Borussia Dortmund – 1. FC Köln Tipp 30.10.2021

Borussia Dortmund und der 1. FC Köln meisterten ihre Aufgaben im DFB-Pokal souverän – nun treffen sie im direkten Duell in der Bundesliga aufeinander. Klarer Favorit ist natürlich der BVB, doch die Kölner reisen durchaus selbstbewusst in den Pott: Zuletzt konnten sie mit Bayer Leverkusen einem ähnlich starken Gegner Einhalt gebieten. Klappt das auch gegen Dortmund?

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Doppelchance X/2
📊 Quote: 2,60
Wettanbieter: HappyBet
🎁 Bonus: 150% bis 100€

Direktvergleich Borussia Dortmund – 1. FC Köln

90 Mal duellierten sich Dortmund und Köln in der Bundesliga. 38 Mal konnte der BVB gewinnen, wohingegen dem Effzeh erst 28 Dreier gelingen wollten.

zurück zum menü ↑

Formkurve Borussia Dortmund

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. FC Ingolstadt, 3:1 vs. Arminia Bielefeld, 0:4 vs. Ajax Amsterdam

Dieses Team hat Rückrat: Nachdem Borussia Dortmund in der Champions League böse unter die Räder gekommen war – 0:4 gegen Ajax Amsterdam – und im Anschluss auch noch die Hiobsbotschaft von Erling Haalands Ausfall die Runde machte, rechneten viele mit einem Leistungseinbruch beim BVB. Bisher jedoch stemmte sich die Mannschaft erfolgreich dagegen.

Zunächst fand man in der Bundesliga direkt wieder in die Spur und feierte gegen Arminia Bielefeld den vierten Ligasieg aus den letzten fünf Spielen. Garniert wurde der souveräne 3:1-Erfolg von zwei herrlichen Toren von Hummels und Bellingham.

Im darauffolgenden Pokalspiel gegen Ingolstadt war von derlei fußballerischer Schönheit zwar nichts mehr zu sehen, doch am Ende stand auch hier ein verdienter 2:0-Erfolg. Lange rannten die Dortmunder erfolglos an, ehe in der Schlussphase der Bann brach. Nun wartet mit Köln der nächste machbare Gegner und die Chance, die Woche mit drei Siegen in sieben Tagen abzuschließen.

Personalien Borussia Dortmund

Coulibaly, Dahoud, Guerreiro, Haaland, Morey, Reyna, Schmelzer, Schulz und Zagadou fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Wolf – Bellingham, Witsel – Brandt, Reus, Hazard – Malen

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Köln

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. VfB Stuttgart, 2:2 vs. Bayer 04 Leverkusen, 0:5 vs. TSG 1899 Hoffenheim

Langsam darf man dem eigenen Eindruck trauen: Der hervorragend in die Saison gestartete FC Köln scheint mehr als eine Eintagsfliege zu sein! Auch dieses Urteil speist sich aus der starken Reaktion des Effzeh auf eine herbe Pleite – ähnlich wie in Dortmund.

0:5 hatte Köln am 8. Spieltag gegen Hoffenheim verloren, nachdem man sich an beiden Feldenden einen 90-minütigen Totalausfall geleistet hatte. Viele wähnten Effzeh, der vormals nur gegen die Bayern verloren hatte, nun am Ende einer Euphoriewelle und erwarteten, dass die Mannschaft nicht länger über den eigenen Verhältnissen spielen würde. Nun, das ist nicht passiert.

Am 9. Spieltag holte man gegen Bayer Leverkusen einen starken Punkt – trotz 0:2-Rückstands. Held des Abends war Doppelpacker Modeste, der kurz darauf in Stuttgart erneut zuschlagen sollte! Beim 2:0 gegen die Schwaben war der Stürmer erneut zweifach erfolgreich, nachdem ihn Coach Baumgart als Joker eingewechselt hatte.

Der Sieg im Pokal gegen den VfB steht sinnbildlich für die Konstanz, die die Kölner auf ihrem aktuellen Niveau an den Tag legen: Anstatt die gesamte bisherige Saison wie einen Ausreißer nach oben zu betrachten, sollte man wohl beginnen, Leistungen wie jene gegen Hoffenheim als heftigen Ausreißer nach unten.

Personalien 1. FC Köln

  1. Horn und Skhiri sind nicht fit.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Schmitz, Kilian, Czichos, Hector – Ljubicic – Özcan, Kainz – Uth, Modeste, Andersson

zurück zum menü ↑

Fazit und Tipp

Der FC Köln sollte nicht unterschätzt werden: Seit Coach Baumgart an Bord ist, hat der Kader ganz neue Potentiale entdeckt. Wir glauben daher, dass die Geißböcke der Borussia, die ohne Haaland klar geschwächt ist, einen harten Kampf liefern werden. Am Ende könnten sie einen Punkt oder gar mehr mitnehmen, ein mutiger Tipp könnte sich lohnen.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 2,60 Happybet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de