöglichen Elf antreten dürfte – und mit einem Sieg das Weiterkommen klar machen wird.

Tipp: Sieg Bayern - 1,22 Unibet
100€ Bonus
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de