FC Bayern München – FC Schalke 04 Tipp 18.09.2020

FC Bayern München – FC Schalke 04 Tipp 18.09.2020
FC Bayern München – FC Schalke 04 Tipp 18.09.2020

Tipp: über 2,5 Tore – 1,22 Betsson

Die Bundesliga kehrt zurück! Knapp zweieinhalb Monate nach dem Ende der Saison 2019/20 rollt im deutschen Oberhaus wieder der Ball. Im Eröffnungsspiel stehen sich mit dem FC Bayern und Schalke 04 zwei große Namen gegenüber – wenngleich nur einer der Vereine auch für große Klasse steht.  Gelingt die Bayern den erwartet souveränen Auftaktsieg?

Anbieter1X2
Interwetten Test1,1210,0019,00
Betsson Erfahrungen1,1210,0023,00
Unibet Test1,1010,5021,00

Direktvergleich

Exakt 100 Spiele gab es bereits in der Bundesliga zwischen Bayern München und dem FC Schalke. Mit 54 Siegen dominieren der Rekordmeister das Duell klar. Schalke steht bei 18 Erfolgen. Besonders eklatant ist das Leistungsgefälle in den letzten fünf Jahren: Seit 2015 verloren die Knappen neun von zehn Spielen gegen den FCB.

Formkurve FC Bayern München

Es mag pathetisch klingen, doch aktuell sind die Bayern das Maß aller Dinge im Weltfußball. Mit dem Triumph in der Champions League setzte das Team von Hansi Flick die Krone auf eine Saison für die Geschichtsbücher.

Dabei hatte die Spielzeit schwach begonnen; unter Kovac wirkten die Bayern wie eine Ansammlung von Fremdkörpern, erst der klare Plan und die Führung von Flick brachten das Team auf den Plan. Seither sind die Bayern nicht aufzuhalten.

Wettbewerbsübergreifend startet der Klub mit einer Siegesserie von 21 Spielen in die neue Saison. Verloren hat die Mannschaft gar seit 30 Spielen nicht mehr. Wer soll dieses Team aufhalten?, wird sich der neutrale Zuschauer fragen.

Der FC Bayern wäre aber nicht er selbst – Stichwort FC Hollywood – wenn er nicht auch in solch sportlich sorgenfreien Zeiten für Kontroversen sorgen würde. Zum einen sind da die noch immer undurchsichtigen Enthüllungen rund um einen zutiefst rassistischen Münchner Jugendtrainer. Zum anderen wäre da der Vertragspoker zwischen dem Klub und David Alaba, den Hoeneß zuletzt mit einer öffentlichen Schimpftirade anheizte. Alabas Berater sei ein „geldgieriger Piranha“, ließ der Ehrenpräsident verkünden und sorgte damit für die lautesten Misstöne seit Monaten.

Sportlich sollten diese Nebenkriegsschauplätze jedoch folgenfrei bleiben.

Personalien FC Bayern München

Das Champions-League-Finale liegt nicht einmal vier Wochen zurück. Daher sollte man selbst angesichts des verletzungsfreien Kaders nicht von fittem Personal sprechen. Flick dürfte nichtsdestotrotz auf seine Altbewährten setzen – und womöglich auf Top-Neuzugang Leroy Sané.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Alaba, Boateng, Davies – Kimmich, Goretzka – Sané, Müller, Gnabry – Lewandowski

Formkurve FC Schalke 04

Was beim FC Bayern in der vergangenen Saison rund lief, das lief auf Schalke schief: Nur 39 Punkte holten die Königsblauen in der Spielzeit 2019/20, eine blamable Ausbeute, die den Klub Woche für Woche tiefer in die Krise stürzte.

Dabei hatte im letzten Jahr alles besser werden sollen: David Wagner kam als bewährter Premier-League-Coach in den Ruhrpott, der Kader schien schlagkräftig. Nach einer soliden Hinrunde fiel das Team jedoch im Kalenderjahr 2020 auseinander. Die Rückrunde beendete Schalke, das teils schwer von Verletzungen gebeutelt war, auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die Misere jedoch einzig an invaliden Profis festzumachen, griffe zu kurz. Die Schalker Krise ist strukturell. Finanziell liegt der Klub am Boden, das Verhältnis zu den Fans ist schwer belastet, Vorstandschef Tönnies trat nach dem Corona-Debakel in seinem Fleischereibetrieb zurück. Von Aufbruchstimmung dennoch keine Spur, im Gegenteil. Weston McKennie (Juventus-Leihe), Alexander Nübel (Bayern München) und Daniel Caligiuri verlassen den Verein. Echte Verstärkung holte der Verein einzig im Sturm in Form von Frankfurts Goncalo Paciencia und Herthas Vedad Ibisevic.

Gegen die Bayern aber werden Angreifer nicht helfen.

Personalien FC Schalke 04

Bei den Schalkern fehlen der weiterhin verletzte Innenverteidiger Sané.

Voraussichtliche Aufstellung: Schubert – Boujellab, Kabak, Oczipka, Miranda – Schöpf, Mascarell, Bentaleb – Matondo, Kutucu, Raman

Tipp

Selbst wenn die Bayern etwas müde sein sollten: Die Zeiten, in denen Schalke ihnen gefährlich werden konnten, sind vorbei. Die Münchner werden gegen einen ihrer Lieblingsgegner den ersten Fingerzeig der Saison liefern.

Unser Tipp: über 2,5 Tore – 1,22 Betsson (Riesige Auswahl)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de