FC Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 24.10.2020

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 24.10.2020
FC Bayern München – Eintracht Frankfurt Tipp 24.10.2020

Tipp: Über 3,5 Tore - 1,61 bet365

Als der FC Bayern das letzte Mal in einer Bundesliga-Hinrunde auf Eintracht Frankfurt traf, im November 2019, lag das Team am Boden: Niko Kovac war so gut wie weg, das Team nur Siebter – und dann gewann Frankfurt auch noch 5:1.

Was darauf folgte, ist ein beispielloser Erfolgslauf unter Hansi Flick, der noch immer kein Ende gefunden hat. Am Samstag jährt sich also der Wendepunkt, der die Münchner zum Triple führte. Heißt es dieses Mal 5:1 für die Bayern?

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,257,0010,00
Betsson Erfahrungen1,227,5012,00
Unibet Test1,226,7512,00

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Was für eine schöne Zahl: Das denkwürdige Duell zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt geht am Samstag in die 99. Auflage.

Interessant ist, dass das bereits angesprochene 5:1 vom November 2019 längst nicht die einzige spektakuläre Begegnung der vergangenen Jahre war: Im darauffolgenden Rückspiel revanchierten sich die Bayern mit einem dominanten 5:2-Erfolg. Im vorherigen Rückspiel wiederum gewannen sie 5:1. Im Schnitt fielen in den letzten fünf Aufeinandertreffen der Teams über 5 Tore!

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Bayern München

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. Atletico Madrid, 4:1 vs. Arminia Bielefeld, 4:3 vs. Hertha BSC

Was für ein Fest! 4:0 schlugen die Bayern am vergangenen Mittwoch Atletico Madrid. Anstatt also „nur“ einen souveränen Champions-League-Auftakt hinzulegen, lieferte der Titelverteidiger die nächste Machtdemonstration. 7:2 gegen Tottenham, 3:0 gegen Chelsea, 8:2 gegen Barcelona, 4:0 gegen Atletico – langsam wird’s unheimlich!

Zumal die Madrilenen nicht irgendein Gegner sind: Das Team von Diego Simeona ist berüchtigt für seine Giftigkeit, die auch in der Allianz Arena phasenweise erkennbar war. Gegen die spielerische Wucht der Bayern und gegen deren Effizienz halfen aber auch Tritte nicht. Neben dem Matchwinner Coman, zwei Tore, eine Vorlage, war erneut Thomas Müller herausragend drauf – auch verbal. „Da spielen wir gegen Atletico Madrid, die größten Rabauken des europäischen Fußballs, und dafür gibt’s gelb!“, hörte man den Münchner nach einer Verwarnung rufen. Köstlich.

Personalien FC Bayern München

Bei den Bayern fehlen Gnabry, Nianzou und der rotgesperrte Tolisso. Leroy Sané könnte derweil in den Kader zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Hernandez – Kimmich, Goretzka – Coman, Müller, Costa – Lewandwoski

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Eintracht Frankfurt

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. 1. FC Köln, 2:1 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 3:1 vs. Hertha BSC

Von den Fußballparties des FC Bayern können sie in Frankfurt nur träumen – und doch herrscht auch bei der Eintracht große Zufriedenheit: Acht Punkte hat das Team in den ersten vier Spielen gesammelt, das reicht derzeit für Rang 4 in der Bundesliga. Überdies sind die Adler als eines von nur vier Teams noch ungeschlagen!

Am vergangenen Wochenende wäre allerdings mehr drin gewesen: Im Duell mit dem kriselnden FC Köln kam Frankfurt nicht über ein 1:1 hinaus – es war der erste Punktgewinn für die Geißböcke. Die Hessen ärgerten sich anschließend, in der dominanten ersten Halbzeit nicht mehr Tore erzielt und in Durchgang stark nachgelassen zu haben. So verpasste man nach starken Auftritten gegen Hoffenheim (2:1) und Hertha (3:1) den dritten Sieg in Folge – und die gelungene Generalprobe vor dem Gastspiel in München.

Personalien Eintracht Frankfurt

Ache und Kostic stehen gegen die Bayern nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – Toure, Ilsanker, Rode, Zuber – Kamada – Dost, Silva

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Bayern scheint sich mittlerweile standardmäßig in Überform zu befinden: Mit Ausnahme des erschöpften 1:4-Debakels gegen Hoffenheim agierten die Münchner stets erfolgreich und dominant. Gegen Frankfurt dürften zwar erneut müde Beine über den Platz laufen – doch für einen Sieg sollte es reichen. Und wenn nicht? Dann zumindest für eine Menge Tore – wie in den vergangenen fünf Duellen.

Tipp: Über 3,5 Tore – 1,61 bet365

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de