Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach Tipp 10.04.2021

Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach wollten vor der Saison beide in den Europapokal. Aktuell sind jedoch beide Klubs weit von der Tabellenspitze entfernt – vor allem die Berliner (Platz 14). Ebenfalls gemeinsam ist den Teams jedoch die Tatsache, dass sie zuletzt aufsteigende Form bewiesen. Gladbach, das aktuell auf Platz 9 liegt, könnte mit einem Sieg gar wieder sehr nah an die Europa-League-Ränge heranrücken. Ob das gelingt?

Direktvergleich Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach

65 Mal trafen Hertha und Gladbach in der Bundesliga aufeinander. Mit 25 Siegen liegt die Borussia dabei hauchzart vorne: Die Berliner, die bei 24 Erfolgen stehen, können am Samstag indes gleichziehen.

Auch in der jüngeren Vergangenheit trennten sich die Teams sehr ausgeglichen: Zwei der letzten drei Duelle endeten Remis, insgesamt fielen nur fünf Tore.

zurück zum menü ↑

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. 1. FC Union Berlin, 3:0 vs. Bayer 04 Leverkusen, 0:2 vs. Borussia Dortmund

Das Berlin-Derby war nicht gerade schön – aber es war spannend und umkämpft: 1:1 trennten sich Hertha und Union am vergangenen Wochenende, ein gerechtes Ergebnis, das jedoch keinem wirklich weiterhalf. Vor allem nicht der Hertha.

Die Berliner treten im Abstiegskampf auf der Stelle und verharren auf Platz 14. Der Vorsprung auf den Vorletzten aus Bielefeld beträgt lediglich zwei Punkte. Dass man nicht noch schlechter dasteht, ist der besten Leistung der vergangenen Monate zu verdanken: dem 3:0 gegen Leverkusen.

Im Duell mit Bayer 04 bewies die Hertha endlich mal wieder, wozu sie eigentlich im Stande ist; offensiv spielte sie anspruchsvollen Fußball, defensiv stand sie sicher. Ein Spiel auf Europapokalniveau – das wichtige Punkte gegen den Abstiegs brachte.

Personalien Hertha BSC

Hertha muss aktuell auf Jarstein, Boyata, Löwen, Netz und Darida verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Zeefuik, Klünter, Torunarigha, Mittelstädt – Stark, Tousart, Guendouzi – Lukebakio, Cordoba, Matheus Cunha

zurück zum menü ↑

Formkurve Borussia Mönchengladbach

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. SC Freiburg, 3:0 vs. FC Schalke 04, 0:2 vs. Manchester City

Die Borussia kann aufatmen! Nach sieben Niederlagen in Folge feierte Gladbach zuletzt zwei immens wichtige Siege: 3:0 gegen Schalke und 2:1 gegen Freiburg.

Der Erfolg gegen die Königsblauen war das Ergebnis einer klar überlegenen Leistung: 90 Minuten lang hatten die Borussen alles im Griff, letztlich entpuppte sich Schalke als der erhoffte Aufbaugegner.

Das Duell mit dem Sportclub war hingegen deutlich herausfordernder: Früh gerieten die Fohlen in Rückstand, die erste Halbzeit ging klar an Freiburg. Dann aber stellte Coach Rose sein System um – und sein Team drehte das Spiel.

Für den Trainer lichtet sich damit langsam der Sturm, den dessen Abschiedsbekanntgabe auslöste. Die Niederlagenserie ist beendet, die Europa League wieder in Sicht. Klingt, als könne sich Rose doch noch respektabel Richtung Dortmund verabschieden.

Personalien Borussia Mönchengladbach

Den Fohlen fehlen derzeit Müsel, Villabla, Elvedi und Hofmann.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Beyer, Wendt – Kramer, Neuhaus – Wolf, Stindl, Thuram – Plea

zurück zum menü ↑

Quoten

Hier scheint es wirklich unklar zu sein wer gerade eine wie schwache Form hat. Die Quoten haben sich gar nicht so viel bewegt, aber ein Vorteil wird bei Gladbach gesehen, ohne die als klaren Favoriten zu sehen. Auch bei der Anzahl der Tore gibt es lediglich eine leichte Tendenz zu vielen Toren.

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 3,10 3,50 2,25
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 3,00 3,50 2,30
Bet-at-home Test Erfahrungen 3,10 3,45 2,23

zurück zum menü ↑

Tipp

Gladbach und die Hertha haben dasselbe Ziel: ihre Aufwärtstrends zu bestätigen. Welchem Team ist diese Mission eher zuzutrauen? Vermutlich keinem. Von der Hertha erwarten wir einen ähnlich disziplinierten und kämpferischen Auftritt wie im Derby, von den Fohlen Ähnliches. Unterm Strich spricht vieles für ein Remis.

Tipp: Unentschieden – 3,60 Betsson

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de