FC Bayern München – Lazio Rom Tipp 17.03.2021

Selbst die allergrößten Optimisten in der italienischen Hauptstadt dürften nicht mehr daran glauben, dass Lazio Rom der Sprung ins Viertelfinale der Champions League gelingt. Nach der herben 1:4-Niederlage im eigenen Stadion könnte die Ausgangslage für die Laziali vor dem Rückspiel am Mittwoch, 17. März 2021 (Anstoß: 21 Uhr), beim FC Bayern München kaum schlechter sein.

Der FC Bayern dagegen steht bereits mit eineinhalb Beinen unter den letzten Acht und zählt nach dem Triumph im vergangenen Jahr sicherlich wieder zum engsten Favoritenkreis.

Direktvergleich FC Bayern München – Lazio Rom

Der 4:1-Sieg des FC Bayern im Hinspiel war das allererste Aufeinandertreffen zwischen beiden Vereinen.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Bayern München

Nachdem der FC Bayern München im letzten Spiel vor Weihnachten doch noch an die Tabellenspitze der Bundesliga gesprungen ist, verlief der Start ins Jahr 2021 eher schleppend. Gegen den 1. FSV Mainz 05 (5:2) konnte ein 0:2-Rückstand noch repariert werden, doch bei Borussia Mönchengladbach (2:3) und in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Holstein Kiel (5:6 n.E.) folgten zwei Niederlagen.

Gegen den SC Freiburg (2:1), beim FC Augsburg (1:0), beim FC Schalke 04 (4:0), gegen die TSG 1899 Hoffenheim (4:1) und bei Hertha BSC (1:0) fiel die Antwort mit fünf Bundesliga-Siegen aber überzeugend aus. Anschließend gewann der deutsche Rekordmeister mit Erfolgen gegen Al Ahly Kairo (2:0) und die UANL Tigres (1:0) auch die Klub-WM. Von dieser zurückgekehrt allerdings erlaubte sich die Mannschaft von Trainer Hans-Dieter Flick mit nur einem Punkt aus den Spielen gegen Arminia Bielefeld (3:3) und bei Eintracht Frankfurt (1:2) aber ein weiteres, kleines Tief.

Dieses allerdings wurde mit dem 4:1 im Hinspiel in Rom beendet. Und seitdem gab es gegen den 1. FC Köln (5:1), gegen Borussia Dortmund (4:2) und bei Werder Bremen (3:1) drei weitere Siege in Serie.

zurück zum menü ↑

Personalien FC Bayern München

Trotz des klaren Vorsprungs ist nicht davon auszugehen, dass Trainer Flick nur eine bessere B-Elf aufbieten wird. Beim in Bremen angeschlagen fehlenden David Alaba dürften die Bayern aber kein Risiko eingehen. Der eine oder andere Wechsel im Vergleich zum Samstag ist wahrscheinlich, wobei Tanguy Nianzou, Corentin Tolisso und Douglas Costa weiter fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Süle, Boateng, Davies – Kimmich, Goretzka – Sane, Müller, Gnabry – Lewandowski

zurück zum menü ↑

Formkurve Lazio Rom

Nach eher durchwachsenen 21 Punkten aus den ersten 14 Spielen und Platz acht an Weihnachten ist Lazio Rom im neuen Jahr durchgestartet und hat nach einem 1:1 beim CFC Genua 1893 am 15. Spieltag sechs Ligaspiele in Folge gewonnen. Während dieser Erfolgsphase allerdings scheiterte die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi im Viertelfinale der Coppa Italia bei Atalanta Bergamo. Mit einem 1:3 bei Inter Mailand riss dann auch die Erfolgsserie in der Serie A, wobei diese Niederlage direkt mit einem 1:0-Sieg gegen Sampdoria Genua gekontert wurde.

Dementsprechend ging Lazio durchaus selbstbewusst ins Hinspiel gegen den FC Bayern, schlug sich beim 1:4 mit kapitalen individuellen Fehlern aber selbst. Diese Pleite hat offenkundig Spuren hinterlassen, denn danach unterlag Lazio auch beim FC Bologna mit 0:2. Und nach der Absage des Heimspiels gegen den FC Turin wegen Corona-Fällen beim Gegner kassierte Lazio bei Juventus Turin (1:3) sogar eine dritte Niederlage am Stück, ehe nun am Freitag gegen Schlusslicht FC Crotone ein mühsamer 3:2-Erfolg glückte.

zurück zum menü ↑

Personalien Lazio Rom

Während Jean-Daniel Akpa Akpro, Luiz Felipe und Manuel Lazzari voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen, ist der im Hinspiel schmerzlich vermisste Stefan Radu wieder dabei. Trotz der weitgehend aussichtslosen Situation ist davon auszugehen, dass Trainer Inzaghi seine bestmögliche Elf aufbieten wird, die identisch mit der gegen Crotone siegreichen Mannschaft sein könnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Patric, Acerbi, Radu – Marusic, Milinkovic-Savic, Lucas Leiva, Luis Alberto, Fares – Correa, Immobile

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 1,35 5,75 7,75
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 1,33 5,50 8,00
Bet-at-home Test Erfahrungen 1,33 5,40 8,00

zurück zum menü ↑

Tipp

Auch wenn schon vor dem Anpfiff weitgehend alles klar ist, erwarten wir doch einen fokussierten FC Bayern, der auch mit Blick auf die Bundesliga im Rhythmus bleiben will und dementsprechend auftreten wird. Und bei einem auch nur annähernd in Normalform befindlichen FC Bayern wird Lazio erneut nicht viel zu bestellen haben.

Tipp: Sieg Bayern und wir empfehlen für alle Neukunden bei 888sport dieses Superquote zu nehmen: 

Sieg England
England - Deutschland Siegquote
15,00 2,60
+100% bis zu 100€ Bonus (nur für Neukunden)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de