VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach Tipp 16.01.2020

Der VfB Stuttgart trifft am 16. Spieltag der Bundesliga auf Borussia Mönchengladbach – und beide Klubs dürften mit breiter Brust antreten: Während die Schwaben weiterhin als Aufsteiger um einen Platz im oberen Mittelfeld kämpfen, konnten die Fohlen zuletzt sogar den FC Bayern bezwingen. Wer hat im direkten Duell die Nase vorn?

Direktvergleich Stuttgart – Gladbach

Der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach kreuzten in der Bundesliga schon 96 Mal die klingen. Und der historische Sieger kommt – überraschend deutlich – aus dem Süden; die Schwaben konnten 39 Spiele gewinnen, die Fohlen lediglich 29.

Interessant ist ein Muster, dass sich in den vergangenen Jahren beständig durchzog: Seit fünf Spielen gewann im Duell zwischen Stuttgart und Gladbach jeweils die Heimmannschaft zu Null.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve VfB Stuttgart

Die letzten drei Ergebnisse: 4:1 vs. FC Augsburg, 0:1 vs. RB Leipzig, 1:0 vs. Borussia Mönchengladbach

Stuttgart lässt sich einfach nicht abschütteln! Auch nach nahezu einer kompletten Hinrunde schwimmt der VfB im Rennen um die internationalen Ränge mit: Nur vier Punkte trennen das Team von Matarazzo Pellegrino vom fünften Tabellenplatz. Dass die Schwaben aktuell „nur“ Zehnter sind, sollte also nicht überbewertet werden.

Zumal die Stuttgarter am vergangenen Spieltag eindrucksvoll bewiesen, wie weit sie ihrem nächstbesten Konkurrenten vorraus sind: Gegen den elftplatzierten FC Augsburg feierten die Schwaben einen überzeugenden 4:1-Sieg und stellten dabei einmal mehr ihre hervorragende Offensivabteilung zur Schau: Hier kann das exzellente Kadermanagement von Entscheider Mislintat kaum genug gelobt werden.

In der Vorwoche allerdings bekamen die Stuttgarter ihre Grenzen aufgezeigt: Gegen RB Leipzig verlor das Team mit 0:1 – und das Spiel hatte durchaus höher ausgehen können. Nun hat der VfB gegen Gladbach die Chance, ein Topteam mit erfolgreicherem Ausgang zu ärgern.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien VfB Stuttgart

Awoudja, Mola, All Ghaddioui, Egloff und Thommy fallen derzeit aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Endo, Sosa – Wamangituka, Mangala – Castro, Klimowicz – Gonzalez

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Borussia Mönchengladbach

Die letzten drei Ergebnisse: 3:2 vs. FC Bayern München, 1:0 vs. Arminia Bielefeld, 5:0 vs. SV Elversfelde

Was für ein Sieg! Dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung bezwang Borussia Mönchengladbach am vergangenen Spieltag den FC Bayern München – und das trotz eines 0:2-Rückstands!

Gleich zwei Mal war es die Kombination Stindl-Hofmann, die für Tore sorgte: Stindl bediente seinen Offensivpartner jeweils mit Zuckerpässen, und Hofmann blieb vor Neuer eiskalt. Am Ende besorgte Neuhaus mit einem Traumtor den Sieg, der letztlich verdient war – weil Gladbach Moral und Spielvermögen bewies.

Nachdem die Fohlen das Kalenderjahr 2020 so schwach beendet hatten (sechs Spiele ohne Sieg), scheint die Mannschaft nun also endgültig zurück auf Kurs. Drei Siege in Folge feierte das Team von Marco Rose zuletzt, und in der Liga-Tabelle näherte es sich den internationalen Rängen bis auf einen Punkt.

Schon gegen Stuttgart könnten die Fohlen also in ihr angestrebte Tabellenregion zurückkehren.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien Borussia Mönchengladbach

Lazaro, Quizera, Reitz, Scally und Thuram stehen den Gladbachern aktuell nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus – Hermann, Stindl, Hofmann – Plea

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Fußballfans dürfen sich freuen: Zwischen Stuttgart und Gladbach dürfte sich eine abwechslungsreiche, offensiv geführte Partie entwickeln. Wer diese am Ende gewinn, vermögen wir kaum zu sagen – doch von vielen Toren gehen wir in jedem Fall aus.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,53 William Hill

zurück zur Auswahl ↑

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test2,853,702,30
bet365 Erfahrungen3,003,502,30
Unibet Test2,853,802,30

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de