FC Schalke 04 – FC Augsburg Tipp 11.04.2021

Am 28. Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Schalke 04 den FC Augsburg. Während die Fugger nur noch weniger Punkte brauchen, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen, scheint der Abstieg der Königsblauen so gut wie besiegelt. Kann Schalke die Fugger in Schach halten oder verlieren die Knappen das nächste Spiel?

Direktvergleich FC Schalke 04 – FC Augsburg

Schalke 04 hat es in der Bundesliga 19 Mal mit dem FC Augsburg zu tun bekommen – und nur zwei Spiele verloren. Die Knappen selbst konnten neun Partien gewinnen.

Seitdem das Team in der Krise steckt, hat es gegen Augsburg keinen Dreier mehr eingefahren. Die letzten beiden Spiele endeten 0:3 und 2:2.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Schalke 04

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. Bayer 04 Leverkusen, 0:3 vs. Borussia Mönchengladbach, 0:5 vs. VfL Wolfsburg

Zehn Punkte hat der FC Schalke auf dem Konto. Nach 27 Spielen. Der Klassenerhalt ist nahezu uneinholbare 13 Zähler entfernt – und seit 13 Partien wartet das Team auf einen Sieg.

Die Rahmendaten der Schalker Krise lesen sich desaströs. Der Klub befindet sich in der schwersten Phase seiner Geschichte, daran konnte auch der vierte Trainerwechsel der Saison nichts ändern: Coach Grammozis startete mit einem 0:0 gegen Mainz in seine Amtszeit, anschließend setzte es herbe Pleiten gegen Wolfsburg (0:5) und Gladbach (0:3).

Wer unbedingt etwas Positives sehen will, der könnte dem Team zugutehalten, dass es zuletzt gegen Leverkusen „nur“ 1:2 verlor und defensiv deutlich stabiler stand. Dies mag aber auch am Gegner gelegen haben.

Stichwort Gegner: Die Konkurrenz im Februar und März war zugegebenermaßen stark, nun aber steuert Schalke auf ein weit weniger hochklassiges Schlussprogramm zu. Es wirkt unwahrscheinlich, aber wer weiß: Vielleicht beginnt am 28. Spieltag die große Aufholjagd!

Personalien FC Schalke 04

Schalke 04 muss momentan auf Bentaleb, Boujellab, Ludewig, Mendyl, Nastasic und Skrzybski verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Rönnow – Becker, Stambouli, Thiaw – Aydin, Calhanoglu – Serdar, Mascarell, Kolasinac – Harit – Hoppe

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Augsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 0:2 vs. SC Freiburg, 3:1 vs. Borussia Mönchengladbach

Der FC Augsburg ging mit einem einzigen Ziel in die Bundesliga-Saison 2020/21: dem Klassenerhalt. Aktuell scheint es, als würde man diese Mission erfolgreich abschließen.

32 Punkte haben die Fugger auf dem Konto, über drei Mal mehr als Gegner Schalke. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt komfortable neun Punkte, womit man vom endgültigen Klassenerhalt nicht mehr weit entfernt scheint.

Das angenehme Polster ist den starken vergangenen Wochen zu verdanken: Von den letzten sechs Ligaspielen gewann Augsburg drei, zuletzt 2:1 gegen Hoffenheim. Nun kann man gegen Schalke und Bielefeld (29. Spieltag) alles unter Dach und Fach bringen – die Chancen stehen bestens.

Personalien FC Augsburg

Dem FCA fehlen derzeit Civeja, Iago und Moravek

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Gumny – Khedira, Gruezo – Caligiuri, Richter, Vargas – Hahn

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 3,10 3,30 2,35
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 3,10 3,40 2,30
Bet-at-home Test Erfahrungen 3,10 3,30 2,32

zurück zum menü ↑

Tipp

Schalke 04 befindet sich an einem historischen Tiefpunkt. Nichts deutet darauf hin, dass sich die Situation am Wochenende ändert. Wir rechnen daher mit dem nächsten Sieg des FC Augsburg auf dem Weg zum Klassenerhalt.

Tipp: Sieg für den FC Augsburg – 2,35 Interwetten

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de