FC Augsburg – SC Freiburg Tipp 28.11.2020

FC Augsburg – SC Freiburg Tipp 28.11.2020
FC Augsburg – SC Freiburg Tipp 28.11.2020

Tipp: Unentschieden - 3,50 UNIKRN

Der FC Augsburg empfängt am 9. Spieltag der Bundesliga den SC Freiburg. Während die Fugger recht entspannt in das Duell gehen können – sie rangieren auf Platz 10 – tobt um die Breisgauer der Abstiegskampf.

Kann Freiburg seine Negativserie beenden oder festigt der FCA seinen Platz im Mittelfeld? Über diese Frage dürfte vor allem die Arbeit der Trainer entscheiden.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test2,403,252,85
Betsson Erfahrungen2,453,502,90
Unibet Test2,403,402,90

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Augsburg und Freiburg blicken mittlerweile auf 16 gemeinsame Bundesliga-Duelle zurück. Der SC steht mit sechs Siegen minimal besser da, doch Augsburgs lauert mit vier Erfolge in Schlagdistanz.

Aus historischer Sicht kann Augsburg mit besonders breiter Brust antreten: Noch nie konnte Freiburg sie im heimischen Stadion bezwingen (sieben Spiele).

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Augsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. Borussia Mönchengladbach, 0:3 vs. Hertha BSC, 3:1 vs. FSV Mainz 05

Ein Viertel der Bundesliga-Saison 2020/21 ist vorüber – und in Augsburg kann man durchaus zufrieden sein. Aus den ersten acht Spielen holten die Fugger solide elf Punkte, was aktuell für Platz 10 reicht – und somit ein dickes Polster vor den Abstiegsrängen.

Ein wichtiger Garant des guten Starts war Daniel Caligiuri. Aus Schalke gekommen, fügte sich der Routinier prächtig ein und etablierte sich umgehend als Leistungsträger. Mit seinem Treffer zum 1:1 gegen Gladbach erzielte er bereits zum dritten Mal ein entscheidendes Tor für die Augsburger.

Wirklich verdient war der Punkt derweil nicht: Die Fohlenelf war die klar tonangebende Mannschaft, weil Augsburg dem Gegner zu viele Räume eröffnete – selbst im eigenen Strafraum. Zu gute halten muss man der Mannschaft jedoch, dass sie die schwache Chancenverwertung des Gegners eiskalt ausnutzte – in Form von Caligiuri in der 88. Minute.

Personalien FC Augsburg

Die Augsburger müssen momentan auf Framberger, Moravek, Jensen und Bazee verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Gumny, Gouweleeuw, Uduokhai, Iago – Khedira, Strobl – Caligiuri, Vargas – Finnbogason, Niederlechner

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 1:3 vs. FSV Mainz 05, 0:3 vs. RB Leipzig, 2:4 vs. Bayer 04 Leverkusen

Freiburg in der Krise: Seit dem ersten Spieltag (3:2 vs. Stuttgart) wartet der SC auf einen Sieg. Zuletzt verlor man gar drei Mal in Folge. Selbst im beschaulichen Breisgau, wo Gemüter ruhig sind, zeigen die ersten Beteiligten Nerven.

Zur Einordnung: Weite Teile dieser Krise hängen auch mit dem Spielplan zusammen. Binnen des ersten Saisonviertels musste Freiburg gegen Dortmund (0:4), Wolfsburg (1:1), Leverkusen (2:4) und Leipzig (0:3) ran. Streicht man diese Ergebnisse, so bleiben zwei vertretbare Remis gegen Bremen (1:1) und Union (1:1) über.

Was hingegen nicht zu entschuldigen ist, war Freiburgs Aufritt am vergangenen Wochenende Gegen Mainz. Im Duell mit den bis dato sieglosen 05ern fehlte von Körperspannung über Kommunikation bis hin zu spielerisch-taktischen Mitteln nahezu alles. Am Ende war man der klar unterlegene Sparrings-Partner des ersten Mainzer Sieges (1:3).

Coach Christian Streich echauffierte sich im Anschluss vor allem über einen nicht gegebenen Elfmeter – doch auch er wird wissen: Diese Niederlage hat andere Gründe. Diese gilt es schnellstmöglich zu beheben.

Personalien SC Freiburg

Beim SC Freiburg fallen aktuell Haberer, Flekken und Kwon aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Schmid, Lienhart, Heintz, Günter – Santamaria, Tempelmann – Sallai, Grifo – Petersen, Höler

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Die Freiburger Krise ist nur auf den ersten Blick eine wahre Krise. Einzig gegen Mainz unterlief der Mannschaft ein unentschuldbarer Totalausfall. Da es Coach Streich zuzutrauen ist, sein Team nun zu einer umso lauteren Antwort zu treiben, erwarten wir eine offene, ausgeglichene Partie – wohl ohne Sieger.

Tipp: Unentschieden 3,50 Unikrn (unglaublicher Bonus – Alle Details dazu in unserem UNIKRN Test)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de