Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg Tipp 13.08.2022

Sowohl Bayer Leverkusen als auch der FC Augsburg legten am 1. Spieltag der Bundesliga einen Fehlstart hin. Nun, am zweiten Wochenende, treffen die Klubs im Rheinland aufeinander. Kann sich die Werkself nun die ersten Punkte sichern oder gelingt dem FCA eine historische Überraschung?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp -1,5 Bayer
Quote 1,90
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg

Bayer Leverkusen ist Augsburg Krypton: In 29 Anläufen haben die Fugger noch keinen einzigen Sieg eingefahren! Die Werkself hingegen steht bei 22 Dreiern.

Formkurve Bayer 04 Leverkusen

Die bisherigen Saisonergebnisse: 0:1 vs. Borussia Dortmund, 3:4 vs. SV Elversberg

Fehlstart komplett! Nach dem blamablen Aus im DFB-Pokal (3:4 vs. Elversberg) musste Bayer Leverkusen auch zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison eine Pleite hinnehmen. Gegen Borussia Dortmund verlor das Team von Gerardo Seoane 0:1.

Wer es mit der Werkself hält, könnte immerhin konstatieren, dass an einem anderen Tag mehr dringesessen wäre; etwa an einem Tag, an dem Stürmer Patrick Schick seine gewohnte Effizienz zeigt. Ausgerechnet gegen den BVB ließ der Tscheche mehrere Hochkaräter liegen, auch andere hätten sich in die Torschützenliste eintragen können.

Defensiv hingegen kann man dem Team wenig vorwerfen: Im Vergleich zum Pokal-Debakel gegen Drittligist Elversberg wirkte die Hintermannschaft wesentlich stabiler, in Anbetracht der gegnerischen Klasse ließ sie ausgesprochen wenig zu. Allein: Über diese soliden Ansätze kam das Team letztlich nicht hinaus.

Personalien Bayer 04 Leverkusen

Wirtz, Fosu-Mensah und Adli sind verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Frimpong, Kossounou, Tapsoba, Hincapie – Demirbay, Andrich, Palacios, Bellarabi, Diaby – Schick

Formkurve FC Augsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 0:4 vs. SC Freiburg, 4:0 vs. BW Lohne

Zwischen Augsburg Pokalauftakt und dem Debüt in der Bundesliga gibt es genau eine Gemeinsamkeit: Beide Partien endeten 4:0. Das Problem: Nur einmal gingen die Fugger siegreich vom Rasen.

Im Duell mit Regionalligist hatte sich der FCA erwartungsgemäß locker durchgesetzt, doch gegen den SC Freiburg sah das Team kein Land – und das sollte Sorgen bereiten. Das 0:4 gegen die Breisgauer ging auch in der Höhe in Ordnung, weil die Fugger in jeder Hinsicht unterlegen waren und offenbar auch nicht mitbekommen hatten, dass Freiburg ein verdammt standardstarkes Team ist.

Nun steht Coach Maaßen nach dem verpatzten Bundesliga-Debüt unter Druck: Mit Leverkusen, Mainz und Hoffenheim folgen in den kommenden Wochen weitere starke Gegner. Sollte er seine ersatzgeschwächte Elf nicht dringend stabilisieren können, dürfte der Saisonstart düster ausfallen.

Personalien FC Augsburg

Dem FCA fehlen Strobl, Sarenren Bazee, Oxford, Dorsch, Vargas, Günther und Petkov.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiewicz – M. Bauer, Gouweleeuw, Uduokhai – Caligiuri, Gruezo, Iago, Maier, Rexhbecaj – Hahn, Demirovic

Fazit und Tipp

Der FC Augsburg steht in Leverkusen vor einer Mammutaufgabe: Ohne mehrere Leistungsträger muss das Team einen Champions-League-Aspiranten im Zaum halten, der eine starke Antwort auf seinen schwachen Saisonstart liefern will. In voller Besetzung wäre dies den Fuggern zuzutrauen, doch in der aktuellen Situation ist nicht damit zu rechnen, dass sie im 30. Anlauf endlich den ersten Sieg holen. Im Gegenteil: Leverkusen könnte sich mit einem deutlichen Dreier rehabilitieren.

Tipp: Handicap Sieg -1,5 Bayer Leverkusen – 1,90 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo