RB Leipzig – SC Freiburg Tipp 05.03.2022

RB Leipzig gegen den SC Freiburg – das ist auch das Duell zweier Konzepte: Auf der einen Seite der Kommerzklub aus Sachsen, aus dem Nichts aus dem Boden gestampft mit Getränkemilionen. Auf der anderen Seite der Sportclub aus dem Breisgau, der seit Jahrzehnten Steinchen auf Steinchen setzt und mit guter Struktur und Organisation seine finanziellen Defizite wettmacht. In der laufenden Saison funktionieren beide Systeme, sodass sich die Teams punktgleich als Tabellenvierter und -fünfter gegenüberstehen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Leipzig
Quote 1,61
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

RB Leipzig – VfL Wolfsburg Tipp 23.01.2022

die RB Arena – IMAGO / Picture Point LE

Direktvergleich RB Leipzig – SC Freiburg

Elf Bundesligaduelle hat es zwischen Leipzig und Freiburg bislang gegeben, wobei die Bullen deutlich mehr gute Erinnerungen sammeln konnten. Mit sechs Siegen stehen sie doppelt so gut da wie die Breisgauer (3 Siege).

Formkurve RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. SV Hannover 96, 1:0 vs. VfL Bochum, 3:1 vs. Real Sociedad San Sebastian

RB Leipzig ist glänzend aufgelegt dieser Tage: Nur die Bayern konnten das Team in den letzten zehn Spielen bezwingen (2:3) – und selbst das nur knapp.

Zuletzt feierte die Mannschaft gleich reihenweise Statement-Siege. Zunächst fertigten sie Hertha BSC dank einer grandiosen Schlussphase 6:1 ab. Dann sicherte sie sich in der Europa League den Einzug ins Achtelfinale dank eines 3:1-Erfolgs gegen San Sebastian. Und nachdem man in der Liga gegen Bochum einen harten Arbeitssieg erringen konnte (1:0), folgte nun auch noch der Einzug ins Pokalhalbfinale.

Gegen Zweitligist Hannover 96 war die herausragend bestückte RB-Offensive nicht zu halten. Vor allem Nkunku und Olmo, die prächtig harmonierten, erwiesen sich wieder einmal als Unterschiedsspieler. Am Ende hieß es 4:0 – die nächste Leipziger Machtdemonstration.

Personalien RB Leipzig

Gvardiol ist fraglich. Ansonsten sind alle Mann fit.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulacsi – Klostermann, Orban, Simakan – Mukiele, T. Adams, A. Haidara, Angelino – Forsberg, Szoboszlai – Poulsen

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. VfL Bochum, 3:0 vs. Hertha BSC, 2:1 vs. FC Augsburg

Im Vergleich zu den Bullen hatten die Freiburger einen wesentlich härteren Pokalabend: 120 Minuten brauchten die Breisgauer um sich gegen Bundesliga-Konkurrent Bochum durchzusetzen. Dafür schmeckte der Sieg am Ende umso süßer – denn an Dramatik waren die Schlussmomente kaum zu überbieten.

Als sich alle schon auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatten, setzte Stürmer noch ein letzte Mal gegen Bochums Innenverteidiger Leitsch nach. Ein Kraftakt, der sich lohnen sollte: Leitschs Rückpass missglückte vollkommen, Sallai spritzte dazwischen und vollendete nach einem Lauf übers halbe Feld eiskalt zum 2:1 in buchstäblich letzter Sekunde.

Damit kann sich der Sportclub über den Einzug ins Pokalhalbfinale freuen, welcher die ohnehin schon starke Saison nochmals aufwertet. Was mag da noch kommen? Pokalsieg? Champions League? Beides scheint möglich.

Mit 40 Punkten sind die Breisgauer aktuell Fünfter, punktgleich mit Leipzig und Hoffenheim. Ein Sieg in der Red Bull Arena könnte eine entscheidende Lücke reißen – doch bei aller Liebe für die Freiburg: Dass das Team am Wochenende den vierten Pflichtspielsieg in Folge holt, muss bezweifelt werden.

Personalien SC Freiburg

Keitel ist verletzt, Höfler fehlt gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Kübler, Lienhart, N. Schlotterbeck, Günter – M. Eggestein, Haberer – Schade, Jeong, Grifo – Höler

Fazit und Tipp

Grundsätzlich muss sich der SC Freiburg nicht vor RB Leipzig verstecken, doch im Topspiel am Samstag rechnen wir trotzdem mit einem Sieg für die Bullen – vor allem aus einem Grund: Belastungssteuerung. Coach Tedesco dürfte einmal mehr die halbe Mannschaft ohne nennenswerten Qualitätsverlust auswechseln.

Freiburg hingegen hat 120 Minuten in den Knochen und muss mit Höfler (gesperrt) auch noch den wichtigsten Taktgeber im Mittelfeld ersetzen. Gegen ein derart gut aufgelegtes Leipzig reichen diese Nuancen schon, um am Ende ohne Punkte dazustehen.

Tipp: Sieg für RB Leipzig – 1,61 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo