Atletico Madrid – FC Chelsea Tipp 23.02.2021

Es ist eine der hochklassigsten Achtelfinalpaarungen der aktuellen Spielzeit: Atletico Madrid trifft auf den FC Chelsea. Für die Rojablancos gibt es aktuell viel Grund zu Feiern, führen sie doch die spanische Liga vor den Erzrivalen Real und Barca an – doch zugleich macht die unmittelbare Verfassung des Teams Sorgen. Chelsea hat derweil in der Premier League einen schweren Stand und belegt aktuell nicht einmal einen Champions-League-Rang. Können die Blues in Spanien dennoch mithalten?

Direktvergleich Atletico Madrid – FC Chelsea

Atletico Madrid und der FC Chelsea kamen in der Champions League bereits sechs Mal zusammen. Mit zwei Siegen stehen die Blues dabei leicht besser da als die Madrilenen, die erst ein Spiel gewinnen konnten.

Vor heimischer Kulisse warten die Rojablancos noch auf ihren ersten Erfolg gegen den FC Chelsea.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Atletico Madrid

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. UD Levante, 1:1 vs. UD Levante, 2:1 vs. FC Granada

Hat Atletico Madrid einen neuen Angstgegner? Es scheint so: Gleich zwei Mal in Folge patzten die Rojablancos zuletzt gegen UD Levante.

Zunächst stand unter der Woche das Nacholspiel aus der Hinrunde an, dieses endete nach hartem Kampf 1:1. Vier Tage darauf folgete in Madrid das Rückspiel – und es kam für den Favoriten gar noch schlimmer.

0:2 verlor Atletico gegen ein waches und giftiges Levante, das die Fehler der Madrilenen gnadenlos bestrafte. Im Team von Diego Simeone staut sich daher zunehmend der Frust: Nur eines der letzten vier Pflichtspiele konnte die Mannschaft gewinnen. Zwar hat man noch immer ein Polster von drei bis sechs Punkten (ein Spiel Rückstand), doch vor drei Spieltagen waren es noch zehn bis 13!

Es fällt daher schwer, die aktuelle Verfassung des Teams einzuschätzen: Einerseits blickt es auf eine insgesamt starke Saison zurück, andererseits performte Atletico in den jüngsten Begegnungen schwach. Gegen Chelsea jedenfalls wird man sich Letzteres nicht erlauben können.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien Atletico Madrid

Coach Simeone muss aktuell ohne Trippier, Herrera, Carasco und Gimenez auskommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Garcia, Felipe, Hermoso – Llorente, Koke, Kondogbia, Lodi – Correa, Joao Felix – Suarez

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Chelsea

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. FC Southampton, 2:0 vs. Newcastle United, 1:0 vs. FC Barnsley

Jetzt ist die Siegesserie futsch: Fünf Siege in Folge hatte der FC Chelsea zuletzt gefeiert, ehe man am Wochenende nicht über ein 1:1 über Southampton hinauskam.

Erstmals unter Trainer Thomas Tuchel geriet die Mannschaft in Rückstand. Von diesem erholte sie sich zwar, doch unterm Strich war die Punkteteilung gerechtfertigt. In der Tabelle fiel man auf Rang 5 zurück.

Trotz dieses Rückschlags herrscht bei den Blues seit der Ankunft von Tuchel spürbare Aufbruchstimmung: Er ist noch ungeschlagen, holte fünf Siege aus sieben Spielen. Den großen fußballerischen Glanz versprüht das Team zwar nicht, doch ein unangenehmer Gegner kann es für Atletico sicherlich werden.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien FC Chelsea

Den Blues fehlen momentan Thiago Silva und Musonda.

Voraussichtliche Aufstellung: Mendy – Azpilicueta, Zouma, Rüdiger – James, Kanté, Kovacic, Marcos Alonso – Mount, Werner – Abraham

zurück zur Auswahl ↑

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test2,603,052,95
bet365 Erfahrungen2,553,103,00
Bet-at-home Test2,653,052,90

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Interessante Gemengenlage: Atletico spielt die bessere Saison, performte zuletzt aber schwach. Chelsea wiederum spielt insgesamt die schwächere Spielzeit, lieferte unter Tuchel aber besser ab. Letztlich glauben wir an ein typisches K.o.-Hinspiel in der Champions League – vor allem unter Atletico-Beteiligung: Vorsichtig, abtastend, taktisch geprägt – und weitgehend torlos.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,53 BildBet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de