Borussia Mönchenglabdach – Schachtar Donezk Tipp 25.11.2020

Borussia Mönchenglabdach – Schachtar Donezk Tipp 25.11.2020
Borussia Mönchenglabdach – Schachtar Donezk Tipp 25.11.2020

Tipp: Sieg Gladbach - 1,54 Unibet

Es war ein sensationeller Sieg: 6:0 demontierte Borussia Mönchengladbach vor drei Wochen Schachtar Donezk. Ein Gala-Sieg – und vor allem ein sehr wichtiger: Als Tabellenführer der hochklassig besetzten Gruppe B hat die Fohlenelf alle Trümpfe in der Hand, doch sie darf kein Stück nachlassen. Auch das zweite Spiel gegen Donezk sollte gewonnen werden.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,504,506,00
Betsson Erfahrungen1,534,706,10
Unibet Test1,544,656,25

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Die Gladbacher können auf eine grandiose Bilanz gegen Schachtar Donezk zurückblicken – allerdings bei minimaler Grundgesamtheit.

Das einzige Aufeinandertreffen gewann man vor wenigen Wochen mit 6:0.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Borussia Mönchengladbach

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. FC Augsburg, 1:3 vs. Bayer 04 Leverkusen, 6:0 vs. Schachtar Donezk

Diese Nacht kann den Gladbachern keiner mehr nehmen: 6:0 gewann die Borussia vor drei Wochen gegen Schachtar Donezk. Sechs zu null!

Nicht nur dieses Ergebnis ist schräg, der ganze Vorrundenverlauf ist es: Schachtar hatte Real geschlagen (3:2), Gladbach wiederum gegen Madrid (2:2) und Inter Mailand (1:1) Remis gespielt. So kommt es, dass die Fohlenelf die hervorragend besetzte Gruppe B nach drei Spieltagen anführt – mit nur fünf Punkten! Schon ein Sieg könnte das Tor zum Achtelfinale weit aufstoßen.

In der Bundesliga laufen die Dinge derweil weniger gut: Gegen Lokal- und Tabellenrivale Bayer 04 Leverkusen verlor Gladbach erstmals nach zuvor acht Pflichtspielen ohne Niederlage. Anschließend kam man gegen den FC Augsburg trotz drückender Überlegenheit nicht über ein 1:1 hinaus, weil sich eine alte Fußballweisheit schmerzhaft bestätigte: Wer vorne die Dinger nicht macht, wird hinten bestraft. In der 88. Minute fiel der bittere Ausgleichstreffer.

In der Ligatabelle tritt Gladbach somit auf der Stelle. Platz sieben ist dem Champions-League-Teilnehmer zu wenig, das war nach dem Remis gegen Augsburg deutlich zu hören. Bevor man sich jedoch an die nächste Bundesliga-Mission macht, steht die Partie gegen Schachtar auf dem Programm – wie schön, könnte man meinen: Bisher hatte die Königsklasse stets ermunternde Abwechslung geboten.

Personalien Borussia Mönchenglabdach

Plea und Hofmann sind aktuell nicht spielfähig.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer, Neuhaus – Thuram, Stindl, Hermann – Embolo

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Schachtar Donezk

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. PFK Oleksandrija, 3:0 vs. Dynamo Kiew, 0:6 vs. Borussia Mönchengladbach

Schachtar Donezk hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht als sehr ernstzunehmender Kontrahent auf höchstem Niveau. Doch was die Ukrainer gegen Gladbach boten, war schlicht nicht Champions-League-würdig: Von Anfang wirkte das Team unmotiviert und ideenlos, trotz Bestformation, und schien das Heimspiel gegen Gladbach nach den schweren Auftritten gegen Mailand und Madrid auf die leichte Schulter zu nehmen.

Dies wurde bitter bestraft: Das 0:6 ist Schachtars höchste Europapokalniederlage. In der Tabelle fiel Donezk dadurch auf Rang drei zurück und ist auf einen Sieg gegen Gladbach angewiesen – andernfalls dürfte das Rennen ums Achtelfinale beendet sein.

Ebenfalls bedenklich läuft es für Schachtar in der heimischen Premier Liga. Nach Jahren der unangefochtenen Dominanz ist das Team aktuell „nur“ Zweiter hinter Dynamo Kiew. Drei Punkte trennen die ukrainischen Topklubs aktuell, und das biedere 1:1 der Donezker am Wochenende gegen Oleksandrija zeigte: Die Schmach gegen Gladbach wirkte auch in der Liga nach.

Personalien Schachtar Donezk

Schachtar muss auf Malyshev, Ismaily, Konoplyanka, Kornienko und Kovalenko verzichten. Trotz der desaströsen Vorstellung im Hinspiel dürfte eine nahezu identische Formation auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung: Trubin – Dodo, Bondar, Khocholava, Korniyenko – Maycon – Tete, Marlos, Alan Patrick, Solomon – Taison

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Es ist nicht zu erwarten, dass Gladbach sein Kunststück aus dem Hinspiel wiederholt. Diese Schmach wird sich Donezk nicht doppelt auferlegen. Dennoch können die Fohlen leicht favorisiert eingestuft werden, da Coach Marco Rose bislang meisterhafte Matchpläne entwickelte, die auch gegen individuell klar überlegene Gegner (Real & Inter) standhielten.

Sofern Gladbach mit seinen Chancen weniger schludrig haushaltet als gegen Augsburg, erwarten wir einen verdienten Heimsieg.

Tipp: Sieg Gladbach - 1,22 Unibet
100€ Bonus
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de