VfB Stuttgart – 1. FC Union Berlin Tipp 24.10.2021

Union Berlin hat eine bittere Conference-League-Pleite in den Knochen, doch Zeit zum Erholen bleibt kaum: Nur drei Tage später wartet in der Bundesliga der VfB Stuttgart. Können sich die fünftplatzierten Eisernen am 9. Spieltag weiter in der Spitzengruppe festbeißen oder luchsen die Schwaben dem nächsten favorisierten Gegner Punkte ab?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Union Berlin
📊 Quote: 2,80
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich VfB Stuttgart – 1. FC Union Berlin

In der Bundesliga trafen Stuttgart und Union exakt zwei Mal aufeinander – in der Vorsaison: Die Unioner blicken dabei auf einen Sieg und Remis, wohingegen der VfB noch ohne Dreier da steht.

zurück zum menü ↑

Formkurve VfB Stuttgart

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. Borussia Mönchengladbach, 3:1 vs. TSG Hoffenheim, 0:0 vs. VfL Bochum

Ist der VfB Stuttgart aktuell gut drauf? Schwer zu sagen. Das Team hat nur eines der letzten fünf Pflichtspiele verloren, würden Fürsprecher sagen. Es hat aber auch nur eines gewonnen, würden Kritiker antworten. Ein Blick auf die jüngste Phase der Schwaben:

Am vergangenen Wochenende trat der VfB in Gladbach an, wo man dem Gegner bereitwillig Feldanteile überließ. Wirklich sicher standen die Stuttgarter nicht – umso unerwarteter kamen sie zur Führung. Shootingstar Mavropanos sorgte mit einem Strahl aus 20 Metern – dem ersten vernünftigen Abschluss der Schwaben – fürs 1:0. Dass man den Vorsprung nicht über die Zeit bringen würde, war indes klar: Zu viele Räume eröffnete Stuttgart dem Gegner (1:1).

Vormals hatte man sich im Südderby gegen Hoffenheim spielfreudiger gezeigt. Mit wesentlich mehr Offensivdrang waren die Stuttgarter zu Werke gegangen, weshalb ihnen verdientermaßen drei Tore gelangen. Am Ende stand ein 3:1-Sieg, der einzige aus den vergangenen fünf Spielen.

Die einzige Niederlage wiederum liegt nun schon über einen Monat zurück: Gegen Bayer 04 Leverkusen war der VfB mehr oder minder chancenlos (1:3), was vor dem Duell mit Union nicht wirklich Hoffnung mach. Gegen Teams aus der Spitzengruppe sah Stuttgart bislang schlecht aus.

Personalien VfB Stuttgart

Der VfB muss ohne Anton, Cissé, Egloff, Kalajdzic, Massimo, Millot, Müller, Sankoh und Katompa Mwumpa auskommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bredlow – Mavropanos, Ito, Kempf – Karazor, Sosa – Mangala, Endo – Coulibaly, Führich – Marmoush

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Union Berlin

Die letzten drei Ergebnisse: 1:3 vs. Feyenoord Rotterdam, 2:0 vs. VfL Wolfsburg, 2:1 vs. FSV Mainz 05

Erfolgsserie gestoppt: Nach vier Pflichtspielsiegen in Folge musste Union Berlin zuletzt wieder eine Niederlage hinnehmen – 1:3 gegen Rotterdam.

Gegen die Niederländer spielten die Eisernen phasenweise gut mit, doch unterm Strich war man die schwächere Mannschaft. Da es keine echte Schlussoffensive seitens Union gab, brachte Rotterdam seine verdiente Führung souverän nach Hause.

Nach nunmehr zwei Niederlagen aus den ersten drei Conference-League-Spielen belegt Berlin einen unglücklichen letzten Platz, wenngleich nach wie vor alles drin ist. Bevor man sich jedoch weiter um internationale Sorgen kümmern kann, gilt es, sich der Bundesliga zuzuwenden – und dort ist die Lage besser!

Aktuell belegen die Eisernen einen starken fünften Rang, nach acht Spielen hat man erst ein einziges Mal verloren – 2:4 gegen Dortmund. Wie gut sich dieser Klub entwickelt hat, zeigt sich unlängst am 8. Spieltag, als Union den VfL Wolfsburg mit einer Selbstverständlichkeit bezwang, die das Team als klaren Bestandteil der Bundesliga-Elite ausweist. Sollte man hieran anknüpfen können, dürfte der VfB kein Problem werden.

Personalien 1. FC Union Berlin

Friedrich steht nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Luthe – Jaeckel, Knoche, Baumgartl – Ryerson, Prömel, R. Khedira, Gießelmann – Haraguchi – Awoniyi, Kruse

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Union Berlin musste eine enttäuschende Niederlage in Rotterdam hinnehmen, doch sofern die Beine nicht platt sind, dürften die Eisernen ihrem Favoritenstatus gerecht werden: Vor allem der formstarke Awoniyi dürfte Stuttgarts wackelige Hintermannschaft vor unlösbare Probleme stellen. Wir erwarten daher den fünften Sieg im sechsten Spiel für Union.

Tipp: Sieg für Union Berlin – 2,80 JackOne

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de