Hertha BSC – VfL Wolfsburg Tipp 21.08.2021

Hertha BSC und der VfL Wolfsburg – zwei Anwärter auf Europa? Zumindest gemessen an der Kaderstärke sollten diese Klubs um das internationale Geschäft spielen, doch schon im Vorjahr hieß das wenig: Während Wolfsburg absolut überzeugte, wäre die Hertha beinah abgestiegen. Nun liegt das erste Bundesliga-Wochenende der neuen Saison hinter uns und es wirkt, als könne sich dieses Muster wiederholen. Kann die Hertha am 2. Spieltag mithalten?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Wolfsburg
📊 Quote: 2,37
Wettanbieter: bet365
🎁 Bonus: Bis zu 100€ Wettcredits

Direktvergleich Hertha BSC – VfL Wolfsburg

44 Mal hat es die Begegnung zwischen Hertha und dem VfL bereits gegeben. Mit 17 zu 15 Siegen liegt die Alte Dame dabei hauchzart vorn – doch in jüngerer Vergangenheit wendete sich das Blatt: Seit vier Heimspielen wartet die Hertha auf einen Bundesligasieg gegen Wolfsburg!

zurück zum menü ↑

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. 1. FC Köln, 1:0 vs. SV Meppen

Hertha unter Druck: Nach den ersten beiden Saisonspielen kommen in Berlin schon erste Erinnerungen an die Vorsaison hoch. Kann Pal Dardai das Ruder rumreißen oder kollabiert das talentierte Team auch dieses Jahr?

Der Reihe nach: Zunächst trat die Hertha im DFB-Pokal beim SV Meppen an. Individuell war der Drittligist klar unterlegen, doch hiervon war auf dem Rasen nichts zu spüren. Im Gegenteil: Die Hertha war phasenweise sogar das schlechtere Team. Nur ein Last-Minute-Kopfball von Angreifer Selke bewahrte die Berliner vor der Verlängerung und einem möglichen Elfmeterschießen.

Konnte man mit diesem Auftakt schon nicht zufrieden sein, gestalteten sich die Dinge am 1. Spieltag der Bundesliga vollends enttäuschend: 0:1 unterlagen die Herthaner dem 1. FC Köln, der für diesen Sieg nicht mehr als mittelguten Fußball und etwas Kampfkraft benötigte. Erneut brachten die Berliner ihre Pferdestärken nicht auf den Rasen, was die Fragezeichen hinter der gesamten Klubstruktur einmal mehr vergrößert hat.

Personalien Hertha BSC

Jarstein und Piatek fallen akuell aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Stark, Boyata, Dardai – Zeefuik, Boateng, Ascacibar, Plattenhardt – Serdar, Jovetic – Selke

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. VfL Bochum, 3:1 vs. Preußen Münster

Eigentlich ist der VfL Wolfsburg gut in die Saison gestartet: Zwei Siege holte die Mannschaft in den ersten zwei Pflichtspielen unter Neu-Coach Mark van Bommel. Aber dann kam das Sportgericht!

Wegen eines dummen – so muss man ihn leider nennen – Wechselfehlers wurde den Wölfen der Erstrundensieg im DFB-Pokal aberkannt: Im Duell mit Preußen Münster hatte Coach van Bommel sechs Mal gewechselt, erlaubt gewesen wären lediglich fünf. So bringt dem Team der sportlich verdiente 3:1-Erfolg keine Blumen.

Immerhin: In der Bundesliga ließ sich das Team nicht beirren. 1:0 bezwang man den Aufsteiger VfL Bochum und holte damit drei wichtige Punkte zum Auftakt, wenngleich spielerisch noch viel Luft nach oben war. Schwer zu sagen, wie diese Partie geendet hätte, wäre Bochum nicht 86 Minuten (!) in Unterzahl gewesen.

Sei’s drum: Die Hertha stellt für Wolfsburg den bislang besten Saisongegner dar und dient daher als willkommener Gratmesser. Sollte man nach der völlig verkorksten Vorbereitung mit fünf Niederlagen aus sechs Spielen mit drei sauberen Siegen in die neue Spielzeit starten, dürfte man in Niedersachsen recht zufrieden sein – Wechselfehler hin oder her.

Personalien VfL Wolfsburg

Bialek, Klinger, Otavio, Vranckx und William werden gegen Berlin fehlen. Nmecha könnte derweil in den Kader stoßen.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon – Schlager, Arnold – Baku, Philipp, Steffen – Weghorst

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,65 3,50 2,55
bet365 Erfahrungen 2,62 3,50 2,62
Jackone Test 2,65 3,60 2,60

zurück zum menü ↑

Tipp

Droht der Hertha der totale Fehlstart? Gut möglich. Zwar genießen die Berliner Heimvorteil, doch hiervon abgesehen spricht fast alles für Wolfsburg. Der VfL ist das besser aufgestellte Team mit der bisher besseren Empfehlung. Da die Vision des neuen Trainers mit der Zeit eher stärker als schwächer zur Geltung kommen dürfte, erwarten wir einen Erfolg der Wölfe gegen eine Hertha, die schlicht nicht in der Lage ist, ihr Potential zu realisieren.

Tipp: Sieg für den VfL Wolfsburg – 2,37 Bet365  

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de