TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen Tipp 21.02.2021

Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am 22. Spieltag der Bundesliga den SV Werder Bremen. Es wird ein Duell unter Nachbarn sein, belegt der SVW doch den elften Rang vor den zwölftplatzierten Kraichgauern. Die Klubs sind sich aktuell sogar besonders nah mit je 23 Punkten. Wer kann am Wochenende den Big Point landen?

Direktvergleich TSG Hoffenheim – Werder Bremen

25 Bundesligaspiele gab es bereits zwischen Bremen und Hoffenheim. Mit zehn Siegen hat Werder exakt doppelt so viele Erfolge auf dem Konto wie der Konkurrent aus dem Süden.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve TSG 1899 Hoffenheim

Die letzten drei Ergebnisse: 3:3 vs. Molde FK, 2:2 vs. Borussia Dortmund, 1:3 vs. Eintracht Frankfurt

Ob es das spanische Wetter war?

Am Donnerstagabend trat die TSG Hoffenheim in der Europa League gegen Molde FK an. Kein normales Heimspiel – sondern eine weitere Corona-Absurdität: Die Teams duellierten sich in Villareal, wo Hoffenheim erst wie der klare Sieger aussah – nur um sich anschließend selbst in die Parade zu fahren.

3:1 führten die Kraichgauer. Hatten alles im Griff. Dabbur hätte gar vom Elfmeterpunkt auf 4:1 erhöhen können. Der Angreifer scheiterte jedoch – und die Norweger schafften tatsächlich noch den Ausgleich.

Hoffenheim blieb damit auch im vierten Spiel in Folge sieglos, wodurch das Team zunehmend in Sorge gerät: Bald könnte es nicht nur die zahlreichen Corona-Infektionen und Verletzungen im Kader sein, die für Angstschweiß sorgen – sondern auch der Blick auf die Tabelle.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien TSG 1899 Hoffenheim

Hoffenheim hat das derzeit größte Lazarett der Liga. Es fehlen Akpoguma, Bicakcic, Geiger, Hübner, Nordveit, Posch, Sessegnon, Stafylidis und Vogt.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Bogarde, Grillitsch, Richards – Gacinovic, John – Rudy, Samassekou – Baumgartner – Dabbur, Bebou

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve SV Werder Bremen

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. SC Freiburg, 2:0 vs. SpVgg Greuther Fürth, 1:1 vs. FC Schalke 04

Werder Bremen hat genau gleich viele Punkte auf dem Konto wie die TSG Hoffenheim – doch das Narrativ ist ein anderes. Schließlich ist der SVW kein Europa-League-Teilnehmer – sondern ein Relegations-Glückspilz. Und noch dazu zeigt die Formkurve klar nach oben.

Nur zwei der letzten zehn Pflichtspiele hat Bremen verloren. Im Pokal steht man im Viertelfinale, in der Liga brachte man immerhin fünf Punke zwischen sich und die Abstiegsregion. Tendenz steigend. Es könnte also alles ruhig sein an der Weser – wäre da nicht Coach Kohfeldt.

Dessen gute Arbeit weckt schon länger Begehrlichkeiten, doch nun, da Marco Rose Gladbach verlassen wird, droht Bewegung ins Trainerkarussell zu kommen. Der Coach lässt sich nicht in die Karten gucken und will sich auf die kommenden Aufgaben konzentrieren – bleibt zu hoffen, dass der Draht in die Mannschaft weiter intakt ist.

zurück zur Auswahl ↑

Personalien SV Werder Bremen

Auf Bremer Seite fallen Erras und Plogmann aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Pavlenka – Veljkovic, Toprak, Moisander – Gebre Selassie, Augustinsson – Möhwald – M. Eggestein, Schmid – Rashica – Sargent

zurück zur Auswahl ↑

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test2,153,603,30
bet365 Erfahrungen2,053,603,50
Bet-at-home Test2,103,503,25

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Hoffenheim und Bremen sind zwei Teams auf Augenhöhe: Das sagt nicht nur die Tabelle, das sagt auch der Augentest: Was die TSG an individuellen Vorteilen aufbieten kann, macht Werder mit besserer Form und stärkerem Coaching wett. Über die vierte Punkteteilung im fünften Spiel mit Hoffenheim- oder Bremen-Beteiligung sollte man sich nicht wundern.

Tipp: Unentschieden – 3,70 BildBet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de