Borussia Dortmund – VfL Bochum Tipp 30.04.2022

Die Meisterschaft ist vergeben – und der BVB wieder einmal Zweiter. Drei Spieltage vor Schluss zeichnet sich in der Bundesliga das gewohnte Bild, und man muss sich fragen, wie ernst Borussia Dortmund die verbliebenen Partien noch bestreiten wird. Zunächst tritt man am 32. Spieltag gegen den VfL Bochum an, der den Klassenerhalt im Signal-Iduna-Park unter Dach und Fach bringen könnte.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp BVB zu Null
Quote 2,40
Wettanbieter Bet3000
Bonus 100€ Bonus & keine Wettsteuer


Direktvergleich Borussia Dortmund – VfL Bochum

Borussia Dortmund und der VfL Bochum haben 61 Mal gegeneinander gespielt. Dabei kommt der BVB auf 24 Siege, wohingegen Bochum nur 16 Partien gewinnen konnte.

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 1:3 vs. FC Bayern München, 6:1 vs. VfL Wolfsburg, 2:0 vs. VfB Stuttgart

Am Ende blieb dem BVB mal wieder nur die Gratuliererrolle – dieses Mal sogar ganz unmittelbar: Ausgerechnet mit ihrer eigenen Niederlage im direkten Duell machte Dortmund die Meisterschaft der Bayern klar. Am Ende schlich das Team vom Platz, während sich die Münchner die obligatorische Bierdursche gönnten.

Fußballerisch zeigte die Partie einmal mehr die Kluft, die zwischen Deutschlands besten Klubs herrscht. Nicht, dass der BVB nicht konkurrenzfähig gewesen wäre – er spielte durchaus mit. Am Ende aber hatten sie der Souveränität und Nervenstärke der Bayern zu wenig entgegenzusetzen – und obendrein noch Schiri-Pech. Nicht zum ersten Mal gegen den Rekordmeister.

Zuvor hatte sich Dortmund eigentlich noch vielversprechend warmgeschossen: Auf ein spielerisch überschaubares 2:0 gegen Stuttgart hatte man ein fulminantes 6:1 gegen den VfL Wolfsburg folgen lassen.

Nun ist es am BVB, eine ähnliche Formalität klarzumachen wie zuletzt die Bayern: Mit einem Sieg wäre Platz 2 unter Dach und Fach.

Personalien Borussia Dortmund

Dem BVB fehlen Can, Schmelzer, Morey, Tigges, Meunier, Reyna, Malen, Hasard, Dahoud, Hummels, Kobel und Witsel.

Voraussichtliche Aufstellung: Hitz – M. Wolf, Akanji, Zagadou, Guerreiro  Can, Bellingham, Brandt, Reus, Reinier – Haaland

Formkurve VfL Bochum

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. FC Augsburg, 0:3 vs. SC Freiburg, 0:0 vs. Bayer 04 Leverkusen

Der VfL braucht sich im Grunde keine Sorgen mehr zu machen: Acht Punkte beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz. Es müsste wahrlich alles schieflachen, um den mehr als verdienten Klassenerhalt noch zu vertändeln.

Dass sich das Team jedoch nicht jetzt schon entspannen kann, liegt an einer leichte Schwächephase, die sich Bochum zuletzt erlaubte. Nur einen Punkt holte die Mannschaft aus den letzten drei Spielen – und das Problem liegt ganz offensichtlich in der Offensive: nicht ein einziges Tor erzielte Bochum im Laufe der Phase. So wird es schwer, gegen Leverkusen (0:0), Freiburg (0:3) oder selbst Augsburg (0:2) vernünftig zu punkten.

Personalien VfL Bochum

Den Bochumern fehlen Römling und Stafylidis.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares – Losilla, Rexhbecaj, Osterhage, Asano, Holtmann – Zoller

Fazit und Tipp

In einer guten Phase wäre dem VfL durchaus etwas zuzutrauen gegen einen BVB, dem sportlich keine echten Ziele mehr bleiben – außer der Sicherung von Platz 2. Da Bochum aktuell unter schweren Ladehemmungen leidet und die Sahne-Offensive der Dortmund nicht durchgehend wird stoppen können, rechnen wir mit einem Sieg für den BVB – und dem nächsten torlosen Spiel für den VfL.

Tipp: Borussia Dortmund gewinnt zu Null – 2,40 bet3000.de (keine Wettsteuer und sehr starke Quoten)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo