SC Freiburg – RB Leipzig Tipp 16.10.2021

Wer hätte das gedacht? Am 8. Spieltag der Bundesliga empfängt der SC Freiburg RB Leipzig – und geht als besser postiertes Team ins Duell. Dank eines herausragenden Saisonstarts belegen die Breisgauer Rang 4 und sind damit im Gegensatz zu den achtplatzierten Bullen auf Champions-League-Kurs. Wie nachhaltig diese Verfassung ist, ist noch nicht abzusehen, doch die Partie gegen Leipzig dürfte weiter Aufschluss geben – nicht nur in dieser Hinsicht.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Doppelchance 1/X
📊 Quote: 1,96
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich SC Freiburg – RB Leipzig

Bislang ging es zwischen Freiburg und Leipzig sehr ausgeglichen zu: Zwölf Mal spielten die Klubs gegeneinander, sechs Mal gewann RB, vier Mal der Sportclub.

Die letzten beiden unmittelbaren Duelle verliefen indes sehr einseitig: Beide Male konnte Leipzig 3:0 gewinnen.

zurück zum menü ↑

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. Hertha BSC, 3:0 vs. FC Augsburg, 0:0 vs. 1. FSV Mainz 05

Dieser Klub ist ein Phänomen: Jahr für Jahr schafft es der SC Freiburg, aus minimalen Mitteln das Maximum herauszuholen – und dabei deutlich überzuperformen.

In dieser Saison, so scheint es, könnte der Sportclub diesen Trend auf die Spitze treiben -zumindest wenn es so weitergeht wie bislang. Nach sieben Spieltagn ist die Elf von Christian Streich noch ungeschlagen – als einziges Team der Liga – und belegt folgerichtig einen starken vierten Platz.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die Breisgauer bislang fast ausschließlich gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte angetreten sind. 2:1 gegen Hertha, 3:0 gegen Augsburg, 3:2 gegen Stuttgart – die Konkurrenz war überschaubar, wenngleich auch gegen diese Gegner erst einmal gewonnen werden muss.

Angst vor den Großen braucht man aber trotzdem nicht haben: Den einzigen Topgegner der ersten Saisonphase konnte Freiburg nämlich schlagen – 2:1 gegen Dortmund. Gegen Leipzig dürfte man also mit breiter Brust antreten, zumal eine Premiere der besonderen Art bevorsteht: Erstmals wird der Sportclub ein Pflichtspiel im neuen Europa-Park-Stadion austragen.

Personalien SC Freiburg

Schmid und Lienhart fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Gulde, Lienhart, Schlotterbeck – Kübler, Eggestein, Höfler, Günter – Jeong, Grifo – Höler

zurück zum menü ↑

Formkurve RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 3:0 vs. VfL Bochum, 1:2 vs. Club Brügge, 6:0 vs. Hertha BSC

Es scheint, als käme RB Leipzig langsam in Form – zumindest auf nationaler Ebene. Nachdem am 6. Spieltag gegen Hertha BSC furios der Knoten platzte – 6:0 demolierte man die Alte Dame! – folgte am vergangenen Spieltag ein ebenfalls überzeugender 3:0-Sieg gegen Aufsteiger Bochum.

Nachdem die Leipziger zwischenzeitlich vier Spiele lang auf einen Dreier gewartet hatten, waren diese Erfolge immens bedeutsam, vor allem für Coach Marsch, der die undankbare Aufgabe hat, die Fußsstapfen Julian Nagelsmanns ausfüllen zu müssen. Langsam scheint sich sein Team zu akklimatisieren, wenngleich international nach wie vor keine Besserung in Sicht ist.

Gegen Club Brügge, den klar einfachsten Gegner der Leipziger Horrorgruppe, verloren die Bullen 1:2. Mit Blick auf die 3:6-Auftaktpleite gegen ManCity und den bevorstehenden Double Header gegen PSG sind die Chancen aufs Weiterkommen schon jetzt am Gefrierpunkt. Selbst ein Überwintern in der Europa League wirkt aktuell gefährdet.

Umso wichtiger scheint es, dass sich die Bullen nach der Länderspielpause in guter Verfassung zeigen und ihre Siegesserie in der Bundesliga optimalerweise fortführen.

Personalien RB Leipzig

Saracchi, Halstenberg, Olmo und Orban fallen beim Vizemeister aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulasci – Klostermann, Simakan, Gvardiol – Adams, Haidara, Kampl, Angelino – Nkunku, Szoboszlai – Poulsen

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Individuell ist Leipzig den Freiburgern um Längen voraus, doch wenn es ein Team gibt, bei dem dieses Argument kaum wirkt, dann ist es der Sportclub. Nicht zuletzt angesichts der besonderen emotionalen Lage – Stichwort: Stadionpremiere – rechnen wir mit dem nächsten starken Auftritt der Breisgauer, die mindestens einen Punkt mitnehmen dürften und dementsprechend ungeschlagen bleiben sollten.

Unser Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,96 JackOne

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de