Hertha BSC – Borussia Dortmund Tipp 27.08.2022

Mentalitätsproblem? Kaum hat sich der BVB mal wieder von seiner schwächsten Seite präsentiert, geistert dieses Buzzword wieder durch die Fanwelt. Um diesen kräftezehrenden Diskussionen das Futter zu nehmen, wird man sich bei Borussia Dortmund bemühen, schnellstmöglich auf die Siegerstraße zurückzukehren. Mit Hertha BSC wartet am 4. Spieltag ein Kontrahent, der als Aufbaugegner taugen sollte.

Zusammenfassung

Tipp Sieg Dortmund
Quote 1,70
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich Hertha BSC – Borussia Dortmund

Hertha und der BVB haben in der Bundesliga 70 Mal gegeneinander gespielt. In 33 Fällen trug der Sieger schwarz-gelb. Die Alte Dame hingegen war erst 19 Mal erfolgreich.

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. Borussia Mönchengladbach, 1:1 vs. Eintracht Frankfurt, 1:3 vs. 1. FC Union Berlin

Eines muss man der Hertha lassen: Sie bleibt sich treu. Auch in dieser Saison hinkt sie den eigenen Erwartungen meilenweit hinterher und droht in den nächsten Negativstrudel zu versinken.

Erst einen Punkt hat der Hauptstadtklub nach drei Spielen auf dem Konto. Zur Verteidigung der Alten Dame muss man indes sagen, dass es das Auftaktprogramm in sich hatte.

Zunächst waren die Berliner auf Erzrivale Union getroffen und mussten letztlich anerkennen, dass der Stadtkonkurrent aus dem Osten derzeit das stärkere Team ist. In der Folgewoche kam man dann gegen Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt immerhin zu einem 1:1, ehe die Herthaner mit Borussia Mönchengladbach einer der formstärksten Mannschaften knapp unterlegen waren (0:1).

Unter dieser Prämisse ist es noch zu früh, den Alarmknopf zu drücken – denn sieht man einmal von den schwachen Ergebnissen ab, präsentierte sich die Hertha (für Hertha-Verhältnisse) doch einigermaßen stabil und konkurrenzfähig. Ob sich das auch über das Spiel gegen Dortmund sagen lassen wird?

Personalien Hertha BSC

Uremovic, Jarstein, Lee, Nganka und Nsona sind nicht einsatzfähig.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Scally, Itakura, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Koné, Hofmann, Neuhaus, Plea – Thuram

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 2:3 vs. SV Werder Bremen, 3:1 vs. SC Freiburg, 1:0 vs. Bayer 04 Leverkusen

Typisch Dortmund: Da war man gerade im Begriff, sich in einen Flow zu spielen und Top-Schlagzeilen zu machen, als sich der BVB mal wieder selbst ein Bein stellte.

1:0 hatte man gegen Leverkusen gewonnen, 3:1 gegen Freiburg – eine hervorragende Ausbeute angesichts des harten Auftaktprogramms. Anstatt jedoch gegen Aufsteiger Bremen den Topstart perfekt zu machen, kassierte man eine denkwürdige 2:3-Pleite.

Denkwürdig vor allem aufgrund des Zustandekommens: Lange Zeit hatte Dortmund die Partie im Griff gehabt, bis zur 89. Minute lag man noch komfortabel mit 2:0 vorne. Dann folgten sechs Minuten des Grauens – und plötzlich stand es 2:3.

Die Art und Weise, wie sich der BVB in der Schlussphase die Butter vom Brot hat nehmen lassen, dürfte selbst hart gesottene Fans schockiert haben. Einmal mehr stellte der Klub unter Beweis, dass ihm für eine ernsthafte Gefährdung der Bayern der Killerinstinkt fehlt. Nun ist es an Coach Terzic und seiner Mannschaft zu beweisen, dass dieser Fauxpas zumindest nicht mehr als ein einmaliger Ausrutscher war. Nur so ließe sich die grundsätzlich gute Frühform wahren.

Personalien Borussia Dortmund

Auf Dortmunder Seite fallen Haller, Adeyemi, Malen, Dahoud und Hummels aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – M. Wolf, Hummels, N. Schlotterbeck, Guerreiro – Bellingham, Dahoud, Reus, Brandt, Bynoe-Gittens – Modeste

Tipp

Borussia Dortmund wird mit reichlich Wut im Bauch nach Berlin reisen, nachdem man sich in Bremen bis auf die Knochen blamierte. Die Hertha wiederum wird sich nach Kräften mühen, dem um Reaktion bemühten BVB Einhalt zu gebieten, dürfte daran aber scheitern. Sofern sich Dortmund keinen zweiten Totalausfall leistet, ist mit einem Auswärtssieg des Favoriten zu rechnen.

Tipp: Sieg für Borussia Dortmund – 1,70 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo