VfL Wolfsburg – 1. FC Köln Tipp 03.09.2022

Die Luft wird dünn: Nach vier Spieltagen ohne Sieg droht Niko Kovac langsam zum nächsten Wolfsburger Coach zu avancieren, der von allen Bundesliga-Kollegen als erstes die Segel streichen muss. Am kommenden Wochenende empfängt sein Team den 1. FC Köln. Können die Wölfe die solide gestarteten Geißböcke bezwingen?

Zusammenfassung

Tipp Unter 2,5
Quote 2,05
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

Köln und Wolfsburg haben in der Bundesliga 32 Mal die Klingen gekreuzt. Dabei holte der VfL 15 Siege, wohingegen dem Effzeh bislang nur sieben vergönnt waren. Zehn Mal trennten sich die Teams ohne Sieger.

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. RB Leipzig, 0:0 vs. FC Schalke 04, 0:2 vs. FC Bayern München

Niko Kovacs Bewerbung für die erste Trainer-Entlassung der noch jungen Saison wird immer aussagekräftiger: Auch im vierten Spiel der Saison konnten die Wölfe keinen Sieg holen. Beim 0:2 gegen Leipzig blamierte sich der Klub zwar nicht, doch wie schon gegen die Bayern (0:2) war man nicht ansatzweise gefährlich genug, um auch nur in die Nähe eines Punktes zu kommen.

Die weiteren bisherigen Bundesligaspiele wiederum muss ein Team von Wolfsburg Ambitionen gewinnen. Schalke und Bremen, gleich zwei Aufsteiger in den ersten vier Partien – doch mehr als zwei Remis wollten nicht herausspringen. Schlimmer noch: Sowohl beim 0:0 gegen Schalke als auch beim 2:2 gegen Werder konnte man froh sein, nicht verloren zu haben.

Sollte der VfL weiterhin in derart desolater Verfassung auftreten, könnte es tatsächlich nicht mehr lange dauern, ehe Kovac seinen Hut nehmen muss.

Personalien VfL Wolfsburg

Gerhardt, Wimmer und Wind fallen verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – R. Baku, Lacroix, van de Ven, Paulo Otavio – Guilavogui, Arnold, Kaminski, Kruse, Philipp – L. Nmecha

Formkurve 1. FC Köln

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. VfB Stuttgart, 3:0 vs. Fehervar FC, 1:1 vs. Eintracht Frankfurt

Nicht nur der VfL Wolfsburg musste sich zuletzt mit schmeichelhaften Punkteteilungen begnügen – auch der FC Köln kann hiervon ein Lied singen. Beim 0:0 gegen Stuttgart am vergangenen Wochenende hätte das Team gut und gerne als Verlierer vom Platz gehen können. Einzig die desaströse Chancenverwertung des Gegners stand diesem Szenario im Wege.

So kommt es, dass der Effzeh in der Bundesliga weiter ungeschlagen bleibt, wenngleich er nach drei Remis in Folge nicht eben formstark genannt werden kann.

Neben der Unentschieden-Serie in der Bundesliga sorgte Köln in der Qualifikation für die Conference League für massive Spannung: Nachdem man das Hinspiel gegen den ungarischen Vertreter Fehervar 1:2 verloren hatte, stand man zuhause unter enormem Druck. Das Team ließ sich davon aber glücklicherweise beflügeln: 3:0 siegte man im Rückspiel, wodurch die Teilnahme am internationalen Wettbewerb gesichert werden konnte.

Nun gilt es, auch in der Bundesliga wieder auf die Siegerstraße zu finden.

Personalien 1. FC Köln

Uth, Martel, Schmitz, Lminnios, Chabot und Olesen können nicht auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwäbe – Pedersen, Kilian, Hübers, Hector – Martel, Skhiri, Ki. Schindler, Duda, Thielmann – F. Dietz

Fazit und Tipp

Der VfL Wolfsburg sucht verzweifelt nach seiner Form und ist vor allem offensiv kaum an Harmlosigkeit zu überbieten. Da auch die Kölner nicht gerade als schießwütig gelten und ihre Stärken klar in der Defensive haben, erwarten wir eine Partie ohne viele Torraumszenen.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 2,05 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo