FC Augsburg – Arminia Bielefeld Tipp 17.04.2021

Abstiegsduell im Schwabenland: Der FC Augsburg empfängt am 29. Spieltag Arminia Bielefeld. Während die Fugger die Abstiegsregion mit 32 Punkten anführen (Platz 11), befinden sich die Ostwestfalen mit sechs Zählern weniger auf dem Relegationsplatz. Die Ausgangslage ist daher klar: Gewinnt Bielefeld, reist man den FCA mitten in die Abstiegszone. Gewinnt Augsburg, wäre der Klassenerhalt für die Fugger nahezu gesichert.

Direktvergleich FC Augsburg – Arminia Bielefeld

Augsburg und Bielefeld trafen im Hinspiel dieser Saison erstmals in der Bundesliga aufeinander. Diese Partie gewannen die Schwaben mit 1:0.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Augsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. FC Schalke, 2:1 vs. TSG 1899 Hoffenheim, 0:2 vs. SC Freiburg

Der Auftritt grenzte eine Blamage: Als eines von nur zwei Teams verlor der FC Augsburg diese Saison gegen Schalke 04.

0:1 unterlagen die Fugger den Königsblauen in einem intensiven, aber wenig hochklassigen Duell. Spätestens hier zeigte sich, dass die Augsburger noch nicht zu sicher mit dem Klassenerhalt planen sollte.

Das Polster auf den Relegationsplatz schmolz auf sechs Punkte zusammen. Zum Endspurt warten mit Frankfurt, Stuttgart und den Bayern noch einige harte Brocken. Umso wichtiger wären daher drei Punkte gegen den direkten Konkurrenten aus Bielefeld.

Dass Augsburg das Siegen nicht verlernt hat, sollte klar sein: Vor dem unschönen Auftritt gegen Schalke, feierte die Mannschaft drei Siege aus fünf Spielen – zwei Mal gegen direkte Konkurrenz!

Personalien FC Augsburg

Der FCA hat aktuell zwei Ausfälle zu beklagen: Civeja und Jensen.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – Framberger, Gouweleeuw, Uduokhai, Gumny – Strobl, Gruezo – Caligiuri, Benes, Vargas – Hahn

zurück zum menü ↑

Formkurve Arminia Bielefeld

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. SC Freiburg, 1:1 vs. FSV Mainz 05, 0:1 vs. RB Leipzig

Wichtiger Sieg für die Arminia! Gegen den SC Freiburg setzte sich Bielefeld am vergangenen Wochenende verdient mit 1:0 durch.

Zum Mann des Tages avancierte dabei jedoch kein Armine: Freiburgs Santamaria sorgte mit einem Eigentor für Bielefelds siebten Saisonsieg – und den zweiten aus den letzten vier Spielen. Auch gegen Leverkusen hatte das Team von Frank Kramer gewinnen können (2:1).

Wenn man der Mannschaft aus den guten vergangenen Wochen etwas vorwerfen sollte, dann ist es nicht die knappe 0:1-Pleite gegen Titelanwärter Leipzig, sondern das 1:1 gegen Mainz.

Im direkten Duell gegen den Abstiegskonkurrenten hätte Bielefeld den Relegationsplatz verlassen können, doch mehr als ein Punkt war leistungstechnisch nicht drin. Letztlich dürfte allen Beteiligten klar sein, dass der Abstiegskampf in Bielefeld wohl erst am 34. Spieltag beendet sein dürfte – mit noch ungewissem Ausgang.

Personalien Arminia Bielefeld

Den Arminen fehlen momentan Cordova und Yabo.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Lucoqui – Prietl, Maier – Okugawa – Doan, Voglsammer – Klos

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test Erfahrungen 2,50 3,15 3,00
bet365 Erfahrungen Erfahrungen 2,37 3,40 2,90
Bet-at-home Test Erfahrungen 2,46 3,15 3,00

zurück zum menü ↑

Tipp

Bielefeld befindet sich in guter Verfassung und trifft nun auf einen FC Augsburg, der sich zuletzt gegen Schalke (mehr oder minder) blamierte. Für uns reicht dieses Ausgangslage, um der Arminia auswärts mindestens einen Punkt zuzutrauen – vielleicht sogar mehr!

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1,59 Merkur Sports (jetzt auch mit Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de