Eintracht Frankfurt – SC Freiburg Tipp 22.05.2021

Eintracht Frankfurt hat eine sehr erfolgreiche Spielzeit hinter sich und die Europa League vor dem Saisonfinale schon sicher. Der zehntplatzierte SC Freiburg dagegen hat noch eine ganz kleine Chance auf Europa, genauer gesagt auf die neue Europa Conference League. Um den dafür entscheidenden siebten Rang zu erreichen, müssen jedoch zwingend drei Punkte her – und die Konkurrenz muss schwächeln.

Direktvergleich Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

33 Spiele haben diese beiden Clubs in der Bundesliga schon gegeneinander absolviert. Die Bilanz ist ausgeglichen: 13-mal gewann die Eintracht, 13-mal der Sportclub und siebenmal trennten sich die Vereine unentschieden.

zurück zum menü ↑

Eintracht Frankfurt

Die letzten drei Ergebnisse: 3:4 vs. FC Schalke 04, 1:1 vs. 1. FSV Mainz 05, 1:3 vs. Bayer 04 Leverkusen

Die Frankfurter Eintracht machte in den letzten Wochen nicht den allerbesten Eindruck. Gegen den Tabellennachbarn Leverkusen verlor das Team von Adi Hütter verdient mit 1:3, gegen Mainz reichte es nur zu einem 1:1-Remis und gegen Absteiger Schalke 04 unterlag man sehr unglücklich mit 3:4. Insgesamt holten die Hessen aus den letzten fünf Spielen lediglich vier Punkte, die Formkurve zeigt aktuell also eher nach unten.

Diese kleine Krise passt nicht so recht zum Rest der Saison, denn die Frankfurter spielten über weite Strecken tollen Fußball und werden die Spielzeit auf dem fünften Platz beenden. Damit haben sie nach einem Jahr Pause nicht nur wieder den Sprung in die Europa League, sondern auch die beste Platzierung seit der Saison 2011/12 geschafft, in der sie damals Vizemeister wurden.

Insgesamt kann man in Frankfurt also zufrieden sein mit der Saison, die Hütters Mannschaft natürlich am liebsten mit einem Sieg am letzten Spieltag veredeln würde. Die letzten beiden Begegnungen zwischen beiden Vereinen endeten jeweils unentschieden, vielleicht reißt diese Serie ja nun.

Personalien Eintracht Frankfurt

Adi Hütter kann zufrieden sein, denn es gibt keinen nennenswerten Invaliden zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp – Tuta, Hinteregger, N‘dicka – Rode, Hasebe – Chandler, Kamada, Younes, Kostic – Silva

zurück zum menü ↑

SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. FC Bayern München, 4:1 vs. 1. FC Köln, 0:3 vs. Hertha BSC Berlin

Die Leistungen der letzten Wochen können den Breisgauern Hoffnung für den Saisonabschluss machen: Letzte Woche rang das Team von Christian Streich dem Meister aus München nach einer sehr couragierten Leistung ein 2:2 ab, die Woche zuvor konnte es sogar einen klaren 4:1-Erfolg gegen den 1. FC Köln feiern. Wichtige Erfolge mit Blick auf das bevorstehende letzte Saisonspiel in Frankfurt.

Für den Sportclub geht es nämlich noch um etwas. Denn auch wenn sie sehr gering ist, hat der SC Freiburg noch eine Restchance auf die Europa Conference League. Dafür müssen die aktuell auf dem zehnten Rang stehenden Freiburger allerdings den siebten Platz erreichen. Denn nur der qualifiziert zur Teilnahme am neugeschaffenen Europapokal und wird momentan von Union Berlin bekleidet.

Nur ein Sieg bringt die Streich-Elf ans Ziel Europa – außerdem einige andere Faktoren. So muss Union im besten Fall gegen Leipzig verlieren, zudem dürfen Stuttgart und Mönchengladbachen in ihren Partien höchstens unentschieden spielen. Motivation dürfte der SCF jedenfalls genug haben.

Personalien SC Freiburg

Nur Roland Sallai fehlt den Freiburgen aufgrund seiner fünften gelben Karte, ansonsten gibt es keine Ausfälle zu beanstanden.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Schmid, Lienhart, Gulde, Günter – Santamaria, Höfler – Höler, Grifo – Petersen, Demirovic

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
2,10 4,10 3,05
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
2,00 4,33 3,10
Bet-at-home Test
Erfahrungen
2,06 4,10 3,00

zurück zum menü ↑

Tipp

Freiburg wird alles daran setzen, in Frankfurt zu siegen, um es eventuell doch noch nach Europa zu schaffen. Bis auf Sallai kann Streich außerdem auf die volle Tiefe seines Kaders zurückgreifen. Die Eintracht ihrerseits möchte ihre Mini-Krise gerne beenden und hat ebenfalls keine Personalsorgen. Darüber hinaus ist die SGE extrem heimstark und hat 2020/21 noch kein einziges Heimspiel verloren.

Es kann ein umkämpftes Spiel erwartet werden, doch wir denken, dass der Gastgeber sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen wird und Freiburg den Traum vom internationalen Geschäft begraben muss.

Tipp: Sieg für Eintracht Frankfurt – 2,10 Interwetten

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de