Borussia Dortmund – VfB Stuttgart Tipp 20.11.2021

Borussia Dortmund ist das einzige Team, das von den Bayern noch nicht vollends abgehängt wurde. Kann der Tabellenzweite der Bundesliga am 12. Spieltag der Bundesliga den Druck erhöhen? Möglich wär’s, wartet doch mit dem VfB Stuttgart ein schlagbarer Gegner. Das letzte Heimspiel gegen die Schwaben weckt allerdings böse Erinnerungen!

✔️ Tipp: Sieg Dortmund
📊 Quote 1,35
⚽ Wettanbieter bet3000
🎁 Bonus 100€ Bonus & keine Wettsteuer & 20% Cashback

Tipp-Zusammenfassung

Direktvergleich Borussia Dortmund – VfB Stuttgart

102 Spiele haben Dortmund und Stuttgart in der Bundesliga bereits ausgetragen, und  überraschenderweise lieg der VfB im historischen Vergleich vorne. 40 Siege konnten die Schwaben sammeln, während beim BVB erst 38 Erfolge in den Büchern stehen.

Das letzte Duell im Signal-Iduna-Park gehört zu den denkwürdigsten zwischen diesen Klubs: Vor einem Jahr nahm Stuttgart den haushoch favorisierten BVB gnadenlos auseinander und gewann 5:0!

zurück zum menü ↑

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 1:2 vs. RB Leipzig, 1:3 vs. Ajax Amsterdam, 2:0 vs. 1. FC Köln

Das war gar nichts: Ausgerechnet im Spitzenspiel gegen RB Leipzig zeigte Borussia Dortmund eine seiner schwächsten Saisonleistungen. Mit dem 1:2-Endergebnis war man angesichts des Spielverlaufs noch gut bedient: Über weite Strecken war Leipzig das wachere, agilere und spielstärkere Team.

Kapitän Reus war im Anschluss dementsprechend säuerlich: Die Dreierkette würde überhaupt nicht funktionieren und man hätte überhaupt nicht die Zweikämpfe angenommen. Die öffentliche Selbstkritik schlug hohe Wellen, auch weil sie indirekt Trainer Marco Rose angriff.

Nun liegen zwei Wochen und eine Länderspielpause hinter dem Aufruhr, und es stellt sich die Frage: Welchen BVB wird man am Wochenende sehen? Nach der Niederlage gegen Leipzig und dem vorherigen bitteren 1:3 gegen Ajax in der Champions League wäre eine Erfolgserlebnis dringend vonnöten, wenn man den Tabellenführer aus München nicht vollends aus den Augen verlieren will (vier Punkte Rückstand).

Personalien Borussia Dortmund

Haaland, Morey, Reyna, Schmelzer, Schulz und Wolf können nicht spielen.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Witsel – Bellingham, Brandt – Reus, Malen, Hazard

zurück zum menü ↑

Formkurve VfB Stuttgart

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. Arminia Bielefeld, 1:4 vs. FC Augsburg, 0:2 vs. 1. FC Köln

Beim VfB sieht es derzeit schlecht aus. Richtig schlecht: Seit fünf Pflichtspielen warten die Schwaben auf einen Sieg, zuletzt verlor man drei Mal in Folge – und das gegen schwache Konkurrenz!

Zunächst unterlagen die Stuttgarter dem 1. FC Köln mit 0:2. Anschließend folgte ein desolates 1:4 gegen Augsburg, ehe man Arminia Bielefeld den ersten Sieg der Saison schenkte (0:1). Keine Frage: Der letzte Monat verlief aus VfB-Sicht grauenhaft.

Die Probleme sind mannigfaltig: 20 Gegentore sind der zweitschlechteste Wert der Liga, offensiv wiederum hat man nach vielversprechendem Start heftig nachgelassen. Nur zwei Treffer erzielten die Schwaben in den letzten fünf Partien. Vollkommen zurecht belegt das Team daher Rang 15 – und vollkommen zurecht reist es mit einem Koffer voller Sorgen nach Dortmund.

Personalien VfB Stuttgart

Die vielleicht beste Nachricht der letzten Wochen stammt aus der Personalabteilung: Das Lazarett lichtet sich. Mit Kempf und Mavropanos kehren Leistungsträger zurück, mit Silas steht der Shootingstar der Vorsaison vor dem Comeback. Beim 5:0 gegen Dortmund im Vorjahr war er Man of the Match.

Voraussichtliche Aufstellung: F. Müller – Mavropanos, Anton, Kempf – Karazor, W. Endo, Sosa – P. Förster, Mangala – Didavi – Coulibaly

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Borussia Dortmund sah zuletzt nicht sonderlich gut aus, doch für Stuttgart gilt dasselbe in weitaus höherem Maße. Im Duell zweier formschwacher Teams erwarten wir daher, dass sich Qualität und Heimvorteil durchsetzen. Der BVB dürfte das Rennen machen.

Tipp: Sieg für Borussia Dortmund – 1,35 Bet3000.de

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de