Hertha BSC – Arminia Bielefeld Tipp 09.05.2021

Abstiegsgipfel im Olympiastadion! Am 32. Spieltag der Bundesliga empfängt Hertha BSC die Bielefelder Arminia. Während die Berliner dank eines starken Nachholprogramms die „roten Ränge“ verlassen konnte, belegen die Ostwestfalen derzeit den Relegationsplatz. Kann Bielefeld den individuell überlegenen Herthanern trotzdem wehtun oder setzt das Team von Pal Dardai seine Serie fort?

Direktvergleich Hertha BSC – Arminia Bielefeld

Ausgeglichene Bilanz zwischen Hertha und Arminia: Von 25 direkten Duellen gewannen beide Teams jeweils sieben. Elf Partien endeten Remis.

zurück zum menü ↑

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 3:0 vs. SC Freiburg, 1:1 vs. 1. FSV Mainz 05, 2:2 vs. Borussia Mönchengladbach

Ciao, Abstiegsplätze! Nach ihrer zweiwöchigen Quarantänepause hat sich die Hertha eindrucksvoll zurückgemeldet und in Windeseile den vorletzten Rang verlassen.

Zuletzt gelang der Mannschaft von Pal Dardai ein überlegener und ansehnlicher 3:0-Erfolg gegen Freiburg; dank souveräner Chancenverwertung ging das Team früh komfortabel in Führung, anschließend verwaltete man den Vorsprung souverän.

Zuvor hatten die Berliner drei Mal in Folge Remis gespielt, gegen Mainz (1:1), Gladbach (1:1) und Union (1:1) sowie einen Sieg gegen Leverkusen geholt (3:0). Angesichts der Stärke all dieser Gegner sind diese Resultate mehr als zufriedenstellend.

Nun erwartet die Hertha das machbarste Restprogramm aller Abstiegskandidaten: Nach Bielefeld warten Schalke, Köln und Hoffenheim. That’s it.

Personalien Hertha BSC

Hertha BSC muss aktuell auf Netz, Löwen, Jarstein, Lukebakio und Plattenhardt verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Pekarik, Boyata, Alderete, Torunarigha – Ascacibar, Guendouzi – Dilrosun, Darida, Radonjic – Piatek

zurück zum menü ↑

Formkurve Arminia Bielefeld

Die letzten drei Ergebnisse: 0:5 vs. Borussia Mönchengladbach, 1:0 vs. FC Schalke 04, 0:0 vs. FC Augsburg

Auch Arminia Bielefeld konnte zuletzt auf eine starke Serie blicken, doch diese ist nun vorbei. Nachdem die Ostwestfalen vier Spiel ein Folge unbezwungen geblieben waren, setzte es zuletzt eine empfindliche 0:5-Pleite gegen Gladbach.

Es stimmte gar nichts im Duell mit den Fohlen: Die Abstimmung, das Umschaltspiel, die Arbeit gegen den Ball – am vergangenen Spieltag erwischte Bielefeld einen gebrauchten Tag.

Es wird nun spannend sein zu sehen, ob der schwache Auftritt ein Ausrutscher war oder nur der Auftakt eines beginnenden Formtiefs. Klar ist: Letzteres kann sich die Arminia nicht erlauben – denn sie steht mit dem Rücken zur Wand.

Aktuell belegt das Team den Relegationsplatz. Köln lauert mit nur einem Zähler Rückstand auf dem vorletzten Rang. Zwar ist das Restprogramm der Arminia nicht allzu anspruchsvoll, doch trotzdem werden Bielefelder Fans wohl noch den einen oder anderen Tod sterben müssen, ehe klar ist, ob die Klasse gehalten werden wird.

Personalien Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld kann gegen die Hertha nicht auf de Medina zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui – Prietl, Maier – Okugawa – Doan, Voglsammer – Klos

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
1,90 3,55 4,20
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
1,90 3,60 4,00
Bet-at-home Test
Erfahrungen
1,85 3,55 4,20

zurück zum menü ↑

Tipp

Während sich Hertha BSC im Aufwand befindet, gab es für Bielefeld zuletzt derbe auf die Mütze. Wir glauben, dass sich diese Tendenzen fortsetzen. Nicht nur genießt Berlin deutliche individuelle Vorteile, das Team scheint aus der ungeliebten Corona-Quarantäne sogar als stärkere Einheit herausgekommen zu sein. Wir rechnen daher mit einem Heimsieg und dem Nahezu-Klassenerhalt für Hertha BSC.

Tipp: Sieg für Hertha BSC – 1,92 Betsson

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de