Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 Tipp 17.06.2020

Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 Tipp 17.06.2020
Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 Tipp 17.06.2020

Tipp: Über 2,5 Tore - 1,40 bwin

Eine rechnerische Chance gibt es noch: Sieben Punkte Rückstand hat der Tabellenzweite Borussia Dortmund auf den Rekordmeister Bayern München. Bei drei noch zu spielenden Partien wäre ein Titelgewinn theoretisch noch möglich – und um diese Minichance zu wahren, muss der BVB gegen Mainz 05 gewinnen. Für den FSV wiederum geht es im Pott um immens wichtige Punkte gegen den Abstieg. Können die Underdogs im Signal-Iduna-Park etwas ausrichten?

Direktvergleich Borussia Dortmund – FSV Mainz 05

Borussia Dortmund und der FSV Mainz 05 spielten in der Bundesliga 27 Mal gegeneinander. Mit 16 Siegen hat der BVB dabei klar die Nase vorn. Die Rot-Weißen kommen auf lediglich vier Erfolge.

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. Fortuna Düsseldorf, 1:0 vs. Hertha BSC, 6:1 vs. SC Paderborn

Eigentlich sind es ja die Bayern, denen ein gewisser Favoritendusel nachgesagt wird. Zuletzt jedoch profitierte nicht der deutsche Rekordmeister von dem Phänomen – sondern Borussia Dortmund.

Gegen Fortuna Düsseldorf, das auf dem Relegationsplatz rangiert, startete der BVB als haushoher Favorit, doch diesem Status wurde das Team über die gesamte Spielzeit nicht gerecht. Im Gegenteil: Immer wieder kam Düsseldorf gefährlich vors Tor, zwei Mal rettete gar das Aluminium. So sehr die Überraschung in der Luft lag – so überraschend folgte schließlich der Dortmunder Sieg: Flanke, Haaland, Tor. In den Schlusssekunden stellte der dänische Youngster den Spielverlauf auf den Kopf.

Der Erfolg in Düsseldorf war bereits Dortmunds zweiter knapper Sieg in Folge: Zuvor hatten die Schwarz-Gelben die formstarke Hertha 1:0 bezwungen. Den beiden Arbeitssiegen wiederum war eine Gala in Paderborn vorausgegangen, bei der sich die Dortmunder in einen 6:1-Rausch spielten.

Unterm Strich ist es diese Siegesserie, bestehend aus drei Partien, die die minimalen Meisterschaftschancen des BVB am Leben hielten – doch angesichts von sieben Punkten Rückstand rechnet in Dortmund niemand mehr ernsthaft mit dem Titel. Selbst wenn das Team seinen Lauf gegen Mainz fortsetzen sollte – die Krönung der Bayern dürfte am 32. Spieltag nicht zu verhindern sein.

Personalien Borussia Dortmund

Borussia Dortmund muss gegen Mainz auf Dahoud, Delaney, Reus und Zagadou verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki – Piszczek, Hummels, Akanji – Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro – Sancho, Brandt – Haaland

Formkurve FSV Mainz 05

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. FC Augsburg, 2:0 vs. Eintracht Frankfurt, 0:1 vs. TSG 1899 Hoffenheim

Das Spiel zwischen Mainz und Augsburg war exakt 43 Sekunden alt, als das entscheidende Tor fiel: Der FSV konnte eine Hereingabe nicht entscheidend klären, sodass der Ball zurück in den Sechzehner fiel – wie Niederlechner über den verdutzten Schlussmann Müller hinweg vollstreckte.

Mainz bemühte sich im Anschluss um den Ausgleich – doch es blieb trotz guter Chancen beim 0:1. Da Bremen im Parallelspiel Paderborn auseinandernahm (6:1), hat der FSV jetzt nicht mehr nur einen Abstiegskonkurrenten mit drei Punkten Rückstand im Nacken, sondern zwei.

Es ist insofern jede Sorge berechtigt, wenn es um den Klassenerhalt in Mainz geht: Auf dem 15. Tabellenplatz muss das Team um jeden Zähler bangen – vor allem seit der Corona-Pause, die dem Klub nicht gerade geholfen zu haben scheint: Nur eines von sechs Spielen konnte Mainz seither gewinnen, 2:0 gegen Frankfurt. Davon abgesehen setzte es drei Niederlagen und zwei Remis. Keine Frage: Vor einem Gastspiel in Dortmund macht diese Bilanz nicht gerade Mut.

Personalien FSV Mainz 05

Awoniyi erwischte es am Wochenende in einem Luftzweikampf übel, er fehlt ebenso wie Zentner und der gelbgesperrte Fernandes.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Baku, St. Juste, Niakhaté, Brosinski – Barreiro, Latza – Öztunali, Quaison, Onisiwo – Mateta

Fazit und Tipp

Der BVB duselte sich am Wochenende zum Sieg – gegen Mainz aber wird er kein Glück brauchen. Ein Auftritt in Normalform – und die ist als Reaktion absolut geboten – sollten reichen, um gegen den abstiegsbedrohten FSV zu Chancen und Toren zu kommen.

Unser Tipp: über 2,5 Tore

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de