Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 27.06.2020

Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 27.06.2020
Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim Tipp 27.06.2020

Tipp: Sieg BVB - 1,76 Unibet

Der letzte Spieltag, das große Finale der Bundesliga steht uns bevor – doch für Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim ist die Spannung längst raus. Bereits vor einer Woche sicherte der BVB seinen zweiten Tabellenplatz, während die Kraichgauer die Europa-League-Qualifikation meisterten. Im direkten Duell geht es somit um nicht allzu viel – doch für beide Trainer(teams) wäre ein starker Abschluss wichtig.

Direktvergleich Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim

Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim sind in der Bundesliga 23 Mal gegeneinander angetreten. Mit acht Siegen haben die Schwarz-Gelben leicht die Nase vorn – doch auch die sechs Erfolg von 1899 können sich sehen lassen. Zumal Hoffenheim in jüngerer Vergangenheit bärenstark gegen den vermeintlichen Favoriten performte: Seit vier Spielen ist die TSG gegen Dortmund ungeschlagen (Zwei Siege, zwei Unentschieden).

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. RB Leipzig, 0:2 vs. FSV Mainz 05, 1:0 vs. Fortuna Düsseldorf

Was für ein Statement! Im wichtigsten Post-Corona-Spiel gegen RB Leipzig fand Borussia Dortmund nach zuvor schwachen Auftritten zurück zu alter Stärke und dominierte die Bullen in eindrucksvoller Weise: 2:0 hieß das Endergebnis, dank zweier Treffer von Erling Haaland – doch zwischen Leipzig und dem BVB lagen an diesem Nachmittag mehr als zwei Tore.

Spielerisch feierte die Mannschaft damit die ersehnte Wiedergeburt, nachdem sie zuvor gegen Düsseldorf (1:0) und Mainz (0:2) ausgesprochen schwach aufgetreten war. In Düsseldorf reicht es dank des Last-Minute-Haaland noch für drei Punkte, jedoch verlor man gegen Mainz absolut verdient das zweite Spiel aus den letzten acht.

Sei’s drum: Im entscheidenden Spiel, dem direkten Duell Leipzig, war das Team voll da und sicherte sich die Vizemeisterschaft. Gegen Hoffenheim ist somit keine sportliche Gefahr mehr zu bändigen – wenngleich die Partie für Coach Favre bedeutungsvoll bleibt: Die Zukunft des Schweizers ist ungewisse, und der Eindruck, mit dem sich das Team aus der Saison verabschiedet, dürfte nicht ganz unwichtig werden.

Personalien Borussia Dortmund

Reus, Dahoud, Delaney, Hitz, Akanji, Schmelzer und der gesperrte Can werden den Dortmundern am Samstag fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Piszczek, Hummels, Zagadou – Sancho, Witsel, Brandt, Guerreiro – Reyna – Haaland, Hazard

Formkurve TSG Hoffenheim

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. 1. FC Union Berlin, 3:1 vs. FC Augsburg, 0:2 vs. RB Leipzig

Willkommen in Europa! Für die TSG Hoffenheim endet die Saison 2019/20 mit der Qualifikation für die Europa League – ein großer Erfolg. Am 33. Spieltag reichte den Kraichgauern ein lockerer 4:0-Sieg gegen Aufsteiger Union, um den siebten Tabellenplatz uneinholbar vor dem SC Freiburg zu sichern.

Zuvor hatte sich die Mannschaft gegen Augsburg ähnlich stark präsentiert und 3:1 gewonnen. Mit einem Doppelpack in drei Minuten war Stürmer Dabbur dabei der Türöffner, der das Tor nach Europa weit aufgestoßen hatte.

Mit vier Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen kann Hoffenheim schon jetzt auf eine gute Post-Corona-Saison zurückblicken, in der man lediglich RB Leipzig (0:2) und Hertha BSC (0:3) unterlag. Sollte am Wochenende keine dritte Niederlage hinzukommen, dürften für das aktuelle Trainerteam gewisse Chancen entstehen: Die Kollektivlösung könnte über den Sommer hinaus erhalten werden.

Personalien TSG Hoffenheim

Die TSG muss am Wochenende ohne Belfodil und Adamyan auskommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Bicakcic, Posch, Hübner – Kaderabek, Grilitsch, Skov – Geiger, Kramaric – Dabbur, Bebou

Fazit und Tipp

Zwei Teams, für die es um nichts mehr geht, könnten am Wochenende dennoch couragiert auftreten: Favre und die TSG-Riege um Matthias Kaltenbach könnten jeweils von einem guten Ergebnis profitieren, daher rechnen wir mit Bestformationen und fokussierten Auftritten. Am Ende kann es unter diesen Vorzeichen nur einen Sieger geben.

Unser Tipp: Sieg für Borussia Dortmund

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de