Holstein Kiel – 1. FC Köln Rückspiel Relegation Tipp 29.05.2021

Am Samstag, 29. Mai 2021 (Anstoß: 18 Uhr), wird im Relegations-Rückspiel der 18. Platz für die Bundesliga-Saison 2021/22 vergeben. Nach dem 1:0-Auswärtssieg im Hinspiel hält Holstein Kiel dabei alle Trümpfe in der Hand, trifft aber auf einen 1. FC Köln, der sich sicherlich noch nicht aufgegeben hat und auch aufgrund der unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen am Mittwochabend besonders motiviert in den hohen Norden reisen dürfte.

Direktvergleich Holstein Kiel – 1. FC Köln

Kiels 1:0-Sieg am Mittwoch war der erste Erfolg der Störche im fünften Aufeinandertreffen mit den Geißböcken. Zuvor hatte Köln sowohl in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft 1953 (3:2 und 2:2) als auch in der 2. Bundesliga 2018/19 (4:0 und 1:1) einen Heimsieg sowie ein Auswärtsunentschieden für sich verbuchen können.

zurück zum menü ↑

Formkurve Holstein Kiel

Beim Hinspiel in Köln hat sich Holstein Kiel nochmal zu einem Kraftakt aufgerafft, der den Störchen von vielen Beobachtern schon nicht mehr zugetraut worden war. Zum einen wegen eines kräftezehrenden Programms aufgrund von gleich zwei 14-tägigen Quarantänen und zum anderen, weil auch die Psyche durch die Niederlagen am 33. und 34. Spieltag beim Karlsruher SC (2:3) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:3) angeknackst war.

Doch schon zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Ole Werner immer wieder Rückschläge wegstecken können. So auch, als nach der zweiten Quarantäne auf einen guten Start mit vier Punkten aus den Spielen beim VfL Osnabrück (3:1) und beim 1. FC Nürnberg (1:1) eine 0:5-Klatsche im DFB-Pokal-Halbfinale bei Borussia Dortmund folgte.

Dieses Pokal-Aus konterte Kiel indes mit vier Heimsiegen in Folge gegen den SV Sandhausen (2:0), gegen den FC St. Pauli (4:0), gegen Hannover 96 (1:0) und gegen den SSV Jahn Regensburg (3:2). Und auch wenn es gegen Darmstadt schief gegangen ist, setzen die Störche gegen Köln nun auch wieder auf diese Heimstärke.

Personalien Holstein Kiel

Kiel muss zwar auf Johannes van den Bergh verzichten, der sich in Köln eine Gelbsperre eingehandelt hat, doch dafür kehren mit Jonas Meffert und Alexander Mühling zwei Leistungsträger nach Sperren zurück. Ahmet Arslan und Stefan Thesker sind verletzungsbedingt weiterhin nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Gelios – Neumann, Wahl, Lorenz, Komenda – Mühling, Meffert, Lee – Bartels, Serra, Reese

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Köln

Als sich die Situation im April nach nur zwei Punkten aus acht Partien deutlich zugespitzt hatte und das zuvor vorhandene Polster auf die Abstiegszone aufgebracht war, zog der 1. FC Köln sechs Spieltage vor Schluss doch noch die Reißleine und trennte sich vom zuvor lange gestützten Trainer Markus Gisdol. Friedhelm Funkel übernahm das Kommando und feierte nach einem verpatzten Einstand bei Bayer Leverkusen (0:3) zwei wichtige Siege gegen RB Leipzig (2:1) und beim FC Augsburg (3:2).

Gegen den SC Freiburg (1:4) und bei Hertha BSC (0:0) blieben weitere, entscheidende Schritte in Richtung Klassenerhalt allerdings aus, sodass sich der FC am letzten Spieltag gegen den FC Schalke 04 mit einem späten 1:0-Sieg nur noch in die Relegation retten konnte. Diese ging die Funkel-Elf durchaus entschlossen hat, hatte aber wie so oft in dieser Saison nicht die Mittel, um eine gut stehende Defensive zu knacken.

Personalien 1. FC Köln

Köln muss wohl weiterhin auf Elvis Rexhbecaj verzichten, hat ansonsten aber voraussichtlich alle Mann an Bord. Der nicht 100-prozentig fitte Sebastian Andersson dürfte im Sturm beginnen und auch Florian Kainz wird im Vergleich zum Hinspiel von Anfang an erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn – Schmitz, Bornauw, Czichos, J. Horn – Skhiri, Hector – Wolf, Duda, Kainz – Andersson

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 3,60 3,45 2,10
bet365 Erfahrungen 3,60 3,30 2,05
Bet-at-home Test 3,50 3,40 2,04

zurück zum menü ↑

Tipp

Entschieden ist trotz des Kieler Auswärtssieges im Hinspiel noch nichts. Wir erwarten eine Kölner Mannschaft, die sich in dieser Saison schon mehrfach aus scheinbar aussichtslosen Situationen befreien konnte.

Allerdings steht den Geißböcken die beste Defensive der 2. Liga gegenüber, die schon im Hinspiel wenig zugelassen hat und gegen eine zu harmlose Kölner Offensive erneut entscheidend sein könnte.

Tipp: Unentschieden – 3,50 Bildbet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de