SV Werder Bremen – VfB Stuttgart Tipp 13.08.2022

Sowohl der SV Werder Bremen als auch der VfB Stuttgart konnten am 1. Spieltag der Bundesliga mit Achtungserfolgen aufwarten. Den ersten Dreier der Saison konnten sie indes noch nicht einfahren. Wem wird dies am 2. Spieltag gelingen – oder teilen sich die Teams erneut die Punkte?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Über 2,5
Quote 1,65
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich SV Werder Bremen – VfB Stuttgart

Bremen gegen Stuttgart: Kaum ein Bundesliga-Duell hat es öfter gegeben – und kaum eines verlief ausgeglichener. Von den 106 bisherigen Spielen gewannen die Schwaben 38 und die Hanseaten 35. 33 Spiele endeten Remis.

Formkurve SV Werder Bremen

Die bisherigen Saisonergebnisse: 2:2 vs. VfL Wolfsburg, 2:1 vs. FC Energie Cottbus

Starkes Comeback! Im ersten Bundesligaspiel nach einem Jahr Abstinenz präsentierte sich der SV Werder Bremen ausgesprochen konkurrenzfähig und trotzte dem wesentlich finanzstärkeren VfL Wolfsburg einen Punkt ab.

Beim 2:2 gegen die Wölfe wäre sogar noch mehr drin gewesen, lagen die Bremer doch rund 60 Minuten lang vorne, nachdem sie ihren frühen 0:1-Rückstand per Doppelschlag in ein 2:1 verwandelt hatten. Erst in der 84. Minute und „nur“ per Eckstoß ließ sich das Team nochmals überwinden (2:2).

Nachdem der verpasste Sieg den Beteiligten nach Spielende noch in den Gliedern steckte, dürfte sich mittlerweile endgültig die Zufriedenheit durchgesetzt haben: Trainer Ole Werner sah einen couragierten, mutigen und zugleich disziplinierten Auftritt seiner Mannschaft. Genau das ist es, was dieser eher dürftige Kader kontinuierlich wird leisten müssen, um den Klassenerhalt zu realisieren.

Personalien SV Werder Bremen

Mbom, Goller, Dingi, Schmid, Füllkrug und Salifou sind verletzt. Füllkrug und Schmid könnten rechtzeitig zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Pavlenka – Pieper, Veljkovic, Friedl – Weiser, C. Groß, A. Jung, Bittencourt, Stage – Füllkrug, Ducksch

Formkurve VfB Stuttgart

Die bisherigen Saisonergebnisse: 1:1 vs. RB Leipzig, 1:0 vs. Dynamo Dresden

Auch dem VfB Stuttgart gelang am vergangenen Wochenende eine starke Premiere – jedoch nicht über die kompletten 90 Minuten.

Während der Anfangsphase hatte das Team von Marco Materazzo noch enorme Probleme mit dem voraussichtlichen Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig, der immer wieder schnell kombinierte und Lücken fand. Mit der Zeit jedoch arbeiteten sich die Schwaben in die Partie – und übernahmen das Ruder. Letztlich war es auch doppeltes Aluminiumpech, das den VfB von einem Überraschungssieg fernhielt. Immerhin: Auch das 1:1 kann sich sehen lassen.

Zuvor hatte die Mannschaft im DFB-Pokal ein anderes, aber durchaus ebenfalls überzeugendes Bild abgegeben: Zwar besiegte man Drittligist Dynamo Dresden nur mit 1:0, doch angesichts einer roten Karte für Abwehrchef Anton und einer ohnehin wackeligen Abwehr darf sich das Team auf die Schulter klopfen, die wichtige Null gehalten zu haben.

Nun geht es nach Bremen, wo man die bisherigen guten Eindrücke bestätigen – und sich vollends für seine solide Frühform belohnen will.

Personalien VfB Stuttgart

Coulibaly, Schock und Nartey fallen verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: F. Müller – Mavropanos, Anton, Ito – Vagnoman, W. Endo, Silas, Führich, Ahamada – Tiago Tomas, Kalajdzic

Fazit und Tipp

Der VfB dürfte in Bremen durchaus für Furore sorgen. Das Team hat nach wie vor einen großen Offensivdrang. Werder wiederum dürfte seinerseits auch Lösungen im Angriffsspiel anbieten und sein Heil in der eigenen Offensive suchen. Zwischen diesen recht ausgeglichenen Teams, deren Defensiven trotz guter Ansätze erst noch restlos überzeugen müssen, könnten wir uns ein Spiel vorstellen, das am vorderen Ende entschieden wird.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,65 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo