Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig Tipp 31.10.2020

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig Tipp 31.10.2020
Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig Tipp 31.10.2020

Tipp: DoppelChance 1/X - 1,25 Betsson

Hinter RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen denkwürdige Europapokalabende – allerdings in unterschiedlicher Manier: Während die Fohlenelf um ein Haar Real Madrid bezwungen hätte, wurden die Bullen in Manchester böse verprügelt. Wirken die Leistungen aus der Champions League am 6. Spieltag der Bundesliga nach?

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test3,003,402,30
Betsson Erfahrungen3,003,602,35
Unibet Test3,103,602,20

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

RB Leipzig ist noch nicht lange Teil der Bundesliga-Gemeinde – doch schon jetzt sind die Bullen der Angstgegner Gladbachs. Acht Mal traten die Teams gegeneinander, kein einziges Spiel konnten die Fohlen gewinnen.

Leipzig hingegen war schon fünf Mal erfolgreich – und holte gleich vier der Siege auswärts im BorussiaPark.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Borussia Mönchengladbach

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. Real Madrid, 3:2 vs. FSV Mainz 05, 2:2 vs. Inter Mailand

Verrückte Wochen in Gladbach! Zum zweiten Mal in Folge stand die Borussia vor einer Sensation, lag erneut vorne gegen ein internationales Topteam. Doch wie schon gegen Inter Mailand schaffte es die Mannschaft auch gegen Real Madrid nicht, die Führung über die Zeit zu retten.

Der Reihe nach: Von der ersten Minute an zeigte sich Gladbach hellwach und hielt die Madrilenen mit kompakter Verteidigungsarbeit vom eigenen Tor ab. Am anderen Feldende tauchte das Team nur selten auf, aber wenn, dann gefährlich. Aus ihren einzigen zwei Großchancen machte Gladbach zwei Tore – plötzlich stand es 2:0.

Bis zur 84. Minute hielt der sensationelle Spielstand, doch dann gelang Benzema der Anschlusstreffer. In der 93. folgte schließlich der bittere Ausgleich.

Es klingt beinah vermessen, doch es ist wahr: Mit den zwei Remis gegen Inter Mailand und Real Madrid kann Gladbach nicht zufrieden sein – denn beide Partien wurden in letzter Sekunde hergeschenkt. Statt sensationellen sechs Punkte sind es nun „nur“ überraschende zwei. Aber hey: Selbstvertrauen tankte die seit sechs Spielen ungeschlagene Borussia trotzdem!

Personalien Borussia Mönchengladbach

Den Gladbachern fehlen am Samstagabend Poulsen und Zakaria.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer, Neuhaus – Hofmann, Embolo, Thuram – Plea

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 0:5 vs. Manchester United, 2:1 vs. Hertha BSC, 2:0 vs. Basaksehir

Was für eine Packung: 0:5 verlor RB Leipzig am Mittwochabend gegen Manchester United – die höchste Pleite der Ära Nagelsmann. Zwar mag das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen, doch insgesamt muss man dennoch festhalten, dass den Red-Bull-Kickern im Old Trafford mächtig die Flügel gestutzt wurden.

Offensiv fanden die eigentlich so spielstarken Bullen kein Durchkommen gegen kompakt verteidigende Red Devils. Defensiv wiederum fiel das Team immer wieder durch Wackler und Flüchtigkeitsfehler auf. So kam es, dass ManUnited fünf Tore erzielen konnte, ohne ein brillantes Spiel abzuliefern.

Nach einem nahezu perfekten Saisonstart mit fünf Siegen aus sechs Spielen muss RB nun zeigen, dass es auch für solche Rückschläge ein Rezept hat: Mit einem Coach und Motivator wie Julian Nagelsmann dürfte dies jedoch kein Problem sein – und dass dieses Team nicht über Nacht das Fußballspielen verlernt hat, ist ebenfalls klar.

Personalien RB Leipzig

Die Leipziger müssen ohne Klostermann und Laimer auskommen. Mukiele und Adams könnten nach überstandenen Verletzungen zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulasci – Orban, Upamecano, Halstenberg – Henrichs, Sabitzer, Kampl, Angelino – Kluivert, Dani Olmo – Poulsen

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Leipzig hat nur drei Tage Zeit einen Schock zu verdauen. Wie das Spiel in Gladbach ausgeht, wird maßgeblich davon abhängen, wie sich die Bullen in dieser Herausforderung schlagen. Selbst wenn aber RB den Kopf freikriegt, gibt es Arugmente für die Fohlenelf: Da die Gladbacher zurecht mit breiter Brust antreten und zuletzt überragende Effizienz bewiesen, könnten wir uns vorstellen, dass die Borussia erstmals erfolgreich ist gegen die Bullen – oder zumindest einen Punkt mitnimmt.

Tipp: DoppelChance 1/X - 1,25 Betsson
100€ Bonus
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de