Club Brügge – Borussia Dortmund Tipp 04.11.2020

Club Brügge – Borussia Dortmund Tipp 04.11.2020
Club Brügge – Borussia Dortmund Tipp 04.11.2020

Tipp: Sieg Dortmund - 1,67 Interwetten

Für Borussia Dortmund geht es am 3. Spieltag der Champions League nach Belgien zu Club Brügge. Für den BVB geht es um wichtige Punkte, denn aktuell belegt der Klub in Gruppe F nur Platz – trotz überschaubarer Konkurrenz. Kann Brügge, das derzeit Zweiter ist, die Schwarz-Gelben auf Distanz halten? .

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test4,804,201,67
Betsson Erfahrungen5,204,251,65
Unibet Test5,604,251,63

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Club Brügge und Borussia Dortmund standen sich bereits sechs Mal gegenüber, in verschiedenen europäischen Wettbewerben. Mit jeweils zwei Siegen und zwei Remis könnte die Bilanz ausgeglichener nicht sein.

Betrachtet man hingegen ausschließlich die Champions-League-Endrunde, so ist Dortmund im Vorteil: Aus zwei Spielen holte das Team vier Punkte – mit minimalem Output. Das Torverhältnis: 1:0.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Club Brügge

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. KV Mechelen, 1:1 vs. Lazio rom, 1:2 vs. OH Leuven

Club Brügge ist ein zweifellos ernstzunehmender Gegner: In der vergangenen Saison sicherte sich der Klub die belgische Meisterschaft. In diesem Jahr sorgt er in der Champions League für Furore.

Vier Punkte holten die Belgier aus den ersten zwei Spielen, damit ist man auf Achtelfinalkurs – noch vor dem BVB. Im Gegensatz zu den Dortmundern konnte Brügge gegen Lazio Rom punkten, 1:1 spielte man. Gegen Zenit St. Petersburg gewann das Team 2:1.

Trotz des guten Outputs bleiben aber Zweifel an der Klasse dieser Mannschaft: In der belgischen Liga wartet Brügge seit drei Spielen auf einen Sieg, trotz unterklassiger Gegner. Die Mehrfachbelastung scheint dem Team zu schaffen zu machen. Womöglich ein Vorteil für den BVB, der eine deutlich dickere Personaldecke hat.

Personalien Club Brügge

Mitrovic und Ricca werden den Belgiern am Mittwoch fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Mignolet – Clinton, Mechele, Deli – Vormer, Rits, Vanaken – Diatta, Sobol – De Ketelaere – Dennis

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. Arminia Bielefeld, 2:0 vs. Zenit St. Petersburg, 3:0 vs. FC Schalke 04

Borussia Dortmund kommt immer besser in Fahrt: Nachdem die junge Favre-Elf mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Ligaspielen gestartet war, steht sie nun bei vier Bundesliga-Siegen am Stück. Wäre da nicht die desolate Pleite gegen Lazio Rom gewesen (1:3), könnte man nun sogar auf sechs Pflichtspielsiege in Folge zurückblicken.

Womit wir beim Schandfleck der letzten Wochen wären: In Rom präsentierte sich der BVB fahrig, unkonzentriert, und vor allem: unmotiviert. Am Ende verlor man verdient mit 1:3, weil man jeglichen Siegeswillen vermissen ließ – eine Seltenheit im Dortmunder Umfeld.

Anschließend raffte sich das Team jedoch zusammen und fuhr drei dominante Siege ein: 3:0 gegen Erzfeind Schalke, 2:0 gegen Zenit St. Petersburg und 2:0 gegen Arminia Bielefeld. Neben den Shootingstars in der Offensive, Haaland, Sancho, Reyna, überzeugte dabei vor allem Abwehrchef Hummels. Mit einem Doppelpack war er gegen Bielefeld sogar im Angriff der Entscheider, wenngleich sein wahrer Wert im hervorragenden Spielaufbau und Stellungsspiel liegt. Umso bitterer, dass ausgerechnet Hummels wegen Oberschenkproblemen ausfallen wird.

Dennoch dürfte der BVB in seiner aktuellen Verfassung schwer zu schlagen sein.

Personalien Borussia Dortmund

Die Dortmunder müssen auf Can, Schmelzer, Schulz, Zagadou und Hummels verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Piszczek, Akanji, Delaney – Meunier, dahoud, Witsel, Guerreiro – Sancho, Reyna – Haaland

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Dortmund reist mit einer offensiven Klasse an, die Brügge in dieser Saison noch nicht gesehen hat. Solange der BVB seine individuellen Vorteile auch nur ansatzweise ausspielen kann – und danach sieht es aus – dürfte er am Mittwochabend den zweiten Sieg im dritten Gruppenspiel feiern.

Tipp: Sieg Dortmund - 1,67 Interwetten
100€ Bonus
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de