Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen Tipp 07.11.2021

Bayer Leverkusen bekommt es am 11. Spieltag der Bundesliga mit Hertha BSC zu tun. Dabei könnte die Werkself nach dem starken Auftritt in der Europa League den nächsten Step aus der Krise machen. Ob das gelingen wird?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Bayer Leverkusen
📊 Quote: 2,10
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen

56 Mal maßen Hertha und Leverkusen in der Bundesliga ihre Kräfte. In 27 Fällen kam der Sieger aus dem Rheinland, wohingegen die Berliner erst 15 Mal gewinnen konnten.

zurück zum menü ↑

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 3:1 vs. Preußen Münster, 1:0 vs. Borussia Mönchengladbach

Nun ist der Aufschwung auch schon wieder vorbei: Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge musste Hertha BSC zuletzt eine Pleite gegen Hoffenheim hinnehmen. 0:2 hieß es nach 90 überschaubaren Minuten, in denen die Berliner viele der gewohnten Probleme zeigten.

Defensiv mangelte es dem Team an Kompaktheit und Disziplin, vor allem die Offensivleute waren teils nicht bereit, ihren Teil beizutragen. Zwar hatte man die TSG trotzdem oft im Griff – doch in zwei entscheidenden Situationen schlief man kollektiv.

Offensiv wiederum konnte die Hertha nicht an die guten Auftritte gegen Gladbach (1:0) und Frankfurt (2:1) anknüpfen, durch die man sich einigermaßen vom Tabellenkeller gelöst hatte. Stattdessen zeigte man sich einmal mehr von seiner harmlosesten Seite.

Fraglich und entscheidend ist nun, ob dies ein nur ein Ausrutscher im Laufe des Aufwärtstrends war oder ob die Mannchaft nun wieder komplett in alte Muster verfällt.

Personalien Hertha BSC

Boyata, Klünter und Torunarigha stehen nicht zur Verfügung. Auch Plattenhardt und Dardai könnten fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Pekarik, Stark, Dardai, Plattenhardt – Tousart, Serdar, Richter, Darida, Mittelstädte – Piatek

zurück zum menü ↑

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. Real Betis, 0:2 vs. VfL Wolfsburg, 1:2 vs. Karlsruher SC

Endlich! Erstmals seit der 1:5-Blamage gegen den FC Bayern hat Bayer Leverkusen wieder sein volles Potential ausgeschöpft. Dank einer hervorragenden spielerischen Leistung schlug das Team in der Europa League Real Betis mit 4:0.

Mann des Abends war dabei Moussa Diaby, der die ersten beiden Tore selbst erzielte und die letzteren zwei vorbereitete. Neben dessen Individualleistung konnte aber auch das gesamte Team mit starkem Kombinationsspiel und sicherer Verteidigung glänzen.

Vormals war von all dem nichts zu sehen gewesen: 0:2 gegen Wolfsburg, 1:2 im Pokal gegen Karlsruhe, 2:2 gegen Köln – enttäuschende Ergebnisse am Fließband. Sollte man nun jedoch auch gegen die Hertha überzeugen, wäre dieses Negativintervall wohl endgültig überwunden.

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Den Leverkusenern fehlen Aranguiz, Bakker, Baumgartlinger, Bellarabi, Fosu-Mensah und Patrick Schick.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie – Andrich, Demirbay – Diaby, Wirtz, Amiri – Alario

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Bayer Leverkusen zeigte ich zuletzt sehr spielfreudig. Wir erwarten, dass das Team den Spirit des jüngsten Europa-League-Spiels aufrechterhalten kann und drei Tage später erfolgreich daran anknüpft!

Tipp: Sieg für Bayer 04 Leverkusen – 2,10 JackOne

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de