VfL Wolfsburg – FC Bayern München Tipp 17.04.2021

Denkbar knapp scheiterten die Bayern in der Champions League an PSG. Zeit zum Wunden lecken bleibt indes kaum, denn am Wochenende wartet der VfL Wolfsburg in der Bundesliga. Gegen den Tabellendritten müssen die Bayern liefern – denn in ihrem Rücken lauert Leipzig.

Direktvergleich VfL Wolfsburg – Bayern München

Bisher gestalteten die Bayern ihre Bundesliga-Duelle gegen Wolfsburg unfassbar dominant: von 55 Spielen gewannen sie 43. 78% Siegquote über solch eine Zeitspanne sind selbst für den Rekordmeister immens.

Der VfL hingegen kommt auf gerade einmal vier Siege, von denen der letzte sechs Jahre zurückliegt. Damals spielte noch ein gewisser Kevin de Bruyne für die Wölfe.

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 3:4 vs. Eintracht Frankfurt, 1:0 vs. 1. FC Köln, 2:1 vs. SV Werder Bremen

Die Partie zwischen Wolfsburg und Frankfurt hielt, was sie versprach: Hochklassiger Fußball, packende Zweikämpfe und Dramatik bis zum Schluss. Ein absolutes Spitzenspiel – das für die Wölfe jedoch kein gutes Ende nahm.

3:4 verlor der VfL, nach extrem abwechslungsreichen 90 Minuten. Zunächst hatte das Team geführt, doch Frankfurt drehte die Partie schnell. Kaum war Wolfsburg zum 2:2 genommen, schlugen die Hessen erneut zu.

Letztlich verpassten die Wölfe die Chance, den Tabellenvierten auf sieben Punkte zu distanzieren. Stattdessen sitzt Frankfurt dem drittplatzierten VfL mit einem Zähler Rückstand im Nacken. Punkte gegen die Bayern wären also wichtig!

Personalien VfL Wolfsburg

Beim VfL Wolfsburg fallen Steffen und Mehmedi aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Brekalo – Weghorst 

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Bayern München

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. Paris St. Germain, 1:1 vs. 1.FC Union Berlin, 2:3 vs. Paris St. Germain

Hansi Flick hatte vollkommen recht, als er am Dienstagabend sagte: „Wir waren in beiden Spielen die bessere Mannschaft.“ Das Problem: Sein Team ist im Viertelfinale der Champions League dennoch ausgeschieden.

Als Crux erwies sich letztlich die Chancenverwertung, vor allem im Hinspiel: Während PSG aus vier Schüssen drei Tore machte, extrahierten die Bayern aus einem Vielfachen nur zwei Treffer. Das späte Siegtor der Pariser durch Mbappé drückte die Münchner mit dem Rücken zur Wand (2:3).

In der Liga wirkten das Team am darauffolgenden Wochenende teils abwesend: Die allenfalls solide Leistung gegen Union hätte um ein Haar trotzdem zum Sieg gereicht – doch in den Schlussminuten glichen die Berliner aus (1:1). Irgendwie passend zur aktuellen Situation, die im Rückspiel in Paris ihren Tiefpunkt fand.

Trotz einer erneut guten Leistung und klar mehr Spielanteilen reichte es den Bayern am Ende nur zu einem 1:0, was unterm Strich nicht fürs Weiterkommen genügte. Nachdem man vor einem Jahr noch im Champions-League-Finale gegen PSG triumphiert hatte (1:0), nahmen die Franzosen nun Revanche.

Für die Bayern ist die typische Mehrfachbelastung damit ungewohnt früh beendet: Keine Königsklasse, kein DFB-Pokal – nur noch die Bundesliga bleibt den Münchner. Dies hat aber auch seine Vorteile, schließlich lauert RB Leipzig mit fünf Punkten Rückstand auf weitere Fehler des FCB. Gegen Wolfsburg sollte man Patzer also tunlichst vermeiden, was nicht unbedingt einfach werden wird.

Personalien FC Bayern München

Auch Verletzungen standen den Bayern zuletzt im Weg: Tolisso, Costa, Süle, Hoffmann, Lewandowski, Gnabry und Roca stehen derzeit nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Hernandez – Kimmich, Musiala – Sané, Müller, Coman – Choupo-Moting

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 3,80 3,95 1,85
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 3,50 4,00 1,90
Bet-at-home Test Erfahrungen 3,65 3,80 1,90

zurück zum menü ↑

Tipp

Das Champions-League-Aus bereitet den Bayern aktuell zwei Probleme: Einerseits ist ein mentaler Schaden entstanden, den es erst einmal abzuschütteln gilt. Andererseits sollte Flick nach drei intensiven Spielen in sechs Tagen rotieren – doch ihm fehlen die Optionen.

Wir könnten uns daher vorstellen, dass die sehr konstanten Wolfsburger Profit schlagen und dem FC Bayern mindestens einen Punkt rauben. Der Doppelte-Chance-Tipp könnte sich lohnen.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,95 Interwetten

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de