FC Augsburg – SC Freiburg Tipp 19.02.2022

Der SC Freiburg könnte langsam mal wieder einen Sieg gebrauchen. Ob es am 23. Spieltag der Bundesliga beim FC Augsburg klappt? Die Fugger waren zuletzt nicht sonderlich stark unterwegs, zeigten aber trotzdem, dass sie für eine Überraschung gut sind.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Freiburg
Quote 2,30
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Christian Streich

Christian Streich – Copyright: IMAGO / Langer

Direktvergleich FC Augsburg – SC Freiburg

19 Mal standen sich Augsburg und Freiburg in der Bundesliga bislang gegenüber. Mit acht Siegen kommt er Sportclub dabei auf die deutlich bessere Ausbeute. Die Fugger stehen bei vier gewonnen Spielen.

Formkurve FC Augsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:3 vs. Borussia Mönchengladbach, 2:0 vs. 1. FC Union Berlin, 1:5 vs. Bayer 04 Leverkusen

Beim FC Augsburg muss man sich auf einen langen Endspurt einstellen – mit womöglich traurigem Ausgang. Aktuell belegen die Fugger Platz 16, müssten also über die Relegation versuchen die Klasse zu halten. Zwar reicht dem Team schon ein einziger Sieg, um bis auf Rang 14 vorrücken zu können – doch von Dreiern war der FCA zuletzt meist weit entfernt.

Man nehme das jüngste Spiel gegen Borussia Mönchengladbach: Durchaus teuer verkauften sich die Augsburger stellenweise, doch am Ende sah das Ergebnis knapper aus als der Spielverlauf tatsächlich war (2:3).

Wie schnell aus einer ähnlichen Partie eine Packung werden kann, zeigte sich zwei Wochen zuvor gegen Bayer Leverkusen: Der offensiven Wucht der Werkself hatte Augsburg schlicht nichts entgegenzusetzen, und weil der Gegner auch noch gut mit seinen Chancen haushaltete, verlor man am Ende hochverdient mit 1:5.

Der einzige Lichtblick der vergangenen Wochen war das 2:0 gegen Union Berlin am 21. Spieltag. Es war der einzige Augsburger Sieg aus den vergangenen sieben Pflichtspielen.

Personalien FC Augsburg

Gumny, Maier und Strobl stehen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Framberger, Gouweleeuw, Oxford, Iago – Moravek, Dorsch – Hahn, Vargas – Niederlechner, Gregoritsch

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. 1. FSV Mainz 05, 0:1 vs. 1. FC Köln, 2:0 vs. VfB Stuttgart

Bitter: Gleich zwei Mal in Folge schaffte es der SC Freiburg nicht, sich für grundsätzlich starke Auftritte zu belohnen. Statt mit sechs Punkten aus diesen Spielen hervorzugehen – was definitiv möglich gewesen wäre – blickt man nun mit nur einem Zähler dumm aus der Wäsche.

Zunächst hatte das Team von Christian Streich gegen den 1. FC Köln verloren: 0:1 hieß es nach 90 einseitigen Minuten – einseitig zugunsten der Breisgauer! Trotz einer Vielzahl von Chancen holte man nichts Zählbares an diesem Abend.

Vergangene Woche schließlich traf man auf den FSV Mainz 05 – und musste erneut einem unnötigen Rückstand hinterherlaufen. Diesen konnte man immerhin noch ausgleichen, doch auch für diese Partie gilt: Ein Sieg wäre nicht nur möglich, sondern gerechtfertigt gewesen.

Personalien SC Freiburg

Beim Sportclub gibt es derzeit keine Ausfälle zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Kübler, Lienhart, N. Schlotterbeck, Günter – M. Eggestein, Höfler – Sallai, Grifo – Höler – Demirovic

Fazit und Tipp

Auch wenn die Ergebnisse zuletzt nicht stimmten beim SC Freiburg, die Leistung tat es. Insofern erwarten wir, dass sich das Team in Augsburg einmal mehr überlegen zeigt, dieses Mal aber auch siegreich vom Feld geht. Denn klar ist: Die Fugger sind der bei Weitem schwächste Gegner für Freiburg im bisherigen Kalenderjahr.

Tipp: Sieg für den SC Freiburg – 2,30 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo