Bayer 04 Leverkusen – SC Freiburg Tipp 28.02.2021

Leverkusen in der Krise: Nachdem es in der Bundesliga schon seit Wochen schlecht läuft, folgte nun das bittere, frühe Aus in der Europa League. Viel Zeit zum Nachbessern bleibt nicht – nur drei Tage, um genau zu sein, dann wartet am 23. Spieltag der SC Freiburg. Die Breisgauer kämpfen aktuell selbst mit Formproblemen – allerdings wesentlich weniger schwer.

Direktvergleich Bayer Leverkusen – SC Freiburg

Die Paarung zwischen Leverkusen und Freiburg ist bereits 41 Spiele alt. Mit 19 Siegen kommt die Werkself deutlich besser weg als der Sportclub, der erst neun Mal gewinnen konnte.

Im Hinspiel der laufenden Saison ging es spektakulär zu: 4:2 gewann Bayer Leverkusen. Mehr Tore fielen zwischen Freiburg und der Werkself nie.

zurück zum menü ↑

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. Young Boys Bern, 1:1 vs. FC Augsburg, 3:4 vs. Young Boys Bern

Deutsche Mannschaften in der Europa League – das passt auch dieses Jahr nicht: Erst scheiterte die TSG Hoffenheim blamabel an Molde FK – und dann ging auch für Bayer Leverkusen die internationale Saison zu Ende.

0:2 verlor die Werkself am Donnerstagabend gegen die Young Boys Bern, nachdem man im Hinspiel schon 3:4 unterlegen war. Insgesamt war die Serie ein einziges Desaster, dass sich in die schwache Performance der vergangenen Wochen einreiht. Nur eines der letzten acht Pflichtspiele konnte Leverkusen gewinnen.

Das Gesicht der Krise ist Keeper Lomb: Der Hradecky-Ersatz war mit einem haarsträubenden Fehler vor dem 0:1 entscheidend an der Rückspiel-Pleite gegen Bern beteiligt. Zuvor hatte er auch gegen Augsburg übel gepatzt und gegen Mainz schwach ausgesehen. Seine Vorderleute, denen es an Esprit und Ideen fehlt, konnten die Fehler nicht ausmerzen. Kurzum: Es ist der Wurm drin in Leverkusen – vom ersten bis zum letzten Mann.

zurück zum menü ↑

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen muss weiterhin auf Hradecky, Arias, Baumgartlinger, Lars Bender und Paulinho verzichten. Außerdem fehlt der gelbgesperrte Diaby.

Voraussichtliche Aufstellung: Lomb – Fosu-Mensah, S. Bender, Tapsoba, Wendell – Aranguiz – Wirtz, Amiri – Bailey, Alario, Gray

zurück zum menü ↑

Formkurve SC Freiburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:1 vs. 1. FC Union Berlin, 0:0 vs. SV Werder Bremen, 2:1 vs. Borussia Dortmund

Der SC Freiburg hat in letzter Zeit auch nicht viel zu lachen gehabt: Nur zwei der letzten sieben Spiele konnten die Breisgauer gewinnen. Jeweils 2:1 gegen Stuttgart und Dortmund.

Davon abgesehen verlor man gegen Bayern (0:1), Wolfsburg (0:3) und Union (0:1) und kam gegen Bremen nicht über eine trostlose Nullnummer hinaus.

Andererseits muss man sagen: Im Vergleich zu Leverkusen ist die Misere der Freiburger erträglich: Immerhin ist sie auch einem anspruchsvollen Spielplan geschuldet und obendrein waren die spielerischen Leistungen mit wenigen Ausnahmen stabil. Es ist vielmehr die Chancenverwertung, die Freiburg in dieser Saison bereits etliche Punkte kostete – womöglich auch gegen Leverkusen.

zurück zum menü ↑

Personalien SC Freiburg

Freiburg hat mit Flekken und Kwon aktuell zwei Verletzte.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Kübler, Lienhart, Schlotterbeck, Günter – Santamaria, Höfler – Schmid, Grifo – Sallai – Demirovic 

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 1,95 3,45 3,90
bet365 Erfahrungen 1,85 3,60 4,20
Bet-at-home Test 1,89 3,65 3,90

zurück zum menü ↑

Tipp

Der SC Freiburg spielt aktuell nicht auf der Höhe seiner Möglichkeiten – und Bayer Leverkusen schon gar nicht. Vor allem aufgrund der krassen Formschwäche der Werkself erwarten wir einen zähen Abnutzungskampf, in dem spielerische Lösungen Mangelware sein werden. Entsprechend unspektakulär dürfte es zugehen.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 2,20 Unibet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de