Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC Tipp 02.04.2022

Bayer Leverkusen wurde vom Verletzungspech erwischt – und das maximal. Ohne Wirtz, Frimpong & Co. droht die Werkself den lange sicher geglaubten 3. Platz noch zu verlieren, der Vorsprung ist auf drei Zähler zusammengeschmolzen. Kann Bayer gegen Abstiegskandidat Hertha BSC weitere Punkte sammeln oder gelingt den Berlinern unter Felix Magath der zweite Sieg im zweiten Spiel?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Doppelchance X/2
Quote 2,70
Wettanbieter Bet3000
Bonus 100€ Bonus & keine Wettsteuer


Direktvergleich Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC

Bayer Leverkusen und Hertha BSC haben in der Bundesliga 51 Mal die Klingen gekreuzt: Dabei kommt die Werkself auf 24 Siege, wohingegen die Berliner erst 14 Spiele gewinnen konnten.

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 2:0 vs. VfL Wolfsburg, 0:1 vs. 1. FC Köln, 2:3 vs. Atalanta Bergamo

Wie viel Pech kann man haben?

Bayer Leverkusen: ja.

Wahrlich, wäre es nicht so traurig, wäre es fast schon komödiantisch, was in Leverkusen zuletzt vor sich ging: Binnen zwei Wochen verlor das Team mit Florian Wirtz erst seinen Superstar, dann mit Rechtsverteidiger Frimpong eine essentielle Säule, eher mit Amine Adli der angedachten Wirtz-Ersatz ausfiel – und mit Fosu-Mensah der prädestinierte Frimpong-Vertreter. Das schlimmste: Sie alle fallen (mindestens!) bis Saisonende aus.

Dass die Leistungen der Werkself unter all diesen Schocks eingebrochen sind, wirkt nur allzu verständlich: Als man letztmals vollbesetzt antrat, hatte man die Bayern noch zu einem respektablen Punktgewinn gezwungen (1:1),  anschließend folgten jedoch drei Pleiten in Folge: Zwei gegen Atalanta Bergamo, gleichbedeutend mit dem Aus in der Europa League, dazu eine im Rheinischen Derby gegen Köln (0:1).

So reich an Hiobsbotschaften diese Wochen auch waren, man muss dem Team zugutehalten, dass es bereits den ersten Schritt aus der Misere getan hat: Am vergangenen Spieltag schlug es verdient den VfL Wolfsburg dank eines Doppelpacks von Joker Paulinho (2:0). Die vielleicht noch bessere Nachricht: Toptorjäger Patrick Schick (20 Treffer) steht vor der Rückkehr in den Kader!

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Ob Schick tatsächlich schon am Wochenende dem Team helfen kann, wird sich kurzfristig entscheiden. Sicher fehlen werden Demirbag, Luven, Frimpong, Wirtz, Fosu-Mensah und Adli.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Kossounou, Tah, Tapsoba, Bakker – Aranguiz, Andrich, Bellarabi, Diaby, Paulinho – Azmoun

Formkurve Hertha BSC

Die letzten drei Ergebnisse: 3:0 vs. TSG Hoffenheim, 0:2 vs. Borussia Mönchengladbach, 1:4 vs. Eintracht Frankfurt

Es hat tatsächlich geklappt! Hertha BSC hat unter großem öffentlichen Aufruhr den Trainer gewechselt – und nicht irgendeinen Mann geholt, sondern Felix Magath. Und tatsächlich hat die Mannschaft das erste Spiel unter dem neuen Übungsleiter gewonnen. Oder besser: Unter dessen Co-Trainer Mark Fotheringham.

Weil sich Magath nach seiner Verpflichtung erstmal Corona einfing, führten Fotheringham sein Team ins erste Spiel nach der Korkut-Entlassung. 90 Minuten später durfte er sich über einen überraschend klaren 3:0-Sieg gegen Champions-League-Aspirant Hoffenheim freuen. Die anschließende Euphorie war den leitgeplagten Spielern zu gönnen – wenngleich sie dank des weiterhin polternden Investors Windhorst nicht lange anhielt.

Sei’s drum: Spielerisch war tatsächlich ein Turnarround erkennbar gewesen, vor allem defensiv traten die Berliner spürbar stabiler auf. Offensiv hingegen sollte man sich vom Ergebnis nicht blenden lassen: Alle drei Treffer waren nach Standards gefallen. Aus dem Spiel heraus fiel der Hertha derweil nicht viel mehr ein als in den Vorwochen.

Personalien Hertha BSC

Jarstein und Nsona fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwolow – Pekarik, Boyata, Kempf, Plattenhardt – Stark, M. Richter, Tousart, Ascacibar, S. Serdar – Belfodil

Fazit und Tipp

Magath wird wie schon gegen Hoffenheim auf Erfahrung und einen klaren Fokus auf die Defensive setzen. Gegen die immer stärker gebeutelten Leverkusener, bei denen Hoffnungsträger Schick wohl höchstens als Joker zum Einsatz käme, könnte das tatsächlich für das nächste Erfolgserlebnis reichen. Ein Siegtipp wäre wohl etwas zu optimistisch, aber mindestens ein Remis scheint drin.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 2,70 bet3000.de (keine Wettsteuer und sehr starke Quoten)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo