FC Bayern München – VfB Stuttgart Tipp 20.03.2021

Schwäbisch-bayrische Begegnung in der Bundesliga: Am 26. Spieltag empfängt der FC Bayern München den VfB Stuttgart zu einem Duell der interessanteren Art. Während der Rekordmeister einen Patzer von Verfolger Leipzig zuletzt eiskalt ausnutzte, bewegt sich Aufsteiger Stuttgart weiterhin im Dunstkreis der Europa League. Können die Schwaben den Bayern gefährlich werden?

Direktvergleich Bayern München – VfB Stuttgart

103 Duelle weisen die Bundesliga-Chroniken zwischen Bayern München und dem VfB Stuttgart aus. Die Schwaben haben dabei natürlich klar das Nachsehen: Sie gewannen erst 18 Mal. Die Bayern stehen derweil schon bei 65 Siegen.

Noch dominanter verlief die Begegnung in der jüngeren Vergangenheit: 16 der letzten 17 Duelle konnte der FCB für sich entscheiden, zuletzt 3:1 im Hinspiel der laufenden Saison.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Bayern München

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. Lazio Rom, 3:1 vs. SV Werder Bremen, 4:2 vs. Borussia Dortmund

Man kann zum FC Bayern stehen wie man will: Letztlich muss jeder anerkennen, dass die Dominanz dieses Teams beeindruckend ist.

Quasi im Vorbeigehen buchte der FCB unter der Woche das Viertelfinalticket in der Champions League: 2:1 besiegte man Lazio Rom, nachdem das Hinspiel bereits 4:1 gewonnen wurde. In beiden Partien wirkte es, als spielte der Rekordmeister im Schongang.

Ähnlich die Lage in der Bundesliga: Mit Ausnahme der Schwächeperiode gegen Bielefeld (3:3) und Frankfurt (1:2) erlaubte sich das Team von Hansi Flick so gut wie keine Ausrutscher. Aktuell steht man schon wieder bei drei Siegen am Stück, wobei vor allem der Dreier gegen Dortmund in Erinnerung bleiben wird.

0:2 lagen die Bayern hinten, nach gerade einmal neun Minuten. Auf den schwachen Start reagierte der Rekordmeister herausragend, am Ende stand ein klarer und verdienter 4:2-Sieg. Keine Frage: In dieser Verfassung ist Stuttgart keine Gefahr für die Bayern.

Personalien FC Bayern München

Die Bayern müssen aktuell Costa, Nianzou und Tolisso ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Goretzka – Sané, Müller, Gnabry – Lewandowski

zurück zum menü ↑

Formkurve VfB Stuttgart

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 1:1 vs. Eintracht Frankfurt, 5:1 vs. FC Schalke 04

Es läuft wieder in Stuttgart! Nach einer zwischenzeitlichen Schwächeperiode hat sich der VfB zuletzt wieder gefangen – und ist nun prompt zurück im Rennen um die Europa League.

Seit fünf Spielen ist das Team ungeschlagen, drei Siege und zwei Remis holte die Mannschaft von Coach Pellegrino. Am vergangenen Wochenende setzte sie sich im BaWü-Duell gegen die TSG Hoffenheim (2:0) durch – ein Sieg, der im Schwabenland besonders gut schmeckt. Zuvor hatte der VfB die Abstiegskandidaten Schalke (5:1) und Köln (1:0) bezwungen sowie Remis geholt gegen Hertha und Frankfurt (1:1).

Vor dem Duell mit den Über-Bayern gibt es überdies gute Nachrichten aus dem Personallager: Mit Angreifer Gonzalez wird eine der größten Entdeckungen der laufenden Saison wieder zurückkehren. Zentrumsspieler Mangala droht derweil auszufallen – was einer Katastrophe gleicht: Der Mittelfeldtank ist noch schwerer ersetzbar als Gonzalez.

Personalien VfB Stuttgart

Neben Mangala fehlen dem VfB Mola, Egloff, und Al Ghaddiuoi.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf, Sosa – Endo – Wamangituka, Ahamada, Castro, Förster – Kalajdzic

zurück zum menü ↑

Quoten

Die Wettanbieter sehen hier einen klaren Favoriten und die Quoten auf die Bayern liegen so bei 1,25. Die gleiche Quote gibt es auch für viele Tore und auch für ein Tor von Lewa.

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 1,25 7,00 9,50
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 1,20 7,00 11,00
Bet-at-home Test Erfahrungen 1,25 6,60 9,00

zurück zum menü ↑

Tipp

Der VfB Stuttgart reist mit breiter Brust nach München – aber reist er auch selbstbewusst wieder ab? Die Schwaben stehen vor einer immens schweren Prüfung, und womöglich haben sie die falschen Waffen: In einem offensiven Shootout kann das Team den Rekodmeister sicher nicht bezwingen. Für eine klar defensive Ausrichtung fehlen der Mannschaft derweil das Konzept – und nun auch noch Mangala. Wir rechnen daher mit einem souveränen Pflichtsieg der Bayern.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,25 William Hill

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de