VfL Wolfsburg – Hertha BSC Tipp 15.01.2021

Krisengipfel in der Volkswagenarena: Am 19. Spieltag der Bundesliga empfängt der VfL Wolfsburg Hertha BSC. Beide Teams haben internationale Ambitionen, beide stecken jedoch mitten im Abstiegskampf. Wer kann sich im direkten Duell etwas Luft verschaffen? Argumentieren lässt sich in beide Richtungen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Unentschieden
Quote 3,60
Wettanbieter bet3000.de
Bonus 100€ & keine Wettsteuer


Direktvergleich VfL Wolfsburg – Hertha BSC

Wolfsburg und Hertha haben 45 Mal in der Bundesliga die Klingen gekreuzt. Mit 17 Siegen haben die Berliner dabei minimal die Nase vorn. Wolfsburg kommt auf 16.

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. VfL Bochum, 0:4 vs. FC Bayern München, 2:3 vs. 1. FC Köln

Ist Florian Kohfeldt bald schon weg vom Fenster? Keine drei Monate sitzt der Coach in Wolfsburg auf der Trainerbank, da ist die Luft schon verdammt dünn: Nachdem er sein Team zunächst zu vier Siegen in Folge geführt hatte, verlor man nun ganze acht Pflichtspiele in Serie!

Dabei war es nahezu egal, wem die Wölfe gegenüberstanden: Weder gegen Topteams wie Dortmund (1:3) oder Bayern (0:4) noch gegen Underdogs wie Köln (2:3) oder Bochum (0:1) sah Wolfsburg auch nur irgendwie gut ging.

Die jüngste Pleite gegen den VfL wirkte bezüglich einer schnellen Besserung stark entmutigend: Auch die Mini-Winterpause hat dem Team augenscheinlich nicht geholfen, die bösen Geister abzuschütteln. Nun ist es an Trainer Kohfeldt zu zeigen, dass er seine Mannschaft nach wie vor erreicht – und der richtige Mann für den Job ist.

Personalien VfL Wolfsburg

Verletzungen und Covid sind sicher ein Grund der aktuellen Misere. Schlager, William, Otavio, Nmecha, Lukebakio, Vranckx, Guilavogui und Ginczek sind außer Gefecht.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – Lacroix, Bornauw, Brooks – Baku, Arnold, Gerhardt, Roussillon – Steffen, Weghorst, Waldschmidt

zurück zum menü ↑

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 3:2 vs. Borussia Dortmund, 1:3 vs. 1. FC Köln, 0:4 vs. 1. FSV Mainz 05

Die Berg- und Talfahrt der Alten Dame geht weiter: Nachdem sich das Team mit einem überraschenden 3:2-Sieg gegen Dortmund versöhnlich in die Winterpause verabschiedet hatte, kehrte es nun mit einem 1:3 gegen Köln zurück. Schwach!

Gegen die Geißböcke zeigte Hertha all die Probleme, die schon seit Saisonbeginn dafür sorgen, dass das Team trotz starker Individualisten nicht in Tritt kommt: Schlechte Abstimmung, kaum brauchbares Zusammenspiel – und obendrein eine schlechte Chancenverwertung.

Der offensivere Ansatz von Coach Korkut, der Pal Dardai vor einigen Wochen beerbt hatte, fruchtet noch zu selten bislang. Schlimmer sind indes die defensiven Unzulänglichkeiten: Acht Gegentore hat das Team allein in den letzten drei Spielen kassiert.

Insgesamt stellt Hertha mit 38 Gegentreffern die zweitschlechteste Defensive der Liga. Beruhigend: In Wolfsburg trifft man auf den drittschwächsten Angriff.

Personalien Hertha BSC

Werthmüller, Jarstein, Belfodil und Björkan stehen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Pekarik, Stark, Torunarigha, Mittelstädt – Darida, Ascacibar – Richter, Serdar – Selke, Maolida

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Hertha und Wolfsburg treten ohne Selbstvertrauen, aber dafür mit reichlich Problemen zum Krisengipfel an. Während der Heimvorteil dem VfL in die Karten spielt, zeigten die Berliner im direkten Vergleich zuletzt noch die besseren Ansätze. Unterm Strich sollte man sich nicht wundern, wenn sich die Teams am Ende die Punkte teilen.

Tipp: Unentschieden – 3,60 bet3000.de (KEINE Wettsteuer und Bonus oben drauf!)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de